Testimonials. If case studies aren't a good fit for your business, having short testimonials around your website is a good alternative. For B2C brands, think of testimonials a little more loosely. If you're a clothing brand, these might take the form of photos of how other people styled a shirt or dress, pulled from a branded hashtag where people can contribute.
Accurate data gauges how well your digital marketing efforts are perceived. Your data is your guide, and without it, you will be wandering aimlessly. Data is used for improving performance, look for new opportunities, and stop any campaigns if you absolutely need to. In digital marketing, you have the power to track all of the actions your user takes. There are also a number of tools out there to help you understand the quantitative, qualitative, what is happening now, and what will happen in the future.
You can confer some of your site's reputation to another site when your site links to it. Sometimes users can take advantage of this by adding links to their own site in your comment sections or message boards. Or sometimes you might mention a site in a negative way and don't want to confer any of your reputation upon it. For example, imagine that you're writing a blog post on the topic of comment spamming and you want to call out a site that recently comment spammed your blog. You want to warn others of the site, so you include the link to it in your content; however, you certainly don't want to give the site some of your reputation from your link. This would be a good time to use nofollow.
„Digital Marketing” fasst viele unterschiedliche Instrumente und Methoden mit digitaler Technologien zusammen. Die Disziplin als Querschnittsfunktion zwischen Digital-Technologie und Marketing-Anwendung benötigt zum optimalen Einsatz relevante Erkenntnisse, Verfahren und Methoden aus beiden Welten: Digital und klassisches Marketing. Im Digital Marketing können Konzepte wie Blog-, Content- und Social-Media-Marketing verbunden werden, siehe Abbildung.
Another helpful way to look at inbound marketing is to call it the flip side of outbound marketing. Oubound marketing is what we usually think of as traditional advertising – cold calling, fliers, telemarketing, radio/TV/print ads, direct mail – which are focused on projecting to your audience. The opposite, then, is finding ways to attract leads directly to your brand – i.e., inbounding them.
Your conversion rate that you see on your reports in Google Analytics is the percentage of visitors who have completed your intended goal. A Tracking Pixel is what is installed on your website to track ad views, conversions, and website visits. When a consumer fails to complete the goal you intended, it is called Abandonment. A consumer follows a particular path laid out for them by you to complete a transaction or an online form. However, they decided to leave the process early. A continuous goal in the field of digital marketing is to reduce abandonment as much as possible.
The last interaction model would give 100% of the credit to the direct channel. However, the last non-direct click model would give all of its credit to the last channel the customer came from, ignoring any direct traffic. In this case, it would be the email channel. This customer had only one AdWords click. Therefore, the Last Adwords Click attribution model would give all of its credit to the Adwords ad or the paid search channel. Regardless of where the customer first got to your site, the First Interaction Model would always assign all credit to the first channel which in this case would be the paid search channel. In Linear, however, each touchpoint would get assigned equal value. Therefore, the paid search, social network, email, and direct channels would all receive 25% of the credit.

Wie steht der Internetauftritt im Vergleich zum Wettbewerb dar? Welche anderen Anbieter werden zu relevanten Keywords gefunden? Wichtig ist, dass hierbei nicht nur die klassischen Wettbewerber beachtet werden, sondern vor allem, wer bei Google auf den vorderen Plätzen rankt. Online- und Offline-Markt unterscheiden sich hier manchmal sehr stark voneinander. Vielen Unternehmen ist gar nicht bewusst, wer ihnen in Google Konkurrenz macht.
Content-Marketing-Kampagnen sind meistens einzelne hochwertige durchgeplante Content-Aktionen, die einen Content-Marketing-Prozess (s.u.) im besten Fall durchlaufen. Im Optimalfall sind diese Kampagnen eingebettet in eine Content-Marketing-Strategie. Content-Marketing-Strategien verfolgen in erster Linie langfristige Unternehmensziele, während Content-Marketing-Kampagnen kurz- bis mittelfristige Ziele verfolgen.
Im Bestreben Suchanfragen besser zu beantworten bleibt Google gleichzeitig verführbar. Professionelle SEO, wie sie ONMA Online Marketing GmbH praktiziert, nutzt das Qualitätsstreben zur Optimierung. Die Webseite präsentiert sich dem Spider durch “mundgerecht” aufbereitete Programmierung und hochwertige Informationen. Google erkennt und honoriert Professionalität als einen der wesentlichen Rankingfaktoren.
Die Aufnahme Ihrer Website in die Suchergebnisse von Google ist kostenlos und einfach. Sie müssen Ihre Website noch nicht einmal bei Google einreichen. Google ist eine vollautomatische Suchmaschine, in der Web-Crawler verwendet werden, um das Web kontinuierlich zu durchsuchen und nach Websites zu suchen, die unserem Index hinzugefügt werden sollen. Die überwiegende Mehrzahl der in unseren Ergebnissen aufgeführten Websites wird nicht manuell zur Aufnahme eingereicht, sondern automatisch erkannt und hinzugefügt, wenn wir das Web crawlen. Informationen dazu, wie Google Webseiten erkennt, crawlt und in die Suchergebnisse aufnimmt, finden Sie hier.3
Die Geschichte und Entwicklung der Suchmaschinenoptimierung kann sehr gut an den Google Updates abgelesen werden. So ging Google im Jahr 2003 mit seinen Updates „Cassandra“ und „Florida“ gezielt gegen versteckte Inhalte vor. Spam-Maßnahmen wie Keyword Stuffing mit weißem Text auf weißem Hintergrund funktionierten fortan nicht mehr. Im gleichen Jahr führte Google eine weitere Algorithmus-Änderung ein, die das massenhafte Verlinken aus Linkfarmen erschweren sollte. SEO war nun auch dank dem Brandy Update mehr auf thematische Relevanz fokussiert als auf die reine Keyworddichte. Zudem wurden auch technische Aspekte wichtiger. Google startete deshalb 2004 auch die Google Webmastertools, heute Google Search Console. Dort können Webmaster zum Beispiel bis heute eine XML Sitemap hochladen, damit Google die Website besser indexieren kann.
Das Gleiche sollten Sie sich natürlich auch über die eigenen Inhalte fragen J. Und eine wichtige Warnung, zahlen Sie niemals Geld für einen Link. Googles Webmaster Guidelines verbieten es Links zu kaufen, da Google dies als Manipulationsversuch ansieht. Dass Google damit knallhart ins Gericht geht, haben Updates wie das Pinguin Update oder manuell vorgenommene Abstrafungen bestimmter Websites in der Vergangenheit gezeigt. Ein bekannter Onlineshop für Möbel wurde fast 3 Jahre lang von Google abgestraft, wie folgende Grafik zeigt. Was das fürs Geschäft bedeutet hat, kann sich jeder denken. Seien Sie also vorsichtig!
If you’re ready to jump into content production and want to start writing right away, I understand. But at some point, you’ll need to define why you create content and what you’re trying to achieve with it. The decisions you make in this chapter will give you a strong foundation for your content marketing plan — and make you stand out as a content publishing guru.
Scheerens et al. 2005 = Scheerens, J./Seidel, T./Witziers, B./Hendriks, M./Doornekamp, G. (2005): Positioning the supervision frameworks for primary and secondary education of the Dutch Educational Inspectorate in current educational discourse and validating core indicators against the knowledge base of educational effectiveness research. – Enschede/Kiel: University of Twente/Institute for Science Education (IPN).Google Scholar

