Nutzer, die mit Ihrem Unternehmen über Mobilgeräte interagieren, müssen das gleiche positive Erlebnis haben, das auch Desktop-Benutzer haben. Sie müssen also ein für Mobilgeräte optimiertes oder responsive Design verwenden, um auf mobilen Geräten die ideale Benutzerfreundlichkeit zu erreichen. Dazu gehört auch, die Länge Ihrer Formulare zur Lead-Generierung zu kürzen, um ein problemloses Erlebnis für diejenigen Nutzer zu bieten, die Ihre Inhalte von unterwegs aus herunterladen wollen. Bei Ihren Bildern für soziale Medien sollten Sie immer den mobilen Benutzer im Hinterkopf behalten. Die Bilder müssen an die Dimensionen kleinerer Bildschirme angepasst werden, da sonst eventuell Text abgeschnitten wird.
big data Bitkom Cloud CMS Content Content Management Content Management System content marketing contentXXL Customer Experience customer journey Datenschutz digitale Transformation Digitalisierung dmexco e-commerce E-Mail-Marketing e-Spirit eCommerce facebook FirstSpirit google headless CMS hippo cms Influencer Marketing Instagram IoT Künstliche Intelligenz Magnolia Marketing mobile payment netzkern Payment Personalisierung Personalmeldung Relaunch Responsive Design SEO Sitecore Social Media Studie Twitter Usability User Experience YouTube
B2B SEOSuchmaschinenoptimierung geht weit darüber hinaus nur Privatkunden besser zu erreichen. Auch im B2B-Bereich sind wir tätig. Die Suchmaschinenoptimierung umfasst dabei oft Randprodukte, die dennoch eine hohe Marktrelevanz haben. Den Anspruch von Geschäftskunden können Sie ebenso mit gezielten SEO-Maßnahmen erfüllen und sich somit auch gegen starke Konkurrenz durchsetzen.

Online advertising, also called online marketing or Internet advertising or web advertising, is a form of marketing and advertising which uses the Internet to deliver promotional marketing messages to consumers. Consumers view online advertising as an unwanted distraction with few benefits and have increasingly turned to ad blocking for a variety of reasons.


Wenn Sie bereits eine Website haben und sich auf Inbound-Techniken wie SEO, soziale Medien und Contenterstellung konzentrieren wollen, brauchen Sie kein großes Budget. Beim Inbound-Marketing liegt der Schwerpunkt auf der Erstellung qualitativ hochwertiger Inhalte, die Ihre Zielgruppe konsumieren möchte. Wenn Sie nicht vorhaben, die Contenterstellung auszulagern, müssen Sie nichts weiter als Ihre Zeit investieren.
Unlike most offline marketing efforts, digital marketing allows marketers to see accurate results in real time. If you've ever put an advert in a newspaper, you'll know how difficult it is to estimate how many people actually flipped to that page and paid attention to your ad. There's no surefire way to know if that ad was responsible for any sales at all.

OS X CentOS 7 Windows 8 Server Eigenschaften ubuntu 15.04 Feature Feuerfuchs USB Linux Ubuntu-Systeme Samsung MySQL API HTML sozialen Medien Domain-Namen Ein' Debian Youtube mobile Geräte Cortana Befehl CentOS Blog Video Datei Appstore Jahr Open Source Software Daten Unterstützung Windows Webbrowser Ausblick Microsoft SEO Google 04 zwitschern WURZEL Plugin IP Adresse Ubuntu 14.04 nbsp Facebook PPA Blogeintrag Oben" Benutzer linux Ausführung Ubuntu 16 Apple Watch Windows Update Ubuntu 14.10 Geräte Zentralprozessor Apfel der Verkehr HTTPS Unix System Freisetzung SSH Chrom Apps Authentifizierung „PC SSD Microsoft Windows Befehlszeile Unternehmen 10 Spiele Betriebssystem Dateien Rezension Schalttafel Apache iPhone Bing Plugins Android GNOME Inhalt RAM Installieren Datenbank Zeit Werkzeug Performance Telefon Windows 10 Wordpress Webserver CEO Samsung Galaxy aktualisieren Bildschirm Suchmaschinen PHP Smartphone Spiel Windows Phone HTTP 'App Ubuntu Linux Mint nginx Gerät
By having a general understanding of what happens in the behind-the-scenes of your data collection, your data will become easier and more meaningful to interpret. Every action you take on the web is tracked. What pages are you viewing? What files have you downloaded? Where are your interests? All of this can be tracked by cookies and pixels. A cookie is a small file that is stored on your computer by the website you are visiting. The cookie may contain when you visited what pages, a unique identifier, and even if you’re authorized to view certain logged in content.

The right path is marked "content performance marketing," and it’s less about how we get there and more about what we’ve accomplished along the way. In this post, we’ll talk about three key components of content performance marketing, where you’re not just creatingquality content, but also anticipating demand, optimizing content, and most importantly, measuring it.
Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine SEO Strategie, die optimal auf Ihre Website, Erwartungen und Ziele abgestimmt ist. So analysieren wir die derzeitige Platzierung und die Chancen Ihres Unternehmens im Ranking der Suchmaschinen, um beides mit der richtigen Taktik ganz gezielt verbessern zu können. Ihre Unternehmensziele, Ihr Internetauftritt, Ihre Kampagnen und Ihre Zielgruppen stehen dabei stets im Mittelpunkt.
In addition, use a relevant profile photo which can be as simple as using your company logo. By going to facebook.com/pages from your personal account, you can begin to set up one of your own pages and browse others for ideas. As you set up your Facebook page, think about which audience you are appealing to and how you can tailor your posts that will engage with them.
Wie versprochen geht es noch weiter mit dem Guide wie Sie eine effektive Marketingstrategie für Ihr Startup kreieren In diesem Blogbeitrag liegt der Fokus vor allem auf die Vebreitung Ihrer Marketingstrategie #webagentur #nadlo https://www.nadlo.ch/wie-sie-eine-effektive-marketingstrategie-fuer-ihr-startup-kreieren-part-2/ …pic.twitter.com/p7q9KgMKvO
Suchmaschinen werden ständig weiterentwickelt, um dem Nutzer schneller und einfacher das relevanteste Ergebnis zu präsentieren. Dabei werden die Nutzerintentionen beim Ranking immer stärker einbezogen. Suchmaschinen reagieren nicht mehr nur auf einzelne Keywords, sondern versuchen die Intention hinter einer Suchphrase zu verstehen. Längere Suchphrasen, oder Longtail Keywords, gewinnen daher an Bedeutung.
Think about the words that a user might search for to find a piece of your content. Users who know a lot about the topic might use different keywords in their search queries than someone who is new to the topic. For example, a long-time football fan might search for [fifa], an acronym for the Fédération Internationale de Football Association, while a new fan might use a more general query like [football playoffs]. Anticipating these differences in search behavior and accounting for them while writing your content (using a good mix of keyword phrases) could produce positive results. Google Ads provides a handy Keyword Planner34 that helps you discover new keyword variations and see the approximate search volume for each keyword. Also, Google Search Console provides you with the top search queries your site appears for and the ones that led the most users to your site in the Performance Report35.
Content und insbesondere textuelle Inhalte sind essentiell für relevante Rankings und somit auch für Ihre SEO Strategie. Wir unterstützen Sie bei der redaktionellen Planung für die Content-Erstellung und Qualitätssicherung, sodass die wichtigsten Produkte und Dienstleistungen auf Ihrer Webseite priorisiert SEO-tauglich gemacht werden können. Dadurch ist gewährleistet, dass Ihre Ressourcen optimal für eine ganzheitliche Suchmaschinenoptimierung genutzt werden und Sie befähigt werden im Rahmen des Wissens-Transfers selbstständig SEO Maßnahmen durchzuführen.
Bei der OnPage Optimierung werden Ihre Webseite auf die zuvor ermittelten Keywords ausgerichtet. Dies umfasst unter anderem Snippets, Seitentexte, interne Verlinkungen sowie Überschriften. Aus den Anforderungen von Content-Rezipienten im Bereich B2B und B2C ergeben sich verschiedene empfehlenswerte Darreichungsformen von Inhalten. Während B2B-Entscheider dazu tendieren informative, leicht erfassbare Formate zu bevorzugen, kommen im B2C verstärkt emotionale, audiovisuelle Formate zum Tragen. Durch unsere aufeinander abgestimmten Maßnahmen beispielsweise im Rahmen eines TYPO3 Relaunch stellen wir sicher, dass der Crawler von Suchmaschinen wie Google alle Inhalte der Webseite erreicht.

As Search Engine Optimization wields the power of bringing an incredible amount of traffic to your website, you may want to consider hiring the right professional to do your SEO for your digital marketing. SEO is the combined effort of many factors that are used to determine how websites rank with no one guaranteed strategy. Professional SEO can be costly. However, undoing bad SEO can be costlier. Here are some red flags to watch out for when choosing a professional SEO company.

Aus der Analysephase können wir ableiten, welche technischen und strukturellen Probleme die Website aufweist. Nun geht es darum die Faktoren zu identifizieren, welche die Sichtbarkeit der Website negativ beeinflussen. Können alle Inhalte von Google richtig gelesen, interpretiert und indexiert werden? Sind zum Beispiel strukturierte Daten richtig ausgezeichnet?


Marketing klingt zunächst einmal nach aufwendigen Kampagnen großer Konzerne, nach Zielgruppenanalysen und Kundenbedürfnissen. Das mag für viele Unternehmen auch weiterhin zutreffen. Allerdings hat die Zeit gezeigt, dass das Internet Unternehmen völlig neue Möglichkeiten im Marketing bietet. Daher gilt heute mehr denn je: Wen es im Internet nicht gibt, der existiert einfach nicht. Wer nicht in Vergessenheit geraten will, der muss sich mit digitalem Marketing befassen. Hierzu zählen Instrumente wie Email- und Newsletter-Marketing, Social-Media-Marketing, sowie Content- oder Affiliate-Marketing und Suchmaschinenmarketing, um nur einige zu nennen. Digitales Marketing befindet sich in einem steten Wandel, auch rechtlich gesehen, so dass Rechtsverstöße in diesem Bereich keine Seltenheit sind. Mit am häufigsten sehen wir in der Praxis noch immer Abmahnungen, die wegen fehlender oder unzureichender Erkennbarkeit werblicher Inhalte beziehungsweise kommerzieller Kommunikation erfolgen. Um Vorhaben frei von Bedenken rechtskonform umzusetzen, sollten Unternehmer daher immer zu Beginn bereits Rechtssicherheit schaffen und sich juristisch absichern, um später kein böses Erwachen zu erleben.

Im Hinblick auf die Marketinginstrumente sind die Anwendungsgebiete des digitalen Marketing überaus vielfältig. So kann die Marktforschung u.a. durch computergestützte Umfragen, Onlinepanels, aber auch digitale Prognosesysteme unterstützt werden. Im Rahmen der Preispolitik bieten digitale Preisfindungsmodelle und Simulationen Unterstützung, während die Produktpolitik von computergestützten Designprogrammen, digitalen und automatisierten Diagnosetools und virtuellen Entwicklungsteams profitieren kann. Auch im Bereich der Vertriebspolitik sind digitale Marketinginstrumente weit verbreitet.
ich verstehe beide Positionen eigentlich als ziemlich gleich :). Ich glaube man muss einfach differenzieren welche Sicht man annimmt. Bei dem Bewerben der eigenen Leistungen v.a. als Agentur (auf Website, Messen, Blogposts usw.) sollte die Zielgruppe vor allem ihren Bedarf gedeckt sehen. Ob das dann mit Inbound-Marketing, SEO oder Neukundengewinnung-über-Suchmaschinen betitelt wird, hängt dann glaube ich vom jeweiligen Unternehmer und seinem Selbstverständnis ab. Oder eben von der absichtlichen Positionierung als „SEO-Agentur mit Mehrwert“. Das funktioniert in München (und Köln) sicherlich besser als auf dem Land, weil man da eher eine Fuller-Service-Online-Marketing-Agentur braucht – weil es einfach nicht so viele gibt.
Wir nutzen das strukturierte Daten-Markup nicht nur für Rich-Suchergebnisse, sondern können damit relevante Ergebnisse eventuell auch in anderen Formaten abbilden. Wenn Sie beispielsweise ein Ladengeschäft haben, können potenzielle Kunden Sie durch das Markup der Öffnungszeiten genau dann finden, wenn sie Sie brauchen. Außerdem erfahren sie, ob Ihr Geschäft zum Zeitpunkt der Suche geöffnet oder geschlossen ist.
You’ve probably noticed by now, or you’re seeing now, that this WordPress SEO post is actually… not a post. It’s a page. Why? Well for several reasons. First of all, this article needed to be a “daughter”-page of our WordPress page, to be in the correct place on this blog. Secondly, to rank for the term [WordPress SEO], this article has to have the right keyword density. And that’s where things go wrong. Comments destroy your carefully constructed keyword density.
Affiliate marketing - Affiliate marketing is perceived to not be considered a safe, reliable and easy means of marketing through online platform. This is due to a lack of reliability in terms of affiliates that can produce the demanded number of new customers. As a result of this risk and bad affiliates it leaves the brand prone to exploitation in terms of claiming commission that isn’t honestly acquired. Legal means may offer some protection against this, yet there are limitations in recovering any losses or investment. Despite this, affiliate marketing allows the brand to market towards smaller publishers, and websites with smaller traffic. Brands that choose to use this marketing often should beware of such risks involved and look to associate with affiliates in which rules are laid down between the parties involved to assure and minimize the risk involved.[47]
Bei Variante a) wird strategisch auf „Höhe“ gesetzt. Das vorhandene Keyword-Set wird durch Maßnahmen wie gezielte interne Verlinkung, Erweiterung/Verbesserung des jeweiligen Contents oder Bildung von Content-Hubs nach vorne gebracht. Variante b) zielt hingegen darauf ab, weitere lohnenswerte Keywords zu identifizieren und in die „Breite“ zu optimieren – natürlich lässt sich beides auch parallel durchführen.
Du schreibst Artikel für deine Unternehmenswebseite oder führst einen eigenen Blog? Du möchtest deine Inhalte nicht nur für dich produzieren, sondern möchtest, dass möglichst viele Leute deine Webseite besuchen, aber eine hohe Reichweite hast du noch nicht? Du recherchierst stundenlang und gibst dir viel Mühe beim Verfassen deiner Beiträge, nur um am Ende festzustellen, dass diese nicht gelesen werden und dass deine Webseite auf Google ohnehin nicht auf den ersten 10 Seiten angezeigt wird? Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO genannt – könnte für deine Websites hier dein Schlüssel zum Erfolg sein.
Viele Digitalisierungsprojekte scheitern, weil man glaubt, dass alle Mitarbeiter über ausreichende Expertise und Kompetenzen für die Umsetzung verfügen – was oft nicht der Fall ist. Die Einführung ins Digital Marketing sollte daher mit Trainingskonzepten und Teamschulungen begleitet werden. Inhouse Seminare und e-Learning Kits helfen hier weiter, um alle Mitarbeiter mitzunehmen, Kompetenzen aufzubauen, Widerstände zu reduzieren und Digitalisierung erfolgreich zu leben.
Es wird vermutet, dass neben Backlinks zunehmend die simultane Erzeugung von sogenannten „Social Signals“ ebenfalls für das Ranking berücksichtigt werden. Dabei handelt es sich um Erwähnungen der Webseite in Form von „Likes“, „Shares“, „Comments“ (Facebook) oder „Plus1“ (Google+) sowie „Tweets“ und „Retweets“ (Twitter). Hintergrund dieser Entwicklung ist, dass Suchmaschinen nicht nur die Backlinks analysieren, sondern zugleich algorithmisch prüfen, wie intensiv sich Nutzer über eine Webseite innerhalb ausgewählter sozialer Netzwerke wie Facebook oder Google+ austauschen.[21]

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine SEO Strategie, die optimal auf Ihre Website, Erwartungen und Ziele abgestimmt ist. So analysieren wir die derzeitige Platzierung und die Chancen Ihres Unternehmens im Ranking der Suchmaschinen, um beides mit der richtigen Taktik ganz gezielt verbessern zu können. Ihre Unternehmensziele, Ihr Internetauftritt, Ihre Kampagnen und Ihre Zielgruppen stehen dabei stets im Mittelpunkt.


Um das herauszufinden, gilt es die Stärke Ihrer Domain zu ermitteln. Hier eignet sich das Keyword Analyse Tool von SEOmoz. Zwar ist dieses Tool in der vollständigen Nutzung kostenpflichtig, zeigt Ihnen aber die zehn besten Plätze bei Google an. Somit sehen Sie die Domains und Links, die bei Google vor Ihnen liegen und können sich ausrechnen, ob die Nutzung dieses Top Keywords für Ihren Beitrag sinnvoll ist. Sie können aber auch nur die Stärke Ihrer Domain ermitteln. Das geht kostenlos über die SEOmozBar für Firefox und Chrome. Sollten Sie zu dem Schluss gelangen, dass das Keyword zu stark im Wettbewerb liegt, sollten Sie sich eine Alternative überlegen. Zum Beispiel ein Synonym. Allerdings beginnt der Kreislauf der Überprüfung mit dem Synonym aufs Neue.
Auch Ihre Zielgruppen, Wettbewerber und Märkte nehmen wir genau unter die Lupe. Wen möchten Sie im Internet ansprechen? Welche Suchbegriffe (Keywords) bieten sich für Ihre Themen, Leistungen oder Produkte besonders an? Wer soll in welcher Form auf Ihrer Website aktiv werden? Wollen Sie Ihre internationale oder Ihre regionale Präsenz stärken? Welche SEO Strategie verfolgen Ihre Konkurrenten, und wie können Sie sich davon abheben oder es noch besser machen?
As mentioned earlier, technology and the internet allows for 24 hours a day, 7 days a week service for customers as well as enabling them to shop online at any hour of that day or night, not just when the shops are over and across the whole world. This is a huge advantage for retailers to use it and direct customers from the store to its online store. It has also opened up an opportunity for companies to only be online based rather than having an outlet or store due to the popularity and capabilities of digital marketing.
The big four social media platforms are Facebook, Twitter, LinkedIn, and Pinterest with Instagram following close behind. Nowadays it is difficult to find someone who does not have a social media account of some kind. According to the Pew Research Center, 71% of Internet users have a Facebook account, and regardless of what anyone says you will always find a significant number of people to target on Facebook. Keep in mind, however, that social media platforms are rented land. This means that rules can change without notice and new ones can be put into place. This doesn’t mean that you won’t find long-term success as their paid advertisement brings some of the best ROI compared to other social media channels.
Auf unterster Stufe des Modells findet sich höchstens ein sporadischer Einsatz von Instrumenten des Digitalen Marketings. Z.B. existiert eine Internetpräsenz, die lediglich Basisinformationen des Unternehmens enthält und inhaltlich keine aktuellen Informationen wiedergibt. Das Marketing baut ausschließlich auf den klassischen Instrumenten auf. Die nächste Entwicklungsstufe ist gekennzeichnet durch einen reaktiven Einsatz ausgewählter Instrumente. Das Unternehmen entwickelt zögerlich bestimmte digitale Instrumente weiter, weil die Kunden bzw. der Markt dies erzwingen. Würde man an dieser Stelle darauf verzichten, stellt sich meist umgehend ein Verlust an Umsatz oder Marktanteilen ein. Ein proaktiver zielgruppenorientierter Einsatz ausgewählter Instrumente des Digitalen Marketings ist kennzeichnend für das mittlere Level der Entwicklungsstufen. Besonders erfolgsversprechende digitale Medien werden genutzt, um bestimmte Zielgruppen zu erreichen, ohne jedoch konzeptionell in eine übergreifende Marketingstrategie eingebettet zu sein. Der zweithöchste Reifegrad zeigt sich durch die konzeptionelle Abstimmung sowohl digitaler als auch klassischer Marketinginstrumente. Eine hohe Wiedererkennung und Authentizität werden hier über unterschiedliche Instrumente hinweg erreicht. Die Einbettung des Strategischen Digitalen Marketing in das Konzept der gesamten Unternehmens- und Marketingstrategie bildet den höchsten Level des Digitalen Marketing eines Unternehmens. Die Möglichkeiten digitaler Instrumente werden vollständig ausgeschöpft und sind das Gesamtkonzept eingepasst.
Suchmaschinenoptimierung wird nicht nur im Bereich von Webseiten angewendet, sondern auch für akademische PDF-Dateien, um diese für akademische Suchmaschinen wie Google Scholar und CiteSeer zu optimieren.[22] Das Grundprinzip der akademischen Suchmaschinenoptimierung (Academic Search Engine Optimization, ASEO) ist dasselbe wie bei der traditionellen Web-Suchmaschinenoptimierung. Neben weiteren Faktoren berücksichtigt Google die Suchwortdichte und – anstelle von (Hyper)Links – die Erwähnungen in anderen wissenschaftlichen Publikationen. Der Bereich der akademischen Suchmaschinenoptimierung ist noch jung und wird derzeit von der akademischen Gemeinschaft sehr unterschiedlich bewertet. Manche halten es für unmoralisch, wissenschaftliche Artikel auf akademische Suchmaschinen zuzuschneiden, andere halten es für nötig, damit Suchmaschinen die Inhalte der PDFs besser und fairer indexieren und gewichten können.
The settings above are the settings for our site. As you can see, we’ve completely disabled the date based archives, as we don’t use those. Any date based link will redirect to our homepage because of this setting. We’ve left the author archives untouched, but we have set the subpages of those archives to be noindex, follow by default. So you’ll never land on page 2 of an archive on our site from the search engines.
While Pinterest is one of those platforms that are not suitable for all businesses, don’t be so quick to throw it out the window. Anything can become visual. By taking photographs at different angles or getting a regular screenshot and editing a little bit may get you some likes and follows. Just remember that investing in Pinterest will be very time intensive because of the heavily visual content you’re constantly creating. Explore the platform a little bit more and see if similar brands are also using Pinterest as a technique to generate meaningful ROI.
Content-Marketing wird auch als Suchmaschinen- und Inbound-Marketing-Technik eingesetzt. Im Suchmaschinen-Marketing machen Inhalte, mit den passenden Keywords durchsetzt, Websites findbar. Zudem kann ansprechender Content als Linkbait dazu führen, dass Besucher ihn verlinken. Das Inbound-Marketing setzt Inhalte für die Leadgenerierung ein und bietet sie im Tausch gegen Kontaktdaten an.
Inbound-Marketing ist eine Methodik, die digitale Marketingmaterialien einsetzt, um online Besucher anzusprechen, sie zu Leads zu konvertieren, mit denen daraufhin Geschäftsabschlüsse erreicht werden sollen, und diese Kunden dann zu begeistern. Digitales Marketing dagegen ist ein einfacher Überbegriff, der Online-Marketingtaktiken jeglicher Art beschreibt, ganz gleich ob Inbound oder Outbound.
Stellen Sie Nutzern eine einfache Navigationsseite für Ihre gesamte Website bereit – oder für die wichtigsten Seiten, falls Sie Hunderte oder Tausende davon haben. Erstellen Sie eine XML-Sitemap-Datei, um sicherzugehen, dass Suchmaschinen die neuen und aktualisierten Seiten auf Ihrer Website erkennen und alle relevanten URLs zusammen mit den Daten der letzten Änderung der Hauptinhalte auflisten.

Eine gute Content-Strategie ist das A und O der zeitgemäßen SEO-Optimierung. Konzentrieren Sie sich darauf, hochwertige Inhalte zu schaffen und behalten Sie die Bedürfnisse des Nutzers stets im Auge. Entwickeln Sie eine Keyword-Liste, die sich daran orientiert, was der potenzielle Kunde sucht. Auf dieser Basis entsteht eine Content-Strategie für Ihre Webseite.


Word of mouth communications and peer-to-peer dialogue often have a greater effect on customers, since they are not sent directly from the company and are therefore not planned. Customers are more likely to trust other customers’ experiences.[22] Examples can be that social media users share food products and meal experiences highlighting certain brands and franchises. This was noted in a study on Instagram, where researchers observed that adolescent Instagram users' posted images of food-related experiences within their social networks, providing free advertising for the products.[26]
×