The development of digital marketing is inseparable from technology development. One of the key points in the start of was in 1971, where Ray Tomlinson sent the very first email and his technology set the platform to allow people to send and receive files through different machines [8]. However, the more recognisable period as being the start of Digital Marketing is 1990 as this was where the Archie search engine was created as an index for FTP sites. In the 1980s, the storage capacity of computer was already big enough to store huge volumes of customer information. Companies started choosing online techniques, such as database marketing, rather than limited list broker.[9] This kind of databases allowed companies to track customers' information more effectively, thus transforming the relationship between buyer and seller. However, the manual process was not so efficient.
Ein erfahrener Inbound-Marketer mag geneigt sein zu sagen, dass Inbound-Marketing und digitales Marketing nahezu das Gleiche sind. Jedoch gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede. Wir haben uns mit Marketern und Geschäftsleuten in den USA, Großbritannien, Asien, Australien und Neuseeland unterhalten und dabei viel über diese kleinen Unterschiede gelernt, und wie sie weltweit wahrgenommen werden.  
Display advertising - As the term infers, Online Display Advertisement deals with showcasing promotional messages or ideas to the consumer on the internet. This includes a wide range of advertisements like advertising blogs, networks, interstitial ads, contextual data, ads on the search engines, classified or dynamic advertisement etc. The method can target specific audience tuning in from different types of locals to view a particular advertisement, the variations can be found as the most productive element of this method.

Zu Beginn der Suchmaschinenoptimierung bestand sie in der Regel aus der Keyword-Optimierung von Meta-Daten, Textelementen auf der Webseite sowie dem Generieren von möglichst vielen Backlinks. Die Regel für die Optimierung auf Keywords war relativ einfach: je häufiger der gewünschte Schlüsselbegriff auf der Website in Meta-Daten und Texten vorkam, desto größer die Sichtbarkeit einer Webseite in den Suchergebnislisten. So wurden damals auch noch die Meta-Keywords sowohl von SEOs als auch von Suchmaschinen genutzt, um Relevanz zu erzeugen. Was den Linkaufbau betraf, war es ebenfalls relativ einfach, Erfolge zu erzielen. Es war schlicht die Masse, die zählte. Als Google im Jahr 2000 den PageRank (PR) einführte, kam es beim Verlinken zusätzlich auf einen möglichst hohen PR an.
Comments are not only nice because people tell you how special you are, or that you made a mistake, or whatever else they have to tell you. Most of all they’re nice, because they show engagement. And engagement is one of the most important factors of getting people to link to you: they show you they care, and they open the conversation, now all you have to do is respond, and you’re building a relationship!
In den Bereich digitales Marketing fallen eine Vielzahl an Taktiken und Materialien – angefangen von Ihrer Website bis hin zu Online-Materialien zum Branding, digitaler Werbung, E-Mail-Marketing, Online-Broschüren uvm. Die besten digitalen Marketer haben ein gutes Verständnis dafür, welche Materialien oder Taktiken am besten für jedes gesteckte Ziel geeignet sind.
Digital marketing is about finding different ways to present the right content and the right ad to the consumer at the right time. While print is still going strong, it has seen a drop in readership, and people are switching from cable to on-demand shows brought to them by digital companies like Netflix. A text message can direct a consumer’s attention away from an ad being shown on a billboard or at a bus stop. Streaming music has slowly begun to replace radio, and by paying for services there will no longer be advertisements interrupting us. To see reviews and pictures about a local business, Google Local and Yelp has already replaced Yellow Pages.
Im Rahmen der Gestaltung von Digitalisierungsoptionen machen Inhouse Lösungen zum Thema Digital Marketing (Workshops, Tagungen, etc.) am meisten Sinn. Testen Sie mit Hilfe von externen Partner verschiedene Optionen und entwickeln Sie Prototypen. Je mehr Input Sie erhalten, umso besser können Sie einzelne Optionen aufbauen, neue Impulse für die Digitalisierung nutzen und testen, testen, testen. Wir haben in den letzten Jahren vielfältige Projekte zum Thema Digitalisierung begleitet und dabei eines gelernt: Vielfalt der Erfahrungen ist besser als Einfalt!
About Princess Allotey Princess Allotey is a social entrepreneur who is currently pursuing her undergraduate degree at Centre College in Danville, Kentucky. She is the founder and director of Kids and Math Organization which seeks to help basic school kids realize and appreciate the versatility of Mathematics. She has volunteered at American Field Service- Ghana […]
Unter Offpage Optimierung versteht man im Bereich Suchmaschinenoptimierung alles was nicht direkt auf Ihrer eigenen Seite passiert. Ein wesentlicher Faktor ist nach wie vor wie gut Ihre Webseite im Internet verlinkt ist. Mittels diverser Tools können wir feststellen wie Ihre Seite verlinkt ist und ob diese Links auch einen positiven Einfluss auf Ihr Google Ranking haben.