Suchmaschinen sind die Anlaufstelle Nummer 1 im Internet. Damit eure Produkte und Dienstleistungen im World Wide Web gefunden werden und um eure Marke richtig zu positionieren, solltet ihr SEO als einen wichtigen Teil eurer Online Marketing Strategie ansehen. Gute Rankings erhaltet ihr nicht über Nacht. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle und nur wer die einzelnen Bausteine richtig aufeinander abstimmt, wird langfristig erfolgreich sein.
Um die Struktur der Webseite für Suchmaschinen aufzubereiten und das Crawlen durch den Google-Bot zu erleichtern, bietet sich eine Sitemap an. Die Sitemap ist eine Datei, in der die einzelnen Seiten der Webseite aufgeführt sind. Der Crawler kann so einfacher und schneller die Inhalte Ihrer Webseite erfassen. Auch mithilfe der Textdatei Robots.txt wird das Crawlen durch die Suchmaschine beeinflusst. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, Login-Seiten oder andere geschützte Seitenbereiche aus dem Suchmaschinenindex auszuschließen.

Search marketing involves placing pay-per-click advertisements on the organic results page. Because these advertisements are a pay-per-click, you are not paying for impressions but an action. Search marketing shows ads that are very relevant to a searcher’s needs and can be very competitive. First, Google will grab the list of advertisers who will want their ads displayed. Next, the search engine will look at the cost each advertiser is willing to pay. It will be an all-out bidding war until the top bids are identified. The top bids will be assigned a quality score which will be determined by the keywords’ click-through rate, the ad’s relevancy, prior keyword performance, and the keyword focus on the landing page. The quality score determines which bidder out of the top bidder list shows up in which slot.
Digitales Marketing ist heute ein fester Bestandteil jeder erfolgreichen Marketingstrategie. Kampagnen werden zusehends stärker von der Verbindung und Verzahnung der virtuellen mit der realen Welt bestimmt. Kommunikation findet auf mehreren Ebenen statt und ist stärker als früher erlebnisorientiert. Die „neuen“ technischen Möglichkeiten sind kein Hexenwerk; richtig eingesetzt sind sie eine große Hilfe. Sie ermöglichen es, unsere Kunden und Kundinnen schneller und intensiver kennenzulernen und sie gezielter anzusprechen. Diese wiederum erleben Marken und Produkte lebendiger und interessanter. So profitieren beide Seiten. Die programmiertechnischen Grundlagen dafür sollten wir einfach als „Technik“ stehenlassen, die man, ähnlich wie Autofahren, erlernen und beherrschen kann – und muss. Doch Technik allein bietet keine Lösungen, nur Unterstützung. Um für Kunden überraschend und spannend zu bleiben, bedarf es – wie schon immer – menschlicher Kreativität. Es kommt stets auf die richtige Verbindung von Kreativität, Content und Technik an! Die Welt dreht sich; wer nicht mitgeht, bleibt zurück. Oder wie es im Büro des Chefs von „Lidl“  an der Wand steht: WER AUFHÖRT, BESSER ZU WERDEN, HÖRT AUF, GUT ZU SEIN.
SEO steht für Search Engine Optimization bzw. Suchmaschinenoptimierung. Eine erfolgreiche SEO Strategie muss immer individuell geplant und umgesetzt werden. Denn in jeder Branche gibt es Besonderheiten, die zu beachten sind. Zudem brauchen Sie eine andere Taktik, wenn Sie international agieren, als wenn Sie vorrangig Kunden aus der Region oder in Deutschland erreichen möchten.

Online Marketing BeratungSie möchten selbst Hand anlegen? Dank unserer Kompetenz vor Ort ist es uns möglich, Ihnen gezielte Schulungen anzubieten, um an bereits vorhandenes Wissen anzuknüpfen oder anwendungsbereite Kenntnisse zu vermitteln. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch bei der eignen Umsetzung Ihrer Ziele bezüglich des Onlinemarketings.

They know what they’re looking for and will jump from headline to image and vice versa and will scan bullet points. Less is more when it comes to copy on your website. With fewer words to work with, make each one count. This starts by knowing your audience. Again, your headline should include something attention-grabbing and as you move into the content, deliver the most important bits first.


