Ein weiteres Beispiel für einen Fall, in dem das Attribut "nofollow" praktisch sein kann, sind Widget-Links. Wenn Sie Ihre Website mit einem Widget eines Drittanbieters erweitern und damit die Interaktion fördern, sollten Sie prüfen, ob es Links enthält, die Sie nicht zusammen mit dem Widget auf Ihrer Website platzieren möchten. Bei einigen Widgets werden Ihrer Website eventuell Links hinzugefügt, die nicht Ihren redaktionellen Empfehlungen entsprechen und Ankertext enthalten, den Sie als Webmaster möglicherweise nicht kontrollieren können. Wenn Sie solche unerwünschten Links nicht aus dem Widget entfernen können, haben Sie immer die Möglichkeit, sie mit dem "nofollow"-Attribut zu deaktivieren. Falls Sie ein Widget für die von Ihnen bereitgestellten Funktionen oder Inhalte erstellen, achten Sie darauf, dass Sie für Links im Standard-Code-Snippet das "nofollow"-Attribut einschließen.
As digital marketing continues to grow and develop, brands take great advantage of using technology and the Internet as a successful way to communicate with its clients and allows them to increase the reach of who they can interact with and how they go about doing so,.[2] There are however disadvantages that are not commonly looked into due to how much a business relies on it. It is important for marketers to take into consideration both advantages and disadvantages of digital marketing when considering their marketing strategy and business goals.
Metatags: Metatags zijn stukjes code die worden toegevoegd op een pagina. Op de pagina is het niet zichtbaar voor een bezoeker, maar de zoekmachines gebruiken die tags wel om bijvoorbeeld in de zoekresultaten een omschrijving te tonen. Een ‘meta description’ wordt vaak getoond als omschrijving. Een meta keyword tag wordt niet gebruikt in de ranking van je website, dus die kun je gerust overslaan. Een meta-omschrijving kun je vaak in het beheersysteem van je website invullen zodat je niet in de code hoeft te rotzooien.
Viele Techniken, die zuvor im Offline-Bereiche üblich waren, werden im digitalen Marketing imitiert und dort verwendet. Hinzu kommen allerdings auch neue Werkzeuge, die es in der Offline-Welt nicht gibt. So umfasst digitales Marketing heute sowohl Push- als auch Pull-Techniken. Was die Marketing-Strategien betrifft haben sich grundsätzlich zwei etabliert.
1. Suchmaschinenoptimierung: Wir beginnen unsere SEO Beratung üblicherweise mit einer Analyse, bei der wir die wichtigsten Keywords recherchieren und einen Ist-Zustand Ihrer Webseite erheben. Schon vor, während und auch nach der tatsächlichen Optimierung überwachen wir diese Keywords über ein tägliches Monitoring, um die Änderungen an der Webseite und deren Auswirkungen jederzeit überprüfen zu können. Nach der Suchmaschinen Optimierung läuft diese Keyword Überwachung nach Wunsch weiter und bei Bedarf kann zusätzlich durch Linkaufbau die Webseite weiter gestärkt werden.
You may not be aware of all the channels available to you or have access to them, but not to worry. First, take an educated guess and refine this plan as you go. For this particular audience, it is likely that the channels they will be active on are Facebook, Pinterest, Instagram, and perhaps Twitter. Keep in mind to also market on your website’s blog.
Die Gründung eines Unternehmens ist keine leichte Aufgabe Die Grundlage jedes Startups sollte ein Marketingplan sein. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie eine effektive Marketingstrategie für Ihr Startup kreieren #webagentur #nadlo https://www.nadlo.ch/wie-sie-eine-effektive-marketingstrategie-fuer-ihr-startup-kreieren-part-1/ …pic.twitter.com/Dsqz7rVDX5
The next thing you need to take into account is your budget. Even if you are not doing any paid advertising, calculate the hourly rate and include that as part of your spend. However, if you are going to do paid advertising, try to allocate roughly 500 dollars a month when you’re just starting out or experimenting the efficiency of your spending efforts. Like with all of your digital marketing strategies, you are talking to a specific audience. If you are able to adapt and scale alongside social media, your brand will definitely benefit in the long term.

Multimediatelefon: Dies sind Telefone mit Browsern, die Seiten, deren Code XHTML-Standards entspricht, rendern können und HTML5-Markup sowie JavaScript/ECMAScript unterstützen, möglicherweise jedoch nicht alle Erweiterungs-APIs des HTML5-Standards. In der Regel gilt dies für die Browser der meisten 3G-fähigen Mobiltelefone, die keine Smartphones sind.
YouTube has grown exponentially and is now the second largest search engine next to Google. As such, this makes YouTube an incredibly valuable resource for driving brand awareness and traffic to your website. Video marketing can be used to show off your location, your products, services, or even help customers through their buying decision. In addition, you can also use video to tell your brand story or create your own commercial. There are infinite possibilities you can achieve with video. While YouTube is a continuous battlefield for views, it is not impossible to stand out from your competitors and generate some valuable ROI. Google knows how valuable good videos are. A video that is well-titled and described can appear in Google’s search engines. If your video has a significant number of “thumbs up” as well, this tells Google that this video is well-liked and is achieving its goal.
By focusing on these points, you have a guideline on how to write your first draft which will then be rewritten with half as many words. After you’ve written your two drafts, compare the two. At some point, you might decide to invest in a professional copywriter. It is a worthwhile investment if you don’t have enough time to hone your skills. Different copywriters have different niches, and while experienced professionals are able to adjust their tone and style to fit your needs, it’s never a bad idea to get someone who is tailored to write for your specific audience.