5. Interne Informationsquellen des digitalen Marketing Betrachtet man das Digitale Marketing hinsichtlich der organisatorischen Einheiten in den Unterneh­men stellt man fest, dass fast alle Unternehmensbereiche von den Digitalisierungsprozessen betroffen sind und Informationen für das Digitale Marketing liefern bzw. Informationen aus dem Digitalen Mar­keting beziehen. In der Folge seien einige Beispielanwendungen genannt:
It also emphasises how digital marketing does not occur in isolation, but is most effective when it is integrated with other communications channels such as phone, direct mail or face-to-face. As we have said, the role of the Internet in supporting multi-channel marketing is another recurring theme in this book and chapters 5 and 6 in particular explain its role in supporting different customer communications channels and distribution channels.
Olaf Kopp: „Ich würde Content Marketing nicht als Marketing-Wunderwaffe bezeichnen und sicherlich nicht für alle Branchen empfehlen. Content Marketing  sollte Kern der Unternehmenskommunikation sein, weshalb ich fest davon überzeugt bin, dass ein Großteil des Marketingbudgets zukünftig in das IContent Marketing fließen sollte und nicht in klassische Push-Werbung wie z.B. Display-Kampagnen oder TV-Spots. Diese klassischen Maßnahmen sollten eher nachgelagert und unterstützend eingesetzt werden. Wenn das Unternehmen die Bedarfsgruppe einmal für das Produkt emotionalisiert hat, dann sind diese gegenüber Push-Werbung offener eingestellt.“
Suchmaschinen waren folglich sehr anfällig für Manipulation, da allein mit Keyword Stuffing große Rankingerfolge erzielt werden konnten. Die Folge war, dass allen voran Google seine Qualitätsrichtlinien verschärfte, denn in den Suchergebnislisten dominierten in vielen Bereichen nicht mehr die besten Ergebnisse, sondern die am besten manipulierten Webseiten.
Perhaps one of the most important components of digital marketing is telling what the consumer should do next – your Call to Action. A call to action is a way to provoke a response. For example, your call to action can include telling your audience to give your YouTube video a thumbs up or to go follow your blog. Call to Actions typically includes a verb, such as Buy Today or Save Now. These appear after you’ve presented content about your business or a topic you were addressing.
Today, perhaps the bigger question is whether digital marketing is a necessary term concept since some commentators have stated that we're now in a post-digital era with 'almost all' marketing now being digital now digital media and technology have become so pervasive. My view on this, explained in the post above is that we do very much need digital marketing, since many businesses still undergoing digital transformation and recruiting the digital marketing jobs and roles needed to compete. The trend in search volume also suggests there are more people searching for digital marketing than ever before, albeit with a drop before Christmas.
Olaf Kopp: „Ich würde im B2C-Bereich zwischen Herstellern und Handel unterscheiden. Ich würde sagen, den schwierigsten Bereich stellen die Onlineshops dar, da diese eine kommerzielle Plattform sind. Dort wird verkauft, weshalb es schwieriger ist, den Bogen zum Content Marketing zu spannen. Es gibt nur ein paar wenige gute Beispiele, bei denen es gelungen ist, über eine Produkteinzelseite Buzz zu erzeugen. In solchen Fällen muss das Produkt sehr überzeugen und viral sowie emotional sein.
Content quality over keywords — Likewise, when someone does click on your link make sure it’s worth their while. Instead of stuffing keywords, concentrate on more and better content and user friendliness. Write for readers first, deliver value, help them, make their life better and do it in style. Use your energy to become a better writer (especially SEO Copywriting) instead of a better keyword user.
Each strategy builds upon the strategy proceeding it, and each time you will get more and more specific. Your digital marketing strategy will be a combination of many individual plans. Each will be tailored to meet one goal for a specific audience segment. Referring back to the earlier example, you want to target females ages 24 to 35 interested in fitness who wants to see results faster. And one of your business goals is to sell your running shoes or fitness equipment. From here, you are now going to consider what channels to market on and develop a digital marketing strategy that will effectively communicate your efforts to that audience.