In der Zusammenarbeit mit unseren Kunden setzen wir auf maximale Transparenz. Wir haben ein SEO Management Dashboard und Management Dokument entwickelt, um den Fortschritt der SEO-Maßnahmen und KPIs festzuhalten. Ihnen und uns ist zu jedem Zeitpunkt klar auf welches Keyword die jeweiligen Webseitenbereiche optimiert werden und wie weit die Optimierung bereits fortgeschritten ist. Dazu beraten wir Sie stets proaktiv mit priorisierten Handlungsempfehlungen, die wir Ihnen verständlich erklären. Dies bedeutet, dass wir Empfehlungen nicht nur auf Anfrage aussprechen, sondern fortlaufend die Marktgegebenheiten überwachen und Sie rechtzeitig bei für Sie relevanten Google-Updates wie beispielsweise Google Panda oder Pinguin Updates informieren. Wir sichern alle Maßnahmen auf Qualität und arbeiten kontinuierlich mit der Google Search Console (ehem. Webmastertools).

Die Onpage-Optimierung umfasst alle inhaltsseitigen Anpassungen der eigenen Internetseite. Hierzu zählen die Optimierung des Seiteninhalts (auch Content) in Bezug auf Inhaltsqualität, Formatierungen, Überschriften etc., aber auch technische Aspekte, wie die Header und Tags, sowie die interne Linkstruktur der Seite. In der Regel geht einer Offpage-Optimierung immer eine OnPage-Optimierung voraus.
Unterschieden wird hierbei zwischen Shorttail- und Longtail- Keywords. Ein Shorttail-Keyword ist ein einzelner Suchbegriff. Meistens ist solch ein Suchbegriff eher allgemein gehalten und hat daher ein hohes Traffic Volumen. Longtail-Keywords sind mehrere Worte oder auch eine Phrase. Aufgrund der Länge sind sie meist spezifischer oder zumindest auf ein Thema begrenzt, wodurch diese mit deutlich weniger Traffic-Volumen, dafür aber auch mit weitaus weniger Konkurrenz zu tun haben.

Im Laufe des Jahres 2012 häuften sich die Beiträge zum Thema Content-Marketing mit teilweise hahnebüchenden Titeln wie „Klassisches SEO ist out – Content-Marketing ist in“ oder „Content-Marketing statt SEO“, die aber nicht aus der SEO-Branche selbst heraus publiziert wurden, aber schon eine Vorlage geben sollten für Beiträge zum Thema aus der SEO-Szene. Content-Marketing wurde als Alternative zu SEO angepriesen. Hier wollten offensichtlich andere Branchen SEO-Budgets abgreifen.


This summarizes what you are trying to do and what your end goal is. Regardless of what your statement is, it must be able to stand on its own. Other than that, you can make it as vague or specific as you want. After you’ve chosen your mission statement, you should define at least three organizational objectives. These objectives are the pieces that are necessary to keep you on track with small goals and maintain a positive brand identity. For example, your objective can be to sell pharmaceutical products. And to build or maintain your brand identity is to receive validation from your customers or hospitals. Selling your products and to build positivity around your brand image is what your business is set out to do.
Verfassen Sie eine Beschreibung, die Nutzer informieren und interessieren würde, wenn sie Ihr "description"-Meta-Tag als Snippet in einem Suchergebnis sähen. Für die Textlänge in einem "description"-Meta-Tag gibt es keine Mindestvorgabe oder Obergrenze. Wir empfehlen jedoch eine ausreichende Länge, bei der der Text vollständig in der Suche angezeigt wird und alle relevanten Informationen enthält, die Nutzer für die Einschätzung benötigen, ob die Seite nützlich und relevant für sie ist. Beachten Sie aber, dass Nutzern je nach Suchform und -ort eventuell unterschiedlich große Snippets angezeigt werden.
Es wird viel geschrieben über den so schwierigen Arbeitsmarkt. Man sagt, heute bewirbt „man“ sich nicht mehr, heute wird „man“ umworben. Klingt ganz nach Kundenstatus. Da ist es logisch, im Personalmarketing diesen Perspektivwechsel als Chance zu sehen und offene Stellen wie Produkte zu behandeln. Ich finde, gerade mit Onlinemarketing kann hier nach allen Regeln der Marketing-Kunst zielgruppengenau geworben werden.  Auch wenn sich der Arbeitsmarktkuchen kaum vergrößern lässt (Divergenz-Marketing), so könnte das eigene Kuchenstück etwas größer werden.
Denken Sie z. B. über die Erstellung eines neuen, nützlichen Dienstes nach, der auf keiner anderen Website angeboten wird. Sie könnten auch einen originellen Recherchetext verfassen, eine spannende Nachrichtenstory veröffentlichen oder die Fähigkeiten Ihrer einzigartigen Nutzerbasis für sich einsetzen. Bei anderen Websites fehlen möglicherweise die Ressourcen oder Erfahrungen für derartige Projekte.
Unterschieden wird hierbei zwischen Shorttail- und Longtail- Keywords. Ein Shorttail-Keyword ist ein einzelner Suchbegriff. Meistens ist solch ein Suchbegriff eher allgemein gehalten und hat daher ein hohes Traffic Volumen. Longtail-Keywords sind mehrere Worte oder auch eine Phrase. Aufgrund der Länge sind sie meist spezifischer oder zumindest auf ein Thema begrenzt, wodurch diese mit deutlich weniger Traffic-Volumen, dafür aber auch mit weitaus weniger Konkurrenz zu tun haben.
Von Suchmaschinenbetreibern wie Google oder Yahoo wird gezielte Suchmaschinenoptimierung nicht gerne gesehen, weil so die Suchergebnisse der Suchmaschinen manipuliert werden. Die entsprechenden Algorithmen der Relevanzbestimmung werden von Suchmaschinen daher auch geheim gehalten und häufig abgewandelt. Wird mit der Suchmaschinenoptimierung übertrieben, beispielsweise in Form von Black-Hat-SEO, kann dies dazu führen, dass die eigene Seite aus den Indizes der verschiedenen Suchmaschinen entfernt werden und somit auch nicht mehr gut auffindbar sind. Die Faktoren, welche das Ranking einer Website positiv oder negativ beeinflussen, verändern sich im Laufe der Zeit und werden immer komplexer.
Squeeze landing pages have the intent of capturing content and qualifying lead information. They act as a medium of exchange. Usually, a visitor will exchange their contact information for an eBook, an exclusive discount, or a webinar. An effective squeeze page will keep the goal of the message at the top without having the user to scroll. Infomercial landing pages are exactly what they are and are designed in the same style you would normally expect to see on television. On an infomercial, you will share the valuable information about your product. This includes what it is, how it works, its benefits, testimonials, and a special offer. Infomercial pages are typically used by affiliate marketers when running large campaigns.
Verwenden Sie in diesen Fällen das Tag "noindex", wenn die Seite nicht auf Google angezeigt werden soll, es aber nichts ausmacht, wenn ein Nutzer die Seite über einen Link aufrufen kann. Falls Sie jedoch an echter Sicherheit interessiert sind, sollten Sie geeignete Autorisierungsmethoden nutzen, beispielsweise die obligatorische Eingabe eines Nutzerpassworts, oder die Seite vollständig von Ihrer Website entfernen.
Wenn du dir nicht sicher bist, welches Keyword am besten zu deinem Text passt, probiere einfach verschiedene aus. Ein Keyword ist auch nach deiner Entscheidung nicht in Stein gemeißelt. Wenn es nicht funktioniert, kannst du es ganz einfach ändern, musst dann allerdings auch einige Bestandteile in deinem Text an dein Keyword anpassen. Und du solltest bei einer Änderung auch eine Umleitung der URLs nicht vergessen. Ein Update deiner URLs ist wichtig, sonst landen die Besucher im Nirwana deiner Website.
In Deutschland bin ich auf das erste Dokument zum Thema Content-Marketing aus dem Jahre 2009 gestoßen. Zum einen eine Ausschreibung für eine Diplomarbeit vom Fraunhofer-Institut zum Thema „Einsatz von Social-Media und Content-Marketing zur Kommunikation von Beratungsleistungen“ und eine Studienarbeit mit dem Titel Journalistische Qualität von Content-Marketing-Portalen: Eine qualitative Inhaltsanalyse ausgewählter Online-Portale . Diese Arbeit stammt von einer Studentin aus einem PR-Studiengang.
(2) Systeme zur Weiterbear­beitung und gemeinsamen Bearbeitung von Marketingdaten. Die einfachsten und gängigsten Systeme sind hier die weit verbreiteten Office-Programme (Office Anwendung). In diesem Zusammenhang sind allerdings auch die  DTP-Programme zu nennen, die ebenfalls zur Visualisierung und Verbrei­tung der Marketingdaten verwendet werden. Gängige   Groupware-Systeme bieten den gemeinsamen Zugriff z.B. auf Kundendaten für alle Marketingmitarbeiter an.   Dokumenten- und  Workflow­managementsysteme standardisieren den Arbeitsprozess im Marketing. Spezialprogramme z.B. zur Si­cherstellung der Adressqualität (Dublettenfilterung, Datenanreicherung/-vervollständigung etc.) werden in der Regel zur Bearbeitung der Kundendaten eingesetzt.
Regardless of where the customer first got to your site, the First Interaction Model would always assign all credit to the first channel which in this case would be the paid search channel. In Linear, however, each touchpoint would get assigned equal value. Therefore, the paid search, social network, email, and direct channels would all receive 25% of the credit. The Time Decay Model gives its credit to the touchpoints closest in time to the sale. In this case, the direct and email channel would receive the most credit because of how close the customer interacted with them until the time of conversion.
Digitales Marketing kann in allen Phasen des Marketingprozesses eingesetzt werden, von der digitalen Marketingplanung und Marketingkonzeption über die digitale Durchführung von Marketingaktivitäten bis hin zum digitalen Marketingcontrolling. Differenziert werden kann darüber hinaus hinsichtlich der Wirkungsrichtung (nach innerhalb oder außerhalb der Organisation) sowie der Zielmärkte (z.B. Personal-, Beschaffungs- oder Absatzmarkt). Als Kreativagentur unterstützen wir Sie bei der Definition der wichtigsten Märkte und Reichweiten.

Eine automatisierte Datenerhebung über die API der Google Search Console kann z.B. nicht nur das vorhandene Datenlimit von 3 Monaten überwinden, sondern auch das Monitoring von OnPage-Problemen wie 404-Fehlern, Weiterleitungsketten, systembedingten Duplicate Content, fehlerhaften Canonicals und Co. erleichtern. Auch Google Analytics kann in diesem Kontext genutzt werden. Hier lassen sich „Benutzerdefinierte Benachrichtigungen“ anlegen, die beim Überschreiten bestimmter kritischer Schwellwerte auf etwaige Probleme hinweisen und die Reaktionszeit somit extrem verkürzen können.
Meta-Tags vom Typ "description" spielen eine wichtige Rolle, weil Google sie möglicherweise als Snippets für Ihre Seiten verwendet. Beachten Sie, dass wir "möglicherweise" sagen, da Google eventuell einen relevanten Abschnitt des sichtbaren Textes Ihrer Seite für den Abgleich mit der Suchanfrage eines Nutzers verwendet. Es empfiehlt sich immer, den einzelnen Seiten "description"-Meta-Tags hinzuzufügen – für den Fall, dass Google keine gute Textauswahl zur Verwendung im Snippet finden kann. Im Blog der Webmaster-Zentrale finden Sie informative Beiträge zur Optimierung von Snippets mit besseren "description"-Meta-Tags18 und zu besseren Snippets für Nutzer19. Außerdem gibt es auch einen praktischen Hilfeartikel zum Erstellen von aussagekräftigen Titeln und Snippets20.
Die Search Console von Google bietet Ihnen hilfreiche Tools, um Inhalte bei Google einzureichen und Ihren Status in der Google-Suche zu überprüfen. Sie können sich von der Search Console auch Benachrichtigungen zu kritischen Problemen auf Ihrer Website senden lassen, die Google feststellt. Hier erfahren Sie, wie Sie sich bei der Search Console registrieren.5
Content-Marketing wird an Bedeutung weiter zunehmen, daran besteht aus meiner Sicht kein Zweifel. Allerdings müssen Unternehmen im Hinblick auf das digitale User-Verhalten weiter denken. Das Besucher-Verhalten verliert zunehmend an (voraussehbarer) Kontinuität. Das Wahrnehmungs- und Interaktions-Muster von Besuchern ist tendenziell disruptiv – Rezeption und Aktion der User sind in jeder Hinsicht hochgradig sprunghaft (bezüglich der genutzten Portale und der investierten Aufmerksamkeit). Unternehmen sollten daher ihr Content-Management flexibel aufsetzen. Eine Seite des Content-Marketing zeichnet sich nach wie durch Kontinuität aus; hierauf basiert ein vertrautes und markentreues Unternehmensbild. Das Userverhalten fordert noch eine andere Seite des Content-Marketings: die mediale Improvisation. Hier sind Real-Time-Monitoring und kreative Aktionsbereitschaft in den Unternehmen mehr denn je gefordert.
Ethische Suchmaschinenoptimierung (engl. white hat search engine optimization) vermeidet Spamming. Sie verzichtet auf unerwünschte Praktiken wie den Einsatz von Brückenseiten oder einer Linkfarm und befolgt die Direktiven der einzelnen Suchmaschinen. Dadurch wird das Risiko eines Ausschlusses oder der Herabstufung in den Suchergebnisseiten vermieden. Im Gegensatz zur ethisch einwandfreien „white hat“-Suchmaschinenoptimierung wird die Optimierung unter Einbeziehung unerwünschter Methoden seitens der Suchmaschinen „black hat“-Optimierung genannt.[25]

Smartphone - In this document, "mobile" or “mobile devices" refers to smartphones, such as devices running Android, iPhone, or Windows Phone. Mobile browsers are similar to desktop browsers in that they can render a broad set of the HTML5 specification, although their screen size is smaller and in almost all cases their default orientation is vertical.


Die Vorgaben durch die Suchmaschine an Inhalte der Seiten können dabei gänzlich den Regeln klassischer Textproduktion widersprechen. Beispielsweise spielen grammatikalische Regeln für die Suchalgorithmen kaum eine Rolle. Auf diese Weise kann ein oft falsch geschriebenes Keyword mehr zur Optimierung des Rankings beitragen als ein fachlich korrekter Begriff. Dieses Vorgehen nimmt aber ab, da Google und andere Suchmaschinen zunehmend Falschschreibweisen selbstständig erkennen und zuordnen.
LinkedIn can be thought of as a networking platform for business professionals. However, businesses of any size are still able to stand out by creating a business page. You can include an engaging cover photo, a bio about your company, and updates from you when visitors click on to see more. Users who follow your page can choose to like the content, comment, or share it with their network of other professionals. When a user follows you, every time you publish an update, it will show up on their news feed. They will be able to interact with it without having to visit the business page.

Because these videos did so well, people have been continuously sharing these videos with their friends and engaging with the brand, especially with Blendtec. By putting out suggestions of what should be blended next, Blendtec has built potential to build video content that will resonate with their audience. While viral videos are very powerful in its impact, your focus does not always have to be about going viral. Videos can be used to answer questions via YouTube or reinforce your brand’s commitment to customer service. Your biggest benefit from video marketing is by creating interesting and unique content.
Ihre SEO Strategie leiten wir maßgeblich von Ihren Unternehmenszielen, Ihren bestehenden Marketingzielen und den daraus resultierenden Online-Marketing-Zielen ab. Das bedeutet, dass SEO immer im Kontext dieser Ziele betrachtet und darauf basierend die optimale Strategie entwickelt wird. Wir als herzblut onliner kennen die Anforderungen und bewährten Maßnahmen erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung für B2B- und B2C-Unternehmen. Für ein erfolgreiches B2B SEO (Suchmaschinenoptimierung) kommt es im Wesentlichen darauf an, Ihren Expertenstatus durch informative und relevante Inhalte für Ihre Kernzielgruppe hervorzuheben. Bei der Optimierung im B2C-Bereich steht in der Regel die Emotion der Zielgruppe bei der Erstellung und Präsentation der Inhalte im Fokus. Als SEO zertifizierte Digitalagentur legen wir bei Ihrer SEO Strategie Wert auf eine Priorisierung der Maßnahmen mit konkreten Zielempfehlungen im Rahmen einer realistischen zeitlichen Planung.
We are of the opinion that the best long term strategy for any business is SEO. Afterall, it offers the best opportunity to gain organic traffic, and it will bring scaleable growth. It’s also good for your digital marketing agency, because contracts tend to be longer than for other services. We would actually charge more for SEO, with the reason being our knowledge is more than most.
Setting up goals is important. But are you meeting those goals? You know what you want your users to do when they come to your website, but with so many other actions available to them when they arrive, it can be difficult for them to miss your intended action completely. They have access to a pool of information, the ability to click on so many links, download eBooks or pdfs, watch your videos, and so on. You, however, may simply want them to fill out a simple form or sign up for an account. Goal conversions are an effective way to see if your digital marketing efforts are reaping rewards. To track your goals and events, you will need to be using Google Analytics. To get a detailed look at how to set up goals and events, click here.
Die Offpage-Optimierung findet außerhalb der eigenen Website statt. An erster Stelle ist hier das Linkbuilding zu nennen. Diese Maßnahme zielt darauf ab, Linkverweise themenrelevanter Websites zu erhalten. Diese sogenannten Backlinks fungieren als Empfehlungen und erhöhen die Bekanntheit und Reputation einer Website, was wiederum ins Ranking mit einfließt. Entscheidend dabei ist die Qualität der Links. Daher setzen wir von Anfang an auf nachhaltiges Link-Management und entwickeln, ausgehend von einer Ist-Analyse und der Identifikation/Beseitigung von Schwachstellen, einen individuellen Maßnahmenkatalog zur langfristigen Gewinnung neuer Backlinks. Mit kontinuierlichem Link Risk Management behalten wir stets den Überblick und greifen frühzeitig ein, wenn Verlinkungen nicht den Qualitätsrichtlinien von Google entsprechen. Ein weiterer, für den Aufbau des eigenen Online-Bekanntheitsgrades relevanter Faktor, sind Social Signals, also die Erwähnung in Foren, Blogs oder Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+.
Google Analytics allows users to filter their data by device and by channel, making it very easy to isolate mobile SEO performance data. This can be compared to desktop and to other channels to see how SEO fares. Given the growing impact of user engagement signals on SEO rankings, marketers should really be focused on ensuring their content is meeting user demand. The metrics in Google Analytics provide the ideal starting point for this assessment.
Ihre SEO Strategie leiten wir maßgeblich von Ihren Unternehmenszielen, Ihren bestehenden Marketingzielen und den daraus resultierenden Online-Marketing-Zielen ab. Das bedeutet, dass SEO immer im Kontext dieser Ziele betrachtet und darauf basierend die optimale Strategie entwickelt wird. Wir als herzblut onliner kennen die Anforderungen und bewährten Maßnahmen erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung für B2B- und B2C-Unternehmen. Für ein erfolgreiches B2B SEO (Suchmaschinenoptimierung) kommt es im Wesentlichen darauf an, Ihren Expertenstatus durch informative und relevante Inhalte für Ihre Kernzielgruppe hervorzuheben. Bei der Optimierung im B2C-Bereich steht in der Regel die Emotion der Zielgruppe bei der Erstellung und Präsentation der Inhalte im Fokus. Als SEO zertifizierte Digitalagentur legen wir bei Ihrer SEO Strategie Wert auf eine Priorisierung der Maßnahmen mit konkreten Zielempfehlungen im Rahmen einer realistischen zeitlichen Planung.

Die Onpage-Optimierung umfasst alle inhaltsseitigen Anpassungen der eigenen Internetseite. Hierzu zählen die Optimierung des Seiteninhalts (auch Content) in Bezug auf Inhaltsqualität, Formatierungen, Überschriften etc., aber auch technische Aspekte, wie die Header und Tags, sowie die interne Linkstruktur der Seite. In der Regel geht einer Offpage-Optimierung immer eine OnPage-Optimierung voraus.
Wenn Sie beschreibende Kategorien und Dateinamen für die Dokumente auf Ihrer Website erstellen, können Sie nicht nur die Website besser organisieren, sondern auch einfachere, nutzerfreundlichere URLs für diejenigen erstellen, die auf Ihre Inhalte verlinken möchten. Sehr lange und kryptische URLs, die nur wenige erkennbare Wörter enthalten, können abschreckend auf Besucher wirken.

Digital marketing has become such a powerful tool today because it allows marketers to meet consumers via their preferred channels. And, on a deeper layer, digital also dishes up the data, ready to be analyzed with all digital tools marketers have at their fingertips today. It is this data that helps marketers made better-informed decisions about what those preferred channels are, what messaging is effective, and what will improve the customer experience.
Wir entwickeln uns weg, von den „Freaks“ des Online Marketing, die Onpage und Linkbuilding machen. Wer 2015 noch den Kopf in den Sand steckt und sich um nichts außer Linkbuilding und Onpage kümmert, der wird garantiert kläglich scheitern. Es ging vielleicht noch bis vor kurzem, aber in Zukunft wird es „reines“ SEO nicht mehr geben. Wir entwickeln uns hin zu jenen, die alles im Überblick behalten.
The books I've written have actually had three different titles, updated to move with the times. My first text book was titled: Internet Marketing: Strategy, Implementation and Practice. I then created E-business E-commerce Management and, with PR Smith, E-marketing Excellence, for professionals a couple of years later. Then, much later, the names switched and in 2012 we renamed the Internet Marketing book to Digital Marketing with the others becoming Digital Business and Digital Marketing Excellence.  About time too, since I was involved in developing the syllabus as an examiner for the first IDM Diploma in Digital Marketing back in 2004-5 when the term was hardly used at all - so it's been great to see 'Digital Marketing' adopted as the 'de facto' term, when I was first involved in defining it with the IDM students in 2004!
Unsere Berater analysieren für Sie gerne einzelne Aspekte Ihrer SEO-Strategie – natürlich auch unabhängig von einer dauerhaften Beratung durch unsere Agentur. Durch einen objektiven Blick können wir verborgene Potenziale identifizieren und neue Perspektiven aufzeigen. Neben einer Potenzialanalyse für Ihre Website können Sie zudem auch einzelne Suchbereiche durch eine spezialisierte SEO-Analyse prüfen lassen. Greifen Sie hier auf unser umfangreiches Know-how in den folgenden Bereichen zurück:
„Die Hälfte des Werbeetats ist verschwendet. Leider wissen wir nicht welche Hälfte.“ Diese alte Aussage prägte die klassische Werbelandschaft. Im Digitalen sieht es allerdings ganz anders aus. Der viel kritisierte gläserne Kunde ist für Werbetreibende ein Geschenk. Nun wissen wir, ob unsere Werbebotschaften ankommen – und zwar genau bei wem, wann und wie derjenige darauf reagiert hat. Die Digitalisierung bietet uns völlig neue Informationen über unsere Kunden. Wir wissen was sie in ihrer Freizeit tun, welche Interessen sie haben und wie das soziale und demografische Umfeld aussieht. Einmal im Netz eingefangen, kann der Kunde uns nicht mehr entkommen. Natürlich eignet sich das Thema hervorragend um in eine vollideologische Grundsatzdiskussion einzusteigen, allerdings hilft es keinem. Ich empfehle die neue Technik zu akzeptieren, sich an den neuen Möglichkeiten zu erfreuen und diese zu nutzen.
Hierzu zählen insbesondere computergestützte Logistiksteuerungs- und Trackingsysteme, sowie der boomende E-Commerce. In der Kommunikationspolitik sind insbesondere die Kanäle der Online-Werbung sowie der Werbung über mobile Endgeräte wie Smartphones zu nennen. Dazu gehören eine Reihe von Techniken und Aktivitäten wie Search Engine Optimization (SEO), Search Engine Marketing (SEM), Influencer Marketing, Content Marketing, Social Media Marketing (SMM), Social Media Optimization und Email-Marketing. Hinzu kommen übergreifende digitale Systeme und Datenbanken zur Unterstützung des Marketing-Mix, z.B. in den Bereichen Data Warehouse und Customer Relationship Management (CRM). Die Zahl der Möglichkeiten wächst in allen Bereichen stetig und rasch.
Beim Native Advertising (dt.: Werbung im bekannten Umfeld) geht es um inhaltsbasierte Werbeanzeigen auf einer Plattform, auf der sie neben unbezahlten Inhalten angezeigt werden. Ein gutes Beispiel dafür sind gesponserte Posts auf BuzzFeed. Viele Marketer betrachten auch Werbung auf sozialen Medien als ‚native‘, z. B. Werbung auf Facebook und Instagram.
While this article by Neil Patel is specific only to SEO for articles, it's a great basic overview of how to best optimize your articles, and draw the most traffic to your blog or website. Die ultimative SEO Checkliste: 25 Fragen, die Sie sich vor Ihrem nächsten Beitrag stellen sollten: Während dieser Artikel von Neil Patel nur für SEO für Artikel spezifisch ist, ist es ein großartiger grundlegender Überblick darüber, wie Sie Ihre Artikel am besten optimieren und die meisten Zugriffe auf Ihren Blog ziehen oder Website. Wenn Sie versuchen, Ihren Webinhalt zu optimieren, ist dies ein Muss.
What are people searching for? What words are more popular? By doing research on popular and relevant keywords to your business, you can optimize your content or steer your business in a different direction. Put yourself in your audience’s shoes and visualize what they might be searching for. What are they thinking? What are they looking for? The goal is to arrive at a reasonable hypothesis of what your audience is typing into Google. With the Google keyword tool, you can look at the volume of keywords searched and decide which to use for your SEO. You will be amazed at the range of searches simply by changing a few letters or by using a word’s synonym.
Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um umfangreiche Buyer-Personas zu erstellen und die Anforderungen Ihrer Zielgruppe zu identifizieren. Konzentrieren Sie sich dann darauf, qualitativ hochwertige Online-Inhalte zu erstellen, um Ihre Zielgruppe anzusprechen und zu konvertieren. Dann werden Sie wahrscheinlich schon in den ersten sechs Monaten gute Ergebnisse erkennen können.
Niklas hat an der Uni Hamburg Deutsche Sprache und Literatur sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und schreibt als Redakteur über Social Media, SEO und innovative Themen im Kontext des digitalen Marketing. Wenn er sich nicht gerade dem Marketing zuwendet, dann womöglich den Entwicklungen im modernen Fußball oder dem einen oder anderen guten Buch.
Setzte man jedoch alle Experten an einen Tisch und entwickelte daraus eine Strategie, die alle Elemente aus Kommunikation, Marketing und SEO miteinander verknüpft und aufeinander aufbaut, könnte man starke Synergieeffekte erzeugen – wie einige besonders erfolgreiche Marketing-Agenturen es auch schon getan haben. Doch diese sind in der Minderheit! Ganzheitliches Denken hat im digitalen Marketing nichts mit Globuli und Heilpflanzen zu tun, sondern steht für eine potente Kombination schlagkräftiger Online-Instrumente. Nutzen wir sie!
Digital strategist Dr Dave Chaffey is co-founder and Content Director of Smart Insights. Dave is editor of the 100+ templates, ebooks and courses in the digital marketing resource library created by our team of 25+ Digital Marketing experts. Our resources are used by our Premium members in more than 100 countries to Plan, Manage and Optimize their digital marketing. Free members can access our sample templates here. Please connect on LinkedIn to receive updates or ask me a question. For my full profile and other social networks, see the Dave Chaffey profile page on Smart Insights. Dave is a keynote speaker, trainer and consultant who is author of 5 bestselling books on digital marketing including Digital Marketing Excellence and Digital Marketing: Strategy, Implementation and Practice. In 2004 he was recognised by the Chartered Institute of Marketing as one of 50 marketing ‘gurus’ worldwide who have helped shape the future of marketing.
Ga naar Google en vul daar in: site:www.jedomeinnaam.nl. Vervang daar uiteraard www.jedomeinnaam.nl door je eigen website. Zie je daar de meeste pagina’s van je website? Gefeliciteerd, je website wordt in ieder geval geïndexeerd in Google. Krijg je de melding ‘Geen resultaten’? Neem dan even contact op met je webbouwer of een SEO-bureau om te kijken wat het probleem is! 
Um viele gute Backlinks zu bekommen, betreiben viele sogenanntes Linkbuilding. Das bedeutet, dass sie ganz gezielt nach Möglichkeiten schauen, Links zu bekommen. Hier gibt es viele unseriöse Methoden – die inzwischen meistens zu einer Abstrafung durch Google führen. Solltest Du ein Angebot finden, Dir für wenig Geld viele Links kaufen zu können, lass die Finger davon! Du schadest Dir nur.
To include the category, you select “Custom Structure” and change the value to /%category%/%postname%/. If you previously had ?p= as your permalink WordPress will take care of all the redirects for you. This is also true if you change from /%postname%/ to /%category%/%postname%/. If you change from any other permalink structure, you might want to consult our article on changing your WordPress permalink structure and the tool that you’ll find within it.
Die Aufnahme Ihrer Website in die Suchergebnisse von Google ist kostenlos und einfach. Sie müssen Ihre Website noch nicht einmal bei Google einreichen. Google ist eine vollautomatische Suchmaschine, in der Web-Crawler verwendet werden, um das Web kontinuierlich zu durchsuchen und nach Websites zu suchen, die unserem Index hinzugefügt werden sollen. Die überwiegende Mehrzahl der in unseren Ergebnissen aufgeführten Websites wird nicht manuell zur Aufnahme eingereicht, sondern automatisch erkannt und hinzugefügt, wenn wir das Web crawlen. Informationen dazu, wie Google Webseiten erkennt, crawlt und in die Suchergebnisse aufnimmt, finden Sie hier.3
Was ist Digital Marketing? Digital Marketing engagiert sich mit den Zielkunden auf Basis elektronischer Geräte, z. B. Computer, PCs, Smartphones, Handys und Tablets. Digital Marketing nutzt Anwendungen, Technologien und Plattformen wie Websites, E-Mail, Apps und soziale Netzwerke. Viele Organisationen kombinieren traditionelle und Digital-Marketing-Instrumente. Der Beitrag gibt einen Überblick über Digital Marketing mit Historie, Definition, Wirkungsweise, Strategien.
Die kostenlos von Google bereitgestellten Webmaster-Tools helfen Websiteinhabern dabei, ihre Webseiten zu konfigurieren, zu analysieren und zu optimieren. Sie bieten ihnen unter anderem Antworten auf die Fragen “Zu welchen Suchanfragen wird meine Website gefunden?“, “Wer verlinkt auf meine Website?“, “Wie viele Seiten meines Webauftritts werden von Google tatsächlich indexiert?“ und “Welche Optimierung kann ich vornehmen?”. Unverzichtbar sind die Tools u.a. für die Suchmaschinenoptimierung. Wer eine umfassende Anleitung zum Einsatz der Google Webmaster-Tools sucht, ist bei diesem Buch genau richtig. Mit einfachen Erklärungen und vielen praktischen Beispielen zeigt der Autor, wie man eine Website mit Hilfe der Tools optimiert. Stephan Czysch ist einer der Geschäftsführer der Berliner SEO-Agentur Trust Agents und weiß aus zahlreichen Kundenkontakten, welche Fragen und Bedürfnisse einen durchschnittlicher Webseitenbe-treiber umtreiben.
Content quality over keywords — Likewise, when someone does click on your link make sure it’s worth their while. Instead of stuffing keywords, concentrate on more and better content and user friendliness. Write for readers first, deliver value, help them, make their life better and do it in style. Use your energy to become a better writer (especially SEO Copywriting) instead of a better keyword user.
Setting up goals is important. But are you meeting those goals? You know what you want your users to do when they come to your website, but with so many other actions available to them when they arrive, it can be difficult for them to miss your intended action completely. They have access to a pool of information, the ability to click on so many links, download eBooks or pdfs, watch your videos, and so on. You, however, may simply want them to fill out a simple form or sign up for an account. Goal conversions are an effective way to see if your digital marketing efforts are reaping rewards. To track your goals and events, you will need to be using Google Analytics. To get a detailed look at how to set up goals and events, click here.
Content-Marketing wird an Bedeutung weiter zunehmen, daran besteht aus meiner Sicht kein Zweifel. Allerdings müssen Unternehmen im Hinblick auf das digitale User-Verhalten weiter denken. Das Besucher-Verhalten verliert zunehmend an (voraussehbarer) Kontinuität. Das Wahrnehmungs- und Interaktions-Muster von Besuchern ist tendenziell disruptiv – Rezeption und Aktion der User sind in jeder Hinsicht hochgradig sprunghaft (bezüglich der genutzten Portale und der investierten Aufmerksamkeit). Unternehmen sollten daher ihr Content-Management flexibel aufsetzen. Eine Seite des Content-Marketing zeichnet sich nach wie durch Kontinuität aus; hierauf basiert ein vertrautes und markentreues Unternehmensbild. Das Userverhalten fordert noch eine andere Seite des Content-Marketings: die mediale Improvisation. Hier sind Real-Time-Monitoring und kreative Aktionsbereitschaft in den Unternehmen mehr denn je gefordert.
The first part of the definition illustrates the range of access platforms and communications tools that form the online channels which e-marketers use to build and develop relationships with customers. The access platforms or hardware include PCs, mobile phones and interactive digital TV (IPTV) and these deliver content and enable interaction through different online communication tools such as organisation web sites, portals, search engines, blogs , e-mail, instant messaging and text messaging. Some also include traditional voice telephone as part of digital marketing.
Finding a great developer can also be a worthy challenge. A great developer knows that your site needs to be everything from fast and efficient with its usability valuable in SEO ranking. If you skimp on development, you will have costly problems in the long run. Finding what you like in a developer is usually easier than designers only if you have a feel for programming. A good way to start is the same way you would go about finding a great designer. Look at their current and past projects and interact with their websites. A crucial factor to be aware of is whether or not their website is mobile friendly. Does their website look the same in different modern day browsers?
Social Media Marketing - The term 'Digital Marketing' has a number of marketing facets as it supports different channels used in and among these, comes the Social Media. When we use social media channels ( Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Google+, etc.) to market a product or service, the strategy is called Social Media Marketing. It is a procedure wherein strategies are made and executed to draw in traffic for a website or to gain attention of buyers over the web using different social media platforms.
×