Digitales Marketing ist omnipräsent. Das Marketing der „alten Schule“ tritt in der heutigen Zeit mehr und mehr in den Hintergrund – Das scheint der allgemeine Tenor zu sein. Im Zeitalter der Digitalisierung haben Marketeer zunehmend die Aufgabe, das Potenzial neuer Technologien zu nutzen und ihre Marketingaktivitäten zu digitalisieren. Und sicherlich ist es das Gebot der Stunde, durch kreative, effiziente Marketingstrategien und unter Einsatz digitaler Marketinginstrumente erfolgreicher zu sein. Möglichkeiten in der Kommunikation mit den Zielgruppen, die sich durch die Digitalisierung und technologische Entwicklung neu ergeben, sind die treibende Kraft hierbei. Doch was ist Digitales Marketing? Bedeutet es die Übertragung klassischer Marketinginstrumente in digitale Medien? Ist es nur im Bereich E-Commerce von Interesse?
Olaf Kopp: „Ich würde Content Marketing nicht als Marketing-Wunderwaffe bezeichnen und sicherlich nicht für alle Branchen empfehlen. Content Marketing  sollte Kern der Unternehmenskommunikation sein, weshalb ich fest davon überzeugt bin, dass ein Großteil des Marketingbudgets zukünftig in das IContent Marketing fließen sollte und nicht in klassische Push-Werbung wie z.B. Display-Kampagnen oder TV-Spots. Diese klassischen Maßnahmen sollten eher nachgelagert und unterstützend eingesetzt werden. Wenn das Unternehmen die Bedarfsgruppe einmal für das Produkt emotionalisiert hat, dann sind diese gegenüber Push-Werbung offener eingestellt.“
Unter die OffPage Optimierung fallen alle Optimierungsmaßnahmen, die Sie außerhalb Ihrer Seite vornehmen und die dem Aufbau und der Verbesserung von deren Reputation dienen. Wichtig für gutes Ranking sind vor allem gute Backlinks, die von anderen thematisch passenden Internetseiten auf Ihre eigene verweisen. Neben dieser Linkpopularität können auch Social Signals, also Erwähnungen Ihrer Seite in Blogs und sozialen Netzwerken, ein positives Signal für die Qualität Ihrer Inhalte sein und zusätzliche Besucher auf Ihre Website bringen. Ferner hat auch der Ausbau der Bekanntheit Ihres Brands im Internet einen positiven Einfluss auf die Suchmaschinenrankings.
Vielleicht hast du bereits die Abkürzung SEM, SEA und SEO in Verbindung mit Online-Marketing gehört. SEM steht für Search Engine Marketing. Es umfasst alle Maßnahmen des Suchmaschinenmarketings mit dem Ziel die Positionierung in der Ergebnisausgabe in Suchmaschinen zu verbessern und somit die Sichtbarkeit zu erhöhen, so dass Nutzer für die eigene Website generiert werden. SEM bietet dir zwei Optionen: SEA und SEO.
Prioritizing clicks refers to display click ads, although advantageous by being ‘simple, fast and inexpensive’ rates for display ads in 2016 is only 0.10 percent in the United States. This means one in a thousand click ads are relevant therefore having little effect. This displays that marketing companies should not just use click ads to evaluate the effectiveness of display advertisements (Whiteside, 2016).[42]

Kontrollieren Sie, ob Ihre Website von Google gefunden werden kann – dies ist der erste Schritt zur Indexierung Ihrer Website. Am besten reichen Sie dazu eine Sitemap ein. Eine Sitemap ist eine Datei, die sich auf Ihrer Website befindet und Suchmaschinen über neue oder geänderte Seiten auf Ihrer Website informiert. Weitere Informationen zum Erstellen und Einreichen einer Sitemap finden Sie hier.12
Some among you will say: I could have 301 redirected the old post to the new one with the same effect. True. Except: you’d lose the comments on the old post, which is in our opinion a sign of disrespect to people who took the time to comment, and 301 redirects take quite a bit of time sometimes. Of course you should treat this technique with care, and not abuse it to rank other products, but we think it can be done in everyone’s benefit. For instance this article: if you came here through a social media site like Facebook, expecting an article about WordPress SEO, that’s exactly what you got!

Suchmaschinen waren folglich sehr anfällig für Manipulation, da allein mit Keyword Stuffing große Rankingerfolge erzielt werden konnten. Die Folge war, dass allen voran Google seine Qualitätsrichtlinien verschärfte, denn in den Suchergebnislisten dominierten in vielen Bereichen nicht mehr die besten Ergebnisse, sondern die am besten manipulierten Webseiten.