Digital 1st – unter diese Überschrift haben mein Führungsteam und ich unsere Strategie für Marketing und Kommunikation 2017 gestellt. Das bedeutet: Wir wollen bei den Mitarbeitern die Facetten des Digitalen Marketings in Strategie, Planung und Umsetzung noch stärker priorisieren. „Digital Natives“ sollen als Digital-Lokomotiven identifiziert werden, und diejenigen, die sich noch eher unsicher oder „digital naive“ fühlen, in ihrer Kompetenz entwickelt und mitgenommen werden. Ebenso wichtig ist, was es nicht bedeutet: es bedeutet nicht, wie es mitunter in der öffentlichen Diskussion den Anschein hat, dass Digital per se besser ist als Analog, oder dass klassische Wege irrelevant wären. Dazu sind unsere Märkte, Branchen, Zielgruppen zu unterschiedlich, immer sehr international und bedürfen des gesamten Marketing-Mix, um diese zu erreichen. Für Digitales Marketing gibt es im Mix grosse Chancen, aber auch Herausforderungen. Auch für Digital gilt, zielgruppenspezifische und regionale Besonderheiten zu beachten. Ein Beispiel: das Social Media Prism in China unterscheidet sich fundamental von dem der der westlichen Welt respektive Facebook & Co. Insgesamt eine Aufgabe, welche die Mitarbeiter und auch uns als Führungskräfte gleichermassen fordert. Dabei leitet mich persönlich ein Zitat von einem der Väter der modernen Managementlehre:
Ihre SEO Strategie leiten wir maßgeblich von Ihren Unternehmenszielen, Ihren bestehenden Marketingzielen und den daraus resultierenden Online-Marketing-Zielen ab. Das bedeutet, dass SEO immer im Kontext dieser Ziele betrachtet und darauf basierend die optimale Strategie entwickelt wird. Wir als herzblut onliner kennen die Anforderungen und bewährten Maßnahmen erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung für B2B- und B2C-Unternehmen. Für ein erfolgreiches B2B SEO (Suchmaschinenoptimierung) kommt es im Wesentlichen darauf an, Ihren Expertenstatus durch informative und relevante Inhalte für Ihre Kernzielgruppe hervorzuheben. Bei der Optimierung im B2C-Bereich steht in der Regel die Emotion der Zielgruppe bei der Erstellung und Präsentation der Inhalte im Fokus. Als SEO zertifizierte Digitalagentur legen wir bei Ihrer SEO Strategie Wert auf eine Priorisierung der Maßnahmen mit konkreten Zielempfehlungen im Rahmen einer realistischen zeitlichen Planung.
Das ist aber nicht alles: Sie werden in der Lage sein, Geschäftsideen weitaus intelligenter beurteilen zu können, wenn Sie denn einmal den Prozess durchlaufen haben. Sie werden die Grundlagen  von Stichwortforschung und – analyse,  der Entwicklung von Zugriffen und Leads, von sozialem und partnerschaftlichem Marketing, von Monetarisierung  und Überprüfen der Umsetzung,  sowie der Analyse der Zugriffe auf Ihre Seite verstehen lernen.

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine SEO Strategie, die optimal auf Ihre Website, Erwartungen und Ziele abgestimmt ist. So analysieren wir die derzeitige Platzierung und die Chancen Ihres Unternehmens im Ranking der Suchmaschinen, um beides mit der richtigen Taktik ganz gezielt verbessern zu können. Ihre Unternehmensziele, Ihr Internetauftritt, Ihre Kampagnen und Ihre Zielgruppen stehen dabei stets im Mittelpunkt.
Make it as easy as possible for users to go from general content to the more specific content they want on your site. Add navigation pages when it makes sense and effectively work these into your internal link structure. Make sure all of the pages on your site are reachable through links, and that they don't require an internal "search" functionality to be found. Link to related pages, where appropriate, to allow users to discover similar content.
Search engine optimization (SEO) is often about making small modifications to parts of your website. When viewed individually, these changes might seem like incremental improvements, but when combined with other optimizations, they could have a noticeable impact on your site's user experience and performance in organic search results. You're likely already familiar with many of the topics in this guide, because they're essential ingredients for any web page, but you may not be making the most out of them.
Dieser Leitfaden ist für Sie interessant, wenn Sie Inhaber von Online-Inhalten sind, diese verwalten, monetarisieren oder über die Google-Suche bewerben. Als Eigentümer eines wachsenden und erfolgreichen Unternehmens, als Webmaster diverser Websites, als SEO-Experte in einer Webagentur oder als Selfmade-SEO-Ninja ist dieser Leitfaden ebenfalls genau die richtige Lektüre für Sie. Und auch wenn Sie sich einen umfassenden Überblick über die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung gemäß unseren Best Practices verschaffen möchten, sollten Sie weiterlesen. Allerdings hält dieser Leitfaden – leider! – keine Geheimnisse bereit, durch die Ihre Website automatisch auf den ersten Platz in den Google-Suchergebnissen katapultiert wird. Doch wenn Sie sich an den weiter unten beschriebenen Best Practices orientieren, können Suchmaschinen die Inhalte Ihrer Website hoffentlich besser crawlen, indexieren und verstehen.
Bei B2C Themen beginnen laut einer Studie von Interconnected World 44% den Recherche Prozess bei Suchmaschinen wie Google. Hier spielt auch die Komplexität des Produkts eine große Rolle. Je komplexer und teurer ein Produkt ist, desto wichtiger werden objektive Informationen zu Qualität sowie Inhalt und desto unwichtiger wird der Preis. Content-Marketing sollte allerdings, aufgrund der schlechten Skalierbarkeit nicht ausschließlich für SEO-Ziele wie Linkaufbau angewandt werden. Dazu mehr in dem Beitrag Content-Marketing ist kein Linkaufbau & SEO!
Das Thema Content-Marketing ist für mich kein kurzfristiger Hype, sondern eine längst fällige Trendwende im Marketing. Jahrzehnte lang wurden Menschen mit Werbung belästigt, ob sie nun wollten oder nicht. Besonders in den 80er und 90er Jahren hat die Werbung durch neue durch Werbung finanzierte Print-Magazine und TV-Sender inflationäre Ausmaße angenommen, die zu einer Werbeblindheit und -Ignoranz geführt haben. Daran konnte auch das neue Medium Internet nichts ändern. Das Marketing-Konzept Werbemittel produzieren und auf Werbeträger platzieren, was bis dato im Fokus des Marketings stand, hat an Relevanz verloren und funktioniert im Internet noch weniger (dazu auch Warum Online-Werbung nicht funktioniert).

There are a number of ways brands can use digital marketing to benefit their marketing efforts. The use of digital marketing in the digital era not only allows for brands to market their products and services, but also allows for online customer support through 24/7 services to make customers feel supported and valued. The use of social media interaction allows brands to receive both positive and negative feedback from their customers as well as determining what media platforms work well for them. As such, digital marketing has become an increased advantage for brands and businesses. It is now common for consumers to post feedback online through social media sources, blogs and websites on their experience with a product or brand.[25] It has become increasingly popular for businesses to use and encourage these conversations through their social media channels to have direct contact with the customers and manage the feedback they receive appropriately.
Your next step is to consider the following questions: Why makes you different from your competitors? Why do you stand out? What makes you unique? Keep one or two of these value propositions in the back of your mind. Lastly, your elevator pitch helps you think concisely. Because digital marketing has many channels that limit the amount of information you communicate to your audience, by building a business strategy it will help you to practice thinking in a concise manner. By going through this process, it will help you understand your business and what result(s) you want to see out of your digital marketing efforts.
We wanted to give you the most extensive and detailed guide of advanced content marketing techniques available today. This resource is chock full of tactical, immediately actionable ideas that you can implement in your own business — to start building a community of fans and followers, to increase engagement and traffic to your website, and to drive sales.
Demand generation is simple. It is the act of generating demand for a product or service. But because it’s so simple, and encompasses everything from press releases to podcasts, utilized holistically over a long period of time, it’s also complex. It includes numerous techniques and strategies that need to be properly integrated in order to effectively translate the brand message to the consumer.
Die letzten Jahre waren bestimmt davon dass es eine Umschichtung von offline zu online Maßnahmen gegeben hat. Wir hatten glaube ich im letzten Jahr das erste mal den Fall dass genauso viel Geld für online als auch für offline Werbung ausgegeben wurde. Oder für Online-Marketing wie für klassisches Marketing. Und jetzt wird es noch ein Stück weiter gehen, glaube ich. Es wird dennoch weniger werden diese Umschichtung. Dann wird es (weil wir ja gerade gesagt haben Content Marketing online sowie offline) nochmal eine Unterscheidung von den ganzen Push Instrumenten (online  und offline Werbung) geben und hier wird es dann einen Zwischenteil Content Marketing geben. Einen nicht unerheblichen, gerade weil diese Emotionalisierungsphase so wichtig wird. ( Mehr dazu  Evolution des Marketings: Von Werbung zu Content – Von Push zu Pull )

Die OnPage-Optimierung umfasst alle technischen und inhaltlichen Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung, die Sie auf Ihrer eigenen Internetseite vornehmen und die von außerhalb nicht beeinflusst werden können. So brauchen Sie einzigartige Inhalte („Unique Content“) in Form von Texten, Bildern oder Videos, um die Suchmaschinen-Crawler auf sich aufmