Ein Navigationspfad ist eine Zeile mit internen Links am oberen oder unteren Seitenrand, über die Besucher schnell zum vorherigen Abschnitt oder zur Stammseite zurückgelangen können. Bei vielen Navigationspfaden wird die allgemeinste Seite – normalerweise die Stammseite – als erster Link ganz links angezeigt und die spezifischeren Abschnitte werden weiter rechts aufgeführt. Wir empfehlen, bei der Anzeige von Navigationspfaden durch Navigationspfade strukturiertes Daten-Markup28 zu verwenden.
Digital marketing has become such a powerful tool today because it allows marketers to meet consumers via their preferred channels. And, on a deeper layer, digital also dishes up the data, ready to be analyzed with all digital tools marketers have at their fingertips today. It is this data that helps marketers made better-informed decisions about what those preferred channels are, what messaging is effective, and what will improve the customer experience.
In Unternehmen wo es etablierte PR Strukturen gibt, kann man sicherlich gut als Berater SEO Symbiosen einfließen lassen, sodass im Mix der Zusammenarbeit von Content Marketing die Rede sein kann. Ich denke hiermit kann man sich mit einem SEO Budget oder auch dem Begriff Inbound-Marketing, wo Julian sicherlich auch mit dem Artikel ansetzen wollte zufrieden geben.
Stellen Sie Nutzern eine einfache Navigationsseite für Ihre gesamte Website bereit – oder für die wichtigsten Seiten, falls Sie Hunderte oder Tausende davon haben. Erstellen Sie eine XML-Sitemap-Datei, um sicherzugehen, dass Suchmaschinen die neuen und aktualisierten Seiten auf Ihrer Website erkennen und alle relevanten URLs zusammen mit den Daten der letzten Änderung der Hauptinhalte auflisten.

Also grundsätzlich ist mir die Herangehensweise etwas zu SEO-getrieben. Content-Marketing ist kein SEO. SEO ist ein mölicher Kanal, dass der Content gefunden wird. Maximal noch um damit organisch Links zu generieren. Um auf deine Frage zu antworten. Ich würde mir nicht die Mühe machen mehrere kleine Blogs dafür aufzubauen. Das hat vor 10 Jahren funktioniert und auch nur wenn Du diese auf verschiedenen Servern bzw. C-Klasse-Netzen installiert hast.

Die kostenlos von Google bereitgestellten Webmaster-Tools helfen Websiteinhabern dabei, ihre Webseiten zu konfigurieren, zu analysieren und zu optimieren. Sie bieten ihnen unter anderem Antworten auf die Fragen “Zu welchen Suchanfragen wird meine Website gefunden?“, “Wer verlinkt auf meine Website?“, “Wie viele Seiten meines Webauftritts werden von Google tatsächlich indexiert?“ und “Welche Optimierung kann ich vornehmen?”. Unverzichtbar sind die Tools u.a. für die Suchmaschinenoptimierung. Wer eine umfassende Anleitung zum Einsatz der Google Webmaster-Tools sucht, ist bei diesem Buch genau richtig. Mit einfachen Erklärungen und vielen praktischen Beispielen zeigt der Autor, wie man eine Website mit Hilfe der Tools optimiert. Stephan Czysch ist einer der Geschäftsführer der Berliner SEO-Agentur Trust Agents und weiß aus zahlreichen Kundenkontakten, welche Fragen und Bedürfnisse einen durchschnittlicher Webseitenbe-treiber umtreiben.
Content-Marketing wird auch als Suchmaschinen- und Inbound-Marketing-Technik eingesetzt. Im Suchmaschinen-Marketing machen Inhalte, mit den passenden Keywords durchsetzt, Websites findbar. Zudem kann ansprechender Content als Linkbait dazu führen, dass Besucher ihn verlinken. Das Inbound-Marketing setzt Inhalte für die Leadgenerierung ein und bietet sie im Tausch gegen Kontaktdaten an.

SEO steht für Search Engine Optimization bzw. Suchmaschinenoptimierung. Eine erfolgreiche SEO Strategie muss immer individuell geplant und umgesetzt werden. Denn in jeder Branche gibt es Besonderheiten, die zu beachten sind. Zudem brauchen Sie eine andere Taktik, wenn Sie international agieren, als wenn Sie vorrangig Kunden aus der Region oder in Deutschland erreichen möchten.
Methoden, die nicht relevante Webseiten auf vordere Plätze der Ergebnisseiten von Suchmaschinen bringen, werden als Suchmaschinen-Spamming bezeichnet; sie verstoßen gegen Regeln, die Suchmaschinen zum Schutz vor Manipulationen ihrer Suchergebnisse aufstellen. So ist es möglich, automatisierte Umleitungen einzurichten, die speziell für Suchmaschinen erstellte Textseiten enthalten. Diese Methode, mit so genannten Brückenseiten zu arbeiten, widerspricht jedoch den Richtlinien der meisten Suchmaschinen. Fälle, die von den Suchmaschinenbetreibern aufgedeckt werden, haben oftmals den Bann der betreffenden Seite zur Folge, d. h. die betreffenden Zielseiten werden aus dem Suchindex ausgeschlossen.
The University of Illinois at Urbana-Champaign is a world leader in research, teaching and public engagement, distinguished by the breadth of its programs, broad academic excellence, and internationally renowned faculty and alumni. Illinois serves the world by creating knowledge, preparing students for lives of impact, and finding solutions to critical societal needs.
1. Welche Art von Person macht einen erfolgreichen Unternehmer? Die Forschung von erfolgreichen Unternehmern hat dokumentiert, dass erfolgreiche kleine Geschäftsleute bestimmte gemeinsame Eigenschaften haben. Diese Checkliste kann keinen Erfolg vorhersagen, aber sie kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, ob Sie einen Vorsprung oder ein Handicap haben, mit dem Sie arbeiten können.W
Ik houd meestal als richtlijn minimaal 300 woorden aan, maar dat is ook afhankelijk van wat voor website, doelgroep en content je hebt. Mits de informatie die je geeft waardevol is, goed opgemaakt is en iets toevoegt aan content die al online staat, heb je eigenlijk geen bovengrens aan aantal woorden. Mensen scrollen makkelijker dan dat ze klikken naar een volgende pagina.

Display advertising - As the term infers, Online Display Advertisement deals with showcasing promotional messages or ideas to the consumer on the internet. This includes a wide range of advertisements like advertising blogs, networks, interstitial ads, contextual data, ads on the search engines, classified or dynamic advertisement etc. The method can target specific audience tuning in from different types of locals to view a particular advertisement, the variations can be found as the most productive element of this method.
„Dafür ist das Feld “SEO” (alleine schon Onpage) groß genug.“ Genau das ist ja auch Suchmaschinenoptimierung, aber wenn ich mir die Diskussionen in der SEO-Szene über Content Marketing ansehe und auch ein Großteil der Punkte, die Du oben nennst ist nunmal keine Optimierung für Suchmaschinen, sondern weit darüber hinaus. SEO ist Indexierungssteuerung, Crawlingsteuerung, Optimierung der Navigations- und Informationsstruktur, Website Hygiene etc. nicht mehr und nicht weniger.
Olaf Kopp: „Ich würde Content Marketing nicht als Marketing-Wunderwaffe bezeichnen und sicherlich nicht für alle Branchen empfehlen. Content Marketing  sollte Kern der Unternehmenskommunikation sein, weshalb ich fest davon überzeugt bin, dass ein Großteil des Marketingbudgets zukünftig in das IContent Marketing fließen sollte und nicht in klassische Push-Werbung wie z.B. Display-Kampagnen oder TV-Spots. Diese klassischen Maßnahmen sollten eher nachgelagert und unterstützend eingesetzt werden. Wenn das Unternehmen die Bedarfsgruppe einmal für das Produkt emotionalisiert hat, dann sind diese gegenüber Push-Werbung offener eingestellt.“

Meta-Tags vom Typ "description" spielen eine wichtige Rolle, weil Google sie möglicherweise als Snippets für Ihre Seiten verwendet. Beachten Sie, dass wir "möglicherweise" sagen, da Google eventuell einen relevanten Abschnitt des sichtbaren Textes Ihrer Seite für den Abgleich mit der Suchanfrage eines Nutzers verwendet. Es empfiehlt sich immer, den einzelnen Seiten "description"-Meta-Tags hinzuzufügen – für den Fall, dass Google keine gute Textauswahl zur Verwendung im Snippet finden kann. Im Blog der Webmaster-Zentrale finden Sie informative Beiträge zur Optimierung von Snippets mit besseren "description"-Meta-Tags18 und zu besseren Snippets für Nutzer19. Außerdem gibt es auch einen praktischen Hilfeartikel zum Erstellen von aussagekräftigen Titeln und Snippets20.
Dwell Time heißt wörtlich übersetzt Verweilzeit. Wie der Name schon sagt, ist damit die Zeit gemeint, die ein User auf Ihrer Webseite verbringt. RankBrain erkennt: Je länger die Verweildauer, umso besser passt das Angebot zur Suchanfrage der Nutzer. Die durchschnittliche Dwell Time für eine Top 10 Platzierung bei Google beträgt laut SearchMetrics 03:10 Minuten. Wenn Sie Ihre Verweildauer mit entsprechenden SEO Maßnahmen erhöhen, so können Sie auch Ihre Auffindbarkeit verbessern.
Just a quick note to say many company owners don’t want to understand SEO, it’s simply too complex for them. That in turn makes pricing digital marketing services more difficult. With that in mind, we suggest you keep things as simple as possible. Personally, we work back from the hours allocated, you could do the same. However, remember to stay realistic, and price your hourly rate based on experience/knowledge/and location.

Die steigende Akzeptanz und Verbreitung digitaler Medien und die Nutzung des Internets als zunehmend bedeutsamere Informations- und Kommunikationstechnologie macht die kommerzielle Nutzung sowie die Entstehung von digitalen Geschäftsmodellen zwangsläufig erforderlich. Nicht zuletzt das sogenannte Web 2.0 und die damit involvierte interaktive Nutzung durch Einstellung von Informationen seitens aller Nutzer bedeuten entscheidende Herausforderungen für Unternehmen und stellen neue Anforderungen an das strategische Digitale Marketing bis hin zu vollständig neuen Geschäftsmodellen. Wie aus unterschiedlichen Studien hervorgeht, scheinen die Marketingverantwortlichen in Unternehmen mitunter Probleme zu haben, den rasanten Entwicklungen des Digitalen Marketings zu folgen. Daraus können Wettbewerbsnachteile für Unternehmen entstehen. Solche Defizite müssen so schnell wie möglich ausgeglichen werden. Aus der Studie Digital Roadblocks 2014 des Softwareanbieter Adobe geht z.B. hervor, dass 81% der europäischen Unternehmen überzeugt sind, dass sich ihre Rolle im Markt aufgrund der zunehmenden Digitalisierung gravierend verändert, jedoch lediglich 14% verfügen über konkrete Pläne, sich diesem Innovationsprozess anzupassen. Obwohl 75% der deutschen Marketingverantwortlichen der Überzeugung sind, dass digitale Technologien das Marketing in den letzten zwei Jahren stärker verändert hat als die letzten 50 Jahre zuvor, nutzen 65% der Befragten innovative Technologien erst dann, wenn sie Mainstream geworden sind. Und nur knapp ein Drittel beurteilen die Leistungen des eigenen Unternehmens hinsichtlich Kundenakquise und -pflege positiv, obwohl eine klare Mehrheit diesem große Bedeutung beimisst. Ebenso bemerkenswert ist, dass mehr als die Hälfte das Content Marketing für erfolgsentscheidend hält, aber nur etwa ein Viertel von den Leistungen ihres eigenen Unternehmens im Bereich Content Marketing überzeugt ist.
Believe it or not, your homepage is the least conversion-friendly page on your website as it tends to be fairly broad. Some new visitors will arrive directly on your homepage from organic or direct search which is fine. However, instead of directing visitors to your homepage, build a goal-specific landing page. This will allow you to frame information in a way that will best help you achieve your intended goal. Landing pages come in different varieties with the four common types.

Digital marketing is the promotion of your product/service via online or digital channels such as social media platforms. While the Internet is the most popular and most closely channel associated with digital marketing, other include mobile apps, mobile instant messaging, electronic billboards, digital television, radio channels, and wireless text messaging. Unlike traditional marketing, digital marketing involves an organization using online channels and experimentation of different methods to analyze and understand what digital marketing campaigns are working effectively, what needs improvement, and what needs to change. Digital marketers monitor online activity such as sales conversions, goals, what content works and doesn’t work, what is being viewed, and for how often and for how long.

Die langfristigen Ziele sollten dabei immer im Fokus stehen, nach dem Motto der stetige Tropfen höhlt den Stein. Und hier sprechen wir in Zeiträumen von mehreren Jahren, nicht von Monaten. Da kommt dann wieder das wunderbare Wörtchen „Nachhaltigkeit“ ins Spiel. Das bedeutet, man muss in die Vorinvestition treten und teilweise lange warten, bis die Äste Früchte tragen.


Die am häufigsten genutzten Instrumente im sind die Unternehmens-Homepage, das E-Mail-Marketing und Marktforschungsaktivitäten. Eine moderne Internetpräsenz bietet den Besuchern sowohl Nutzen und Mehrwert durch attraktive Inhalte und sorgt durch die erforderlichen Qualitätskriterien für ein gutes Ranking in den Suchergebnissen. Dazu dienen Unterkategorien des Digital Marketing. Das sogenannte Content-Marketing sowie das Suchmaschinen-Marketing (SEM), die abgeleiteten Aufgabenbereiche der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und des Suchmaschinen-Advertising (SEA). Mit unterschiedenen Formen des E-Mail Marketing werden Zielpersonen persönlich und individuell angesprochen. Dieses Instrument hatte lange Zeit als unerwünschte Werbung einen sehr schlechten Ruf, wird aber zunehmend akzeptiert, sofern es Inhalte liefert, die dem Empfänger einen echten Nutzen bietet. Untersuchungen zeigen, dass durch Marketing-Aktionen mittels E-Mails wesentlich mehr neue Kunden generiert werden als über Social Media Portale wie z.B. Facebook oder Twitter. Neben den klassischen Aufgaben der Informationsgewinnung soll die digitale Marktforschung darüber hinaus sicherstellen, dass die richtigen Zielgruppen über die richtigen digitalen Kanäle angesprochen werden. Dies erfolgt beispielsweise mittels Datenauswertungen vorhandener CRM-Systeme. Durch Onlinestudien und -umfragen können Informationen erheblich schneller ermittelt und genutzt werden.
When you implement your marketing strategy, you may find that it was too aggressive or too conservative. Your marketing strategy is the final piece to a large puzzle that you’ve been building on. The efforts you’ve put in previously leads up to this link that fits together in a logical manner. But it is not permanent. You are free to review and change your strategies as data comes pooling in. Remember that regardless of your results, efforts will never be wasted. There is always room for recycling and revision.
Google empfiehlt Ihnen, möglichst für alle Websites das Protokoll HTTPS (https://) zu verwenden. Der Hostname steht für den Ort, an dem Ihre Website gehostet wird. Normalerweise wird dabei der gleiche Domainname verwendet, den Sie für E-Mails verwenden würden. Google unterscheidet zwischen den Versionen mit und ohne "www", beispielsweise "www.example.com" oder nur "example.com". Wenn Sie Ihre Website der Search Console hinzufügen, sollten Sie sowohl die Versionen mit "http://" und "https://" als auch die Versionen mit und ohne "www" hinzufügen.
Content-Marketing wird an Bedeutung weiter zunehmen, daran besteht aus meiner Sicht kein Zweifel. Allerdings müssen Unternehmen im Hinblick auf das digitale User-Verhalten weiter denken. Das Besucher-Verhalten verliert zunehmend an (voraussehbarer) Kontinuität. Das Wahrnehmungs- und Interaktions-Muster von Besuchern ist tendenziell disruptiv – Rezeption und Aktion der User sind in jeder Hinsicht hochgradig sprunghaft (bezüglich der genutzten Portale und der investierten Aufmerksamkeit). Unternehmen sollten daher ihr Content-Management flexibel aufsetzen. Eine Seite des Content-Marketing zeichnet sich nach wie durch Kontinuität aus; hierauf basiert ein vertrautes und markentreues Unternehmensbild. Das Userverhalten fordert noch eine andere Seite des Content-Marketings: die mediale Improvisation. Hier sind Real-Time-Monitoring und kreative Aktionsbereitschaft in den Unternehmen mehr denn je gefordert.
Content-Marketing ist dabei das zentrale Element einer ganzheitlichen Inbound-Marketing-Strategie. Das Content-Marketing sorgt für die Pull-Wirkung in Form von zielgruppenrelevanten Inhalten. Im Inbound-Marketing werden zusätzlich abschlussorientierte Disziplinen wie Conversion-Optimierung, CRM und Lead-Management genutzt um noch gezielter das Content-Marketing auf Sales- und Lead-Gewinnung auszurichten.

Google recommends that all websites use https:// when possible. The hostname is where your website is hosted, commonly using the same domain name that you'd use for email. Google differentiates between the "www" and "non-www" version (for example, "www.example.com" or just "example.com"). When adding your website to Search Console, we recommend adding both http:// and https:// versions, as well as the "www" and "non-www" versions.

Establishment of customer exclusivity: A list of customers and customer's details should be kept on a database for follow up and selected customers can be sent selected offers and promotions of deals related to the customer's previous buyer behaviour. This is effective in digital marketing as it allows organisations to build up loyalty over email.[22]
Monitoring ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Um den Erfolg der Suchmaschinenoptimierung messbar und skalierbar zu machen, bedarf es deshalb Hilfsmittel, die bei der Analyse des Erfolgs der Optimierung behilflich sind. Auf dem deutschen Markt existieren mehrere kostenlose und kostenpflichtige SEO-Analyse Tools. Die bekanntesten Vertreter sind Ryte, Searchmetrics, Sistrix, Advanced Web Ranking oder Strucr. Die Tools dienen zur Analyse des On- und OffPage Bereichs. Darüber hinaus sollten Webmaster auf kostenlose Webanalyse Tools wie Google Analytics oder die Google Search Console zurückgreifen, um die Besucherströme zu überwachen und zu analysieren. Der Einsatz von Tools erleichtern die Überwachung eigener Rankings und das Ermitteln von Optimierungsmaßnahmen.

Suchmaschinenoptimierung ist eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Beschäftigungsfeldes im Rahmen des Online Marketing. Um die eigene Webseite für relevante Suchbegriffe auf die erste Seite zu bringen, müssen sogenannte Onpage-Faktoren und Offpage-Faktoren umgesetzt werden, die das Ranking der Seite positiv beeinflussen. Durch eine regelmäßige Weiterentwicklung des Google Suchalgorithmus und der damit verbundenen Ranking-Prozesse sind SEO-Strategien, die vor fünf oder sechs Jahren noch gut funktioniert haben, mittlerweile wirkungslos geworden. Google identifiziert mittlerweile viel besser gute und weniger gute Inhalte und schafft es so in den meisten Fällen, das Suchergebnis auszuspielen, welches dem Suchenden gute Informationen gibt und damit relevant ist. Aus zahlreichen Projekten hat das Deutsche Institut für Marketing folgende Strategien zusammengefasst, die im Rahmen der SEO-Strategie auch aktuell noch gut funktionieren.
Zusätzlich prüfen wir im Rahmen der SEO-Betreuung mittels Webanalyse-Tools wie Google Analytics oder PIWIK, ob und in welchem Umfang die vereinbarten Ziele im Rahmen der SEO-Strategie erreicht werden. Hierbei halten wir die Ergebnisse in keinen Standard-Reportings fest, sondern definieren übersichtliche Reportings, welche Ihren individuellen Wünschen entsprechen. Für die Erstellung werden je nach Anforderung die Google Analytics API und relevante Offline-Daten genutzt. Als langjährige Experten für Suchmaschinenoptimierung können wir sowohl Kunden aus den Bereichen B2C als auch B2B optimal betreuen, wobei sich jedoch ein starker B2B-Fokus in unterschiedlichen Branchen entwickelt hat. Wir zeigen Ihnen, welche SEO Maßnahmen mit einer klaren Priorisierung und konsequenten Umsetzung zum SEO Erfolg führen!
If you're focusing on inbound techniques like SEO, social media, and content creation for a preexisting website, the good news is you don't need very much budget at all. With inbound marketing, the main focus is on creating high quality content that your audience will want to consume, which unless you're planning to outsource the work, the only investment you'll need is your time.
×