Beispiel: Als das HEWO-Team für einen bekannten Arzt tätig wurde, haben wir u.a. analysiert, auf welchen Websites seine Zielgruppe regelmäßig unterwegs ist. Anhand der uns zur Verfügung stehenden Daten konnten wir sehr gezielt auswählen, auf welchen Medizin-Portalen sich eine Premium-Mitgliedschaft (d.h. eine bessere Sichtbarkeit seines Angebots) lohnen würde, weil dieses für seine Dienstleistung gut gefunden wird.
Digitales Marketing ist omnipräsent. Das Marketing der „alten Schule“ tritt in der heutigen Zeit mehr und mehr in den Hintergrund – Das scheint der allgemeine Tenor zu sein. Im Zeitalter der Digitalisierung haben Marketeer zunehmend die Aufgabe, das Potenzial neuer Technologien zu nutzen und ihre Marketingaktivitäten zu digitalisieren. Und sicherlich ist es das Gebot der Stunde, durch kreative, effiziente Marketingstrategien und unter Einsatz digitaler Marketinginstrumente erfolgreicher zu sein. Möglichkeiten in der Kommunikation mit den Zielgruppen, die sich durch die Digitalisierung und technologische Entwicklung neu ergeben, sind die treibende Kraft hierbei. Doch was ist Digitales Marketing? Bedeutet es die Übertragung klassischer Marketinginstrumente in digitale Medien? Ist es nur im Bereich E-Commerce von Interesse?
Once you’ve built out your page, create some ads. By going through ads.facebook.com, follow an easy walkthrough to set up your campaigns. Different campaigns will have different objectives. If you are looking to drive clicks versus generating page likes, you will click on those specific objectives. Leverage your existing digital marketing channels to drive awareness to your Facebook page. Like with any marketing efforts, it will take some time to get a meaningful audience. But you will only grow by continuously delivering quality content.
Literatur: Theobald, Elke: Digitales Marketing. — In: Poth, L. (Hrsg.): Loseblattwerk Marketing, Luchterhand Verlag, Neuwied, Dezember 2000, S. 1 - 70. Schulmeyer, Christian; Theobald, Elke: Stra­tegische Markenführung im Internet — E-Branding: Marken im Netz. — In: Gaiser, Brigitte; Linxweiler, Richard u.a. (Hrsg.) Praxisorientierte Markenführung. Neue Strategien, innovative Instrumente und ak­tuelle Fallstudien. Gabler Verlag 2005, S. 387-401; Merz, M: Electronic Commerce. Marktmodelle, Anwendungen und Technologien, Heidelberg 1999; Mülder, W.; Weis, C.: Computerintegriertes Mar­keting, Ludwigshafen 1996; Pispers, R.; Riehl, S.: Digital Marketing. Funktionsweise, Einsatzmöglich­keiten und Erfolgsfaktoren multimedialer Systeme, Bonn 1997.  
Falls auf Ihrer Website auf mehreren Seiten viele statische Inhalte wie Blogposts oder Produktzielseiten bereitgestellt werden, könnte es sinnvoll sein, AMP47 (Accelerated Mobile Pages) zu implementieren. Dies ist eine spezielle HTML-Variante, bei der Ihre Website schnell und nutzerfreundlich bleibt und durch verschiedene Plattformen, darunter auch die Google-Suche, weiter beschleunigt werden kann.
If you are using Responsive Web Design, use meta name="viewport" tag to tell the browser how to adjust the content. If you use Dynamic Serving, use the Vary HTTP header to signal your changes depending on the user-agent. If you are using separate URLs, signal the relationship between two URLs by tag with rel="canonical" and rel="alternate" elements.
Nachdem die Besucher innerhalb der Google Ergebnisse auf Ihre SEO-Snippets geklickt haben, ist der User nun endlich auf Ihre Website gelangt. Wie beim Thema Usability und Geschwindigkeit geht es nun darum dessen Erwartungen zu erfüllen. Der erste Orientierungspunkt ist dabei die Überschrift. Wichtig ist es dabei sich an die Hierarchie von h1 – h6 zu halten. In h1 kommt logischerweise die wichtigste Überschrift, in h6 die am wenigsten wichtige. Ausschlaggebend ist es hier zu beachten, dass man nur so viele Ebenen verwendet, wie es für das entsprechende Element Sinn macht. In der Praxis reicht oft h3 als letzte Ebene völlig aus. Halten Sie sich an folgende Regeln und es wird mit den Usern und der Suchmaschinenoptimierung gleichermaßen gut funktionieren:
Beim Offline-Marketing ist es sehr schwer zu ermitteln, wie Personen mit Ihrer Marke interagiert haben, bevor sie mit Ihrem Vertrieb in Kontakt treten oder etwas von Ihnen kaufen. Beim digitalen Marketing können Sie Trends und Verhaltensmuster Ihrer Zielkunden identifizieren, bevor sie das letzte Stadium in ihrer Buyer's-Journey erreicht haben. Das bedeutet, dass Sie bereits am oberen Ende des Trichters (TOFU) besser informierte Entscheidungen darüber treffen können, wie Sie sie zum richtigen Zeitpunkt auf Ihre Website lenken können.

Wenn wir gemeinsam den Status Quo ermittelt und die Daten ausgewertet haben, sehen wir, was bereits gut funktioniert und wo Verbesserungsbedarf besteht. Durch die Verbindung von Analysedaten und definierten Zielen ergeben sich die Schwerpunkte Ihrer künftigen SEO Strategie – und dann entwickeln wir die beste Taktik für Ihren Erfolg. Sie können schon heute anfangen: Werden Sie aktiv und rufen Sie uns an – oder vereinbaren Sie über das Kontaktformular eine erste, unverbindliche SEO Beratung.


Digitale Outbound-Taktiken zielen darauf ab, dass eine Marketing-Botschaft online von so vielen Personen wie möglich wahrgenommen wird – ganz gleich, ob ihr Inhalt relevant oder willkommen ist. Ein Beispiel dafür sind auffällige Banner-Anzeigen, die auf vielen Websites angezeigt werden, um Personen ein Produkt oder eine Werbeaktion vorzusetzen, auch wenn diese möglicherweise gar nicht dafür bereit sind, die Nachricht zu erhalten.
Natürlich kann man taktische und strategische Ziele nicht klar voneinander trennen, da Markenaufbau auch direkten Einfluss auf das vertriebsorientierte Content-Marketing hat. Starke Marken führen zu besseren Abschlussraten bzw. höherer Effektivität in puncto Leads und Sales, wie ich in dem Beitrag Digitaler Markenaufbau: Warum gutes Branding auf alle deine Kennzahlen einzahlt bei den Kollegen von t3n erläutert habe. Ich würde deswegen den Aufbau einer Marke immer als oberstes Ziel von Content-Marketing definieren.
The new digital era has enabled brands to selectively target their customers that may potentially be interested in their brand or based on previous browsing interests. Businesses can now use social media to select the age range, location, gender and interests of whom they would like their targeted post to be seen by. Furthermore, based on a customer's recent search history they can be ‘followed’ on the internet so they see advertisements from similar brands, products and services,[38] This allows businesses to target the specific customers that they know and feel will most benefit from their product or service, something that had limited capabilities up until the digital era.
Nachdem Sie eine für Mobilgeräte optimierte Website erstellt haben, können Sie mithilfe des von Google angebotenen Tests auf Optimierung für Mobilgeräte45 prüfen, ob die Seiten auf Ihrer Website die Kriterien erfüllen, um in den Google-Suchergebnisseiten als für Mobilgeräte optimiert gekennzeichnet zu werden. Sie können sich auch den Search Console-Bericht zur Nutzererfahrung auf Mobilgeräten46 ansehen, um Probleme mit der Nutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten zu beheben, die sich auf Ihre Website auswirken.
The new digital era has enabled brands to selectively target their customers that may potentially be interested in their brand or based on previous browsing interests. Businesses can now use social media to select the age range, location, gender and interests of whom they would like their targeted post to be seen by. Furthermore, based on a customer's recent search history they can be ‘followed’ on the internet so they see advertisements from similar brands, products and services,[38] This allows businesses to target the specific customers that they know and feel will most benefit from their product or service, something that had limited capabilities up until the digital era.
Der Vorteil, den kleine Unternehmen mit externen Inhalten haben, ist, dass sie bereit sind, bereit und in der Lage sind, sie zu produzieren. Große Unternehmen haben offensichtlich viel Know-how, aber ihre Führungskräfte und Fachexperten engagieren sich normalerweise nicht in SEO-Kampagnen. Infolgedessen werden ihre Off-Site-Inhalte auf Mitarbeiter auf niedrigerer Ebene oder auf externe Autoren verlagert, die nur wenige Eingaben und wenig Anleitung erhalten. Die von ihnen produzierten Inhalte entsprechen nicht immer den Standards, die ein Unternehmer erreichen kann.
Inbound does include content marketing. In fact, Hubspot conducted a thorough survey, asking marketing professionals what they believed the relationship is between inbound and content marketing. The majority say that content is a subset of inbound. Looking at the relationship this way does make it easier to differentiate the two. Inbound includes all the different forms of content marketers can use to attract prospects and engage leads:
Since heading tags typically make text contained in them larger than normal text on the page, this is a visual cue to users that this text is important and could help them understand something about the type of content underneath the heading text. Multiple heading sizes used in order create a hierarchical structure for your content, making it easier for users to navigate through your document.
Smartphone: In diesem Dokument bezieht sich der Begriff "Mobilgerät" auf Smartphones wie Android-Geräte, iPhones oder Windows Phones. Mobile Browser sind ähnlich wie Desktopbrowser: Sie können einen großen Teil der HTML5-Spezifikation darstellen, mit dem Unterschied, dass sie auf kleine Bildschirmgrößen ausgelegt sind und Inhalte praktisch immer im Hochformat angezeigt werden.
Dass Content King ist, wissen SEOs schon lange. 2018 wird dieses Wissen aber noch einmal deutlich wichtiger. Hochwertige Inhalte sind entscheidend dafür, ob eine Seite den User fesselt und für eine längere Verweildauer sorgt. Texte, Videos und Bilder rücken also einmal mehr in den Vordergrund einer modernen Suchmaschinen Optimierung. Aktuell zeigt sich: Wer viel Zeit in Inhalte investiert, die ausführlich und informativ sind, ist auf der sicheren Seite.
Von einem echten SEO-Paradigmenwechsel kann nach der Einführung der beiden großen Google-Updates „Panda“ und „Penguin“ gesprochen werden. Sie sind beide gemeinsam dafür verantwortlich, dass Google die Qualität einer Website noch besser ermitteln kann. Neben der Technik ist somit auch der Content einer Website viel wichtiger für die Suchmaschinenoptimierung geworden. In diesem Zusammenhang wurde zum Beispiel auch die Formel WDF*IDF für die Termgewichtung einer Website wiederentdeckt. Sie hat die Keyword Density als KPI abgelöst.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen "Kreditkartenverarbeitung" und "Kreditkartenverarbeitungslösungen für Schuhgeschäfte". Eine Person, die den früheren Begriff benutzt, könnte nach einem Dienstleister suchen oder für eine Hausarbeit forschen. Eine Person, die die letzte Phrase verwendet, ist wahrscheinlich auf dem Markt. Begriffe mit hohem Umwandlungspotenzial sind wesentlich kostengünstiger.

Users can set this up to monitor specific keywords for both mobile and desktop, and it will provide a daily update on the differences noted across the relevant results sets. SEMrush’s focus on both organic and PPC provides a more holistic overview of search results pages, auch. This combination of functionalities puts it just ahead of its competitors, which include BrightEdge, SearchMetrics, and SEO Monitor, for mobile SEO research.
Einen zentralen Baustein des digitalen Marketings bildet die eigene Webseite. Sie stellt die Online-Identität der eigenen Marke dar und bildet den Knotenpunkt für eine Vielzahl weiterer Online-Aktivitäten. Gestaltung und Inhalt der Webseite spielen eine herausragende Rolle für die Darstellung und Pflege der eigenen Marke und Produkte. Ausgehend von der Webseite steht eine Vielzahl an Marketingkanälen und -aktivitäten zur Verfügung, um die Bekanntheit und Reichweite der dargestellten Angebote und Inhalte zu steigern. Unter Nutzung von Search Engine Optimization (SEO) sollten die Webseiteninhalte unter Einsatz relevanter Keywords so gestaltet werden, dass sie für Suchmaschinen wie Google und Bing leicht aufzufinden sind und in den Suchergebnissen möglichst weit oben gelistet werden. Webseiteninhalte sowie Informationen zum Produktangebot können zudem über soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram oder Twitter verbreitet werden. Diese Netzwerke eignen sich zudem in besonderem Maße für die Interaktion mit Kunden und potenziellen Kunden.
big data Bitkom Cloud CMS Content Content Management Content Management System content marketing contentXXL Customer Experience customer journey Datenschutz digitale Transformation Digitalisierung dmexco e-commerce E-Mail-Marketing e-Spirit eCommerce facebook FirstSpirit google headless CMS hippo cms Influencer Marketing Instagram IoT Künstliche Intelligenz Magnolia Marketing mobile payment netzkern Payment Personalisierung Personalmeldung Relaunch Responsive Design SEO Sitecore Social Media Studie Twitter Usability User Experience YouTube

Marketer, die digitale Inbound-Taktiken anwenden, verwenden Online-Inhalte, um ihre Zielkunden dazu zu bringen, ihre Website zu besuchen, indem sie hilfreiche Materialien zur Verfügung stellen. Ein einfaches, aber äußerst effektives digitales Inbound-Werkzeug ist ein Blog. Er ermöglicht es Ihnen, Ihre Website mit den Begriffen auszustatten, nach denen Ihre idealen Kunden suchen.


Waren SEOs bis zum Jahr 2005 noch relativ frei in ihrem Linkaufbau und mussten keine Sanktionen befürchten, war dies mit dem Allegra Update von Google vorbei. Seit dieser Zeit können Websites für manipulative Maßnahmen durch Rankingverluste oder den Ausschluss aus dem Google-Index bestraft werden. Auch Duplicate Content wurde zunehmend zum Problem. Bisher hatten viele SEOs noch auf Inhalte gebaut, die gleich mehrfach auf der eigenen Website verteilt wurden, um die Relevanz zu erhöhen. In der Mitte der 2000er-Jahre gewinnt auch die Universal Search zunehmend an Bedeutung. Deshalb fokussieren SEOs auch Bilder oder Videos bei der Optimierung, da diese nun als vertikale Suchergebnisse in den Google-SERPs ausgegeben werden können. In diesen Jahren entwickelte Google seine Algorithmen kontinuierlich weiter. So hatten inzwischen die Meta-Keywords sowie die Meta Description keine Rankingrelevanz mehr. Ebenso war es nahezu unmöglich geworden, mit massivem Linkaufbau über Satellitenseiten oder Linkverzeichnisse für gute Rankings zu sorgen.
Die Datei "robots.txt" ist weder eine geeignete noch eine effektive Möglichkeit zum Blockieren von vertraulichem Material. Sie gibt Crawlern, die auf ein bestimmtes Verhalten programmiert sind, nur an, dass die Seiten nicht für sie bestimmt sind. Ihr Server wird aber nicht daran gehindert, diese Seiten an einen Browser zu senden, der sie anfordert. Ein Grund dafür ist, dass Suchmaschinen weiterhin auf die von Ihnen blockierten URLs verweisen können, falls im Internet Links zu diesen URLs vorhanden sind, beispielsweise in Verweisprotokollen. In diesem Fall wird dann nur die URL ohne Titel oder Snippet angezeigt. Außerdem können die Anweisungen in der robots.txt-Datei von nicht konformen oder kriminellen Suchmaschinen missachtet werden, bei denen der Robots Exclusion Standard nicht anerkannt wird. Schließlich könnten neugierige Nutzer auch die Verzeichnisse oder Unterverzeichnisse in Ihrer robots.txt-Datei durchsehen und die URL der Inhalte erraten, die nicht angezeigt werden sollen.
Genau, kein Ersatz! Aber ich sag mal die Gewichtung wird anders. Früher, in den letzten 60 Jahren Marketing, stand klassische Push Werbung, also das produzieren von Werbemitteln und verbreitenauf Werbeträgern mit einem riesigen Streuverlust im Mittelpunkt. Immer mehr wurde diese Art der Kommunikation als Störfaktor empfunden und immer öfter als Versuch Menschen irgendetwas aufs Auge zu drücken, egal ob sie sich dafür interessieren oder nicht, angesehen. Das funktioniert nicht mehr weil einfach der Werbeüberdruss da ist. Und man braucht ganz dringend diese Emotionalisierungs- und Begeisterungsphase am Anfang. Kernthese:„Wir müssen aufhören, das zu unterbrechen an dem die Menschen interessiert sind. Wir müssen das sein, woran sie interessiert sind.”
Billboards and outdoor advertising can still be seen in high quality as people traverse the streets. There is also no shortage of radio stations to tune into or print media that is easily accessible. However, these mediums have adapted or are adapting to current and incoming technologies. Magazines have embraced digital formats and television with online channels. And while it may not be everywhere in the world, there is technology that depending on the person standing at a bus stop, ads will be varied.

Vergessen Sie auch nicht: Die Suchmaschinenoptimierung muss ständig weitergeführt werden. Gewonnene Google-Platzierungen können auch schnell wieder verloren sein. Einmalige Pakete sind daher nur für Kleinstprojekte oder lokale Unternehmen sinnvoll. Alle anderen brauchen das nötige Commitment zum Channel „Organic“. SEO ist keine kurzfristige Geschichte, denn die organische Suche ist ein wahnsinnig lukrativer Besucherkanal, den sich viele als Traffic-Lieferanten sichern wollen. Einmal SEO, immer SEO.
Als Online Marketing Kanal gehört SEO zu den wichtigen Disziplinen und darf im gesamten Online Marketing-Mix nicht vernachlässigt werden. Suchmaschinenoptimierung ist ein permanenter Optimierungsprozess, der meist eine lange Zeit benötigt, bis Ergebnisse sichtbar werden. Die eigentliche Optimierung erfolgt auf den Seiten selbst und wird als OnPage Optimierung bezeichnet. Die Seitenpopularität kann mithilfe der OffPage Optimierung gesteigert werden. Nachfolgend werden die Bereiche detaillierter erklärt.
Um die Qualität der Inbound Links zu verbessern wird die Webseite in bekannten und branchenspezifischen Suchmaschinen und Verzeichnisse manuell registriert. Dies steigert die Linkpopularität (i.e. Page Rank) in Google. Es wird keine Software zur Registrierung verwendet, um nicht von Google für automatische Abläufe in seinem Index bestraft zu werden. Dieser Prozess dauert rund 2-3 Monate und der Kunde erhält danach einen genauen Registrierungsbericht. Wöchentliche Mitteilungen in den Social Media Konten, sowie Facebook, Twitter und Google+ sollen zusätzlich die Aktivitäten der Webseite unterstützen.
Digital marketing has many benefits, the biggest one being the ability to target people so specifically. Search and Display advertisements are shown digitally which allows us to measure exactly when a user clicked, where they clicked from, and what happens after they click. Armed with this information, you can tailor your digital marketing efforts accordingly to optimize your ROI.
Beim Native Advertising (dt.: Werbung im bekannten Umfeld) geht es um inhaltsbasierte Werbeanzeigen auf einer Plattform, auf der sie neben unbezahlten Inhalten angezeigt werden. Ein gutes Beispiel dafür sind gesponserte Posts auf BuzzFeed. Viele Marketer betrachten auch Werbung auf sozialen Medien als ‚native‘, z. B. Werbung auf Facebook und Instagram.
Einen lesenswerten Inhalt zu kreieren ist das Wichtigste. Du kannst deine Leser nur zu deiner Website führen, indem du Mehrwert kreierst. Betrachte deine Nutzer am besten wie Kunden.  Kunden kaufen nur das, was ihnen Mehrwert bietet und kaufen nur dann wieder, wenn es ihnen wirklich gefallen hat. So verhalten sich auch Besucher auf Webseiten. Deine Inhalte können auf unterschiedlichste Weise Mehrwert bieten. Je nachdem, worauf dein Fokus liegt, kannst du weiterbilden, entertainen, helfen etc.
SEO-Workshops und Seminare helfen Ihrem Online-Marketing-Team, den Traffic Ihrer Website dauerhaft zu erhöhen. Der große Vorteil solcher Veranstaltungen ist es, dass das Wissen nicht in einer einzelnen Person zusammenläuft, sondern dass vielmehr Ihr gesamtes Team für die Thematik sensibilisiert wird und gemeinsam unter professioneller Anleitung eine Strategie zur Verbesserung Ihres Suchmaschinen-Rankings erarbeiten kann.
Technische optimalisatie: Als de website technisch niet in orde is, kan het zomaar zijn dat de zoekmachinerobots niet eens bij de website kunnen komen. Belangrijk dus om te zorgen dat je website technisch op orde is. Ga op zoek naar een webbureau die ook kennis heeft van technische zoekmachineoptimalisatie of schakel een extern SEO-bureau in om je daarmee te helpen!
Falls dem so ist und das (Long-Tail-)Keyword ein lohnendes Suchvolumen hat, kann es durchaus Sinn machen, eine Landingpage zu dieser speziellen Anfrage zu erstellen und die passenden Produkte dort zu listen. Dies sollte jedoch nur geschehen, wenn es genügend passende Produkte gibt, da bei zu wenig Auswahl negative Nutzersignale drohen. Der Vorteil gegenüber dem Erstellen von Blog-Content: Der Nutzer hat bereits eine sehr spezielle Vorstellung bei seiner Suchanfrage, was für eine höhere Conversion Rate und Umsätze über die Landing Page sorgen wird.
Nachdem die technische Grundoptimierung abgeschlossen ist, die wichtigsten URLs der Domain mit Texten, Metadaten und interner Verlinkung versehen wurde, stellt sich häufig die Frage: Wie geht es auf der Seite jetzt weiter? Oftmals wird die SEO-Arbeit zu diesem Zeitpunkt schwerpunktmäßig in den Bereich OffPage verlagert, was in vielen Fällen auch sinnvoll ist – die Relevanz von Backlinks nimmt zwar tendenziell ab, ist aber dennoch unbestritten vorhanden.
Ihre SEO Strategie leiten wir maßgeblich von Ihren Unternehmenszielen, Ihren bestehenden Marketingzielen und den daraus resultierenden Online-Marketing-Zielen ab. Das bedeutet, dass SEO immer im Kontext dieser Ziele betrachtet und darauf basierend die optimale Strategie entwickelt wird. Wir als herzblut onliner kennen die Anforderungen und bewährten Maßnahmen erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung für B2B- und B2C-Unternehmen. Für ein erfolgreiches B2B SEO (Suchmaschinenoptimierung) kommt es im Wesentlichen darauf an, Ihren Expertenstatus durch informative und relevante Inhalte für Ihre Kernzielgruppe hervorzuheben. Bei der Optimierung im B2C-Bereich steht in der Regel die Emotion der Zielgruppe bei der Erstellung und Präsentation der Inhalte im Fokus. Als SEO zertifizierte Digitalagentur legen wir bei Ihrer SEO Strategie Wert auf eine Priorisierung der Maßnahmen mit konkreten Zielempfehlungen im Rahmen einer realistischen zeitlichen Planung.
Eine gute Content-Strategie ist das A und O der zeitgemäßen SEO-Optimierung. Konzentrieren Sie sich darauf, hochwertige Inhalte zu schaffen und behalten Sie die Bedürfnisse des Nutzers stets im Auge. Entwickeln Sie eine Keyword-Liste, die sich daran orientiert, was der potenzielle Kunde sucht. Auf dieser Basis entsteht eine Content-Strategie für Ihre Webseite.
Olaf Kopp: „Das ganze Content- und Inbound-Marketing Thema beinhaltet stets einen Denkrichtungswechsel innerhalb des Unternehmens. Das Silo-Denken innerhalb der Abteilungen muss aufgelöst werden, da sämtliche Prozesse und Tätigkeiten einer Content Marketing bzw. Inbound Marketing Strategie untergeordnet werden. Auf der einen Seite muss der Mitarbeiter Spezialist sein und auf der anderen Seite muss der Mitarbeiter ganzheitlich mit anderen Spezialisten zusammenarbeiten. Das kann nur in Teams funktionieren, in denen integrativ gearbeitet wird. Es müssen sich letztendlich Projektteams bilden, die gemeinsam ein Ziel verfolgen und sich regelmäßig untereinander abstimmen, wobei jede Person seine eigene Expertise miteinfließen lässt. Dies ist der Schlüssel zum Erfolg. Es wird insbesondere für große Konzernstrukturen eine Herausforderung darstellen, dieses Abteilungsdenken aufzulösen. Zudem kommt meiner Meinung nach der beste Content aus dem eigenen Unternehmen, da sich keine externe Agentur so gut in der Branche auskennt wie die Unternehmen selbst. Natürlich kann eine Agentur eine unterstützende Funktion einnehmen und Zielgruppenanalyse durchführen, Content-Ideen entwickeln, bei der Content-Erstellung beraten, Layout sowie das Seeding übernehmen, aber die eigentliche Inhaltserstellung ist meiner Meinung nach am besten im Unternehmen aufgehoben. Eine Ausnahme hierbei sind Word-of-Mouth-Kampagnen. Hier ist die Content-Produktion bei erfahrenen Social Media Marketing und Media Agenturen aufgehoben. Ob ein Unternehmen auf externe Agenturen zurückgreift und für was, hängt vielmehr mit den eigenen zeitlichen sowie personellen Ressourcen zusammen.“
Content-Marketing wird auch als Suchmaschinen- und Inbound-Marketing-Technik eingesetzt. Im Suchmaschinen-Marketing machen Inhalte, mit den passenden Keywords durchsetzt, Websites findbar. Zudem kann ansprechender Content als Linkbait dazu führen, dass Besucher ihn verlinken. Das Inbound-Marketing setzt Inhalte für die Leadgenerierung ein und bietet sie im Tausch gegen Kontaktdaten an.

Allen voran Google, mit einem Marktanteil von 94,52 Prozent, übernehmen Suchmaschinen die Navigation im Netz. (Quelle: Statista 2016). Sie durchsuchen das Web mit intelligenten Suchprogrammen. – Web crawler oder Spider genannt. Google zeigt nicht nur eine zufällige Liste brauchbarer Treffer, sondern bewertet die Qualität jedes Vorschlags. Mehr als 200 Bewertungsfaktoren (Signale) vergleicht Google, bevor die Software Nutzern ausgewählte Seiten vorschlägt.


Ihre SEO Strategie leiten wir maßgeblich von Ihren Unternehmenszielen, Ihren bestehenden Marketingzielen und den daraus resultierenden Online-Marketing-Zielen ab. Das bedeutet, dass SEO immer im Kontext dieser Ziele betrachtet und darauf basierend die optimale Strategie entwickelt wird. Wir als herzblut onliner kennen die Anforderungen und bewährten Maßnahmen erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung für B2B- und B2C-Unternehmen. Für ein erfolgreiches B2B SEO (Suchmaschinenoptimierung) kommt es im Wesentlichen darauf an, Ihren Expertenstatus durch informative und relevante Inhalte für Ihre Kernzielgruppe hervorzuheben. Bei der Optimierung im B2C-Bereich steht in der Regel die Emotion der Zielgruppe bei der Erstellung und Präsentation der Inhalte im Fokus. Als SEO zertifizierte Digitalagentur legen wir bei Ihrer SEO Strategie Wert auf eine Priorisierung der Maßnahmen mit konkreten Zielempfehlungen im Rahmen einer realistischen zeitlichen Planung.


Your next step is to consider the following questions: Why makes you different from your competitors? Why do you stand out? What makes you unique? Keep one or two of these value propositions in the back of your mind. Lastly, your elevator pitch helps you think concisely. Because digital marketing has many channels that limit the amount of information you communicate to your audience, by building a business strategy it will help you to practice thinking in a concise manner. By going through this process, it will help you understand your business and what result(s) you want to see out of your digital marketing efforts.
Wie versprochen geht es noch weiter mit dem Guide wie Sie eine effektive Marketingstrategie für Ihr Startup kreieren In diesem Blogbeitrag liegt der Fokus vor allem auf die Vebreitung Ihrer Marketingstrategie #webagentur #nadlo https://www.nadlo.ch/wie-sie-eine-effektive-marketingstrategie-fuer-ihr-startup-kreieren-part-2/ …pic.twitter.com/p7q9KgMKvO

In unserem Selbstlernkurs „Suchmaschinenoptimierung – Wie du erfolgreich in der organischen Google-Suche nach vorn kommst!“ führt dich Daniel Korth, Blogger der Website Finanzrocker, Podcaster und Online-Marketer bei oncampus durch alle entscheidenden Bereich einer erfolgreichen und langfristigen SEO-Optimierung. Anhand von vielen Beispielen aus der Praxis und der Arbeit mit operativen Tools führt dich Daniel durch diesen Selbstlernkurs.
Die Geschichte und Entwicklung der Suchmaschinenoptimierung kann sehr gut an den Google Updates abgelesen werden. So ging Google im Jahr 2003 mit seinen Updates „Cassandra“ und „Florida“ gezielt gegen versteckte Inhalte vor. Spam-Maßnahmen wie Keyword Stuffing mit weißem Text auf weißem Hintergrund funktionierten fortan nicht mehr. Im gleichen Jahr führte Google eine weitere Algorithmus-Änderung ein, die das massenhafte Verlinken aus Linkfarmen erschweren sollte. SEO war nun auch dank dem Brandy Update mehr auf thematische Relevanz fokussiert als auf die reine Keyworddichte. Zudem wurden auch technische Aspekte wichtiger. Google startete deshalb 2004 auch die Google Webmastertools, heute Google Search Console. Dort können Webmaster zum Beispiel bis heute eine XML Sitemap hochladen, damit Google die Website besser indexieren kann.
Du bringst #Ideen und #Dinge ins Rollen und triffst dabei stets ins Schwarze? https://karriere.bayer.de/de/job/Praktikant-im-Bereich-Personalmarketing-m-w--SF18669.html … Dann suchen wir genau DICH als #HR-#Praktikant/in im #Personalmarketing von @Bayer! #Nathalie freut sich sehr darauf, Dich ab dem 01.05.2018 in #Leverkusen einzuarbeiten.pic.twitter.com/Ln9MYsZtAP
As computers and online tools began to thrive, the web evolved from a platform of information to a platform of interaction. People were now willingly entering their credit card information to make purchases And by 2011, eBay had sold nearly 40 Ferraris through its mobile app. With more and more purchases being done online, an e-commerce revolution was born. Nowadays, drinks can even be purchased through a mobile app and picked up at the nearest shop.
Unser Ziel ist es, jeden ehrlichen Webmaster mit SEO-Know-How zu versorgen, um nicht an eine unsauber arbeitende SEO-Agentur zu geraten. Wenn Sie unsere 10 goldenen Regeln der Suchmaschinenoptimierung verinnerlicht haben, kann Ihnen so schnell kein unseriöser Anbieter etwas vormachen und Ihnen etwas verkaufen, was Sie überhaupt nicht brauchen bzw. was Ihnen sogar schaden könnte. Denn Verstöße gegen die Google Webmaster Guidelines werden in der Regel damit bestraft, dass Sie Ihre SEO-Rankings, Ihre organische Sichtbarkeit und somit einen wertvollen Teil Ihres Traffic dauerhaft verlieren.
Mit Digital Marketing verfolgen Unternehmen das Ziel, neue Kunden zu gewinnen. Über Online Werbung und interaktive digitale Touchpoints wird die Aufmerksamkeit des Interessenten geweckt. Durch Differenzierung und strategische Positionierung baut das Unternehemen online Vertrauen und Engagement auf. Durch Social Media Marketing erfolgt die digitale Vernetzung mit dem Interessenten. Hochwertige Inhalte im Content Marketing werden bedarfsorientiert verbreitet mit Inbound Marketing, um Lead zu gewinnen, siehe folgende Abbildung.
The Standard Bank Africa, Derek Cooper Scholarship is available to graduate students who are and will ordinarily remain resident in one of the African countries in which Standard Bank is present (see full list below). Prospective candidates must demonstrate an exceptional academic track record and will need to have successfully qualified on their own merit […]
Also via Moz, these weekly videos are a great way to get into the details of a particular topic. Whiteboard Fridays mit Rand Fishkin Auch über Moz sind diese wöchentlichen Videos eine gute Möglichkeit, sich mit den Details eines bestimmten Themas vertraut zu machen. Es wird Ihnen keinen großen Überblick geben (die Annahme ist, dass Sie die Grundlagen bereits kennen), aber sobald Sie die Grundlagen haben, ist es eine gute Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern.

Im Hinblick auf die Marketinginstrumente sind die Anwendungsgebiete des digitalen Marketing überaus vielfältig. So kann die Marktforschung u.a. durch computergestützte Umfragen, Onlinepanels, aber auch digitale Prognosesysteme unterstützt werden. Im Rahmen der Preispolitik bieten digitale Preisfindungsmodelle und Simulationen Unterstützung, während die Produktpolitik von computergestützten Designprogrammen, digitalen und automatisierten Diagnosetools und virtuellen Entwicklungsteams profitieren kann. Auch im Bereich der Vertriebspolitik sind digitale Marketinginstrumente weit verbreitet.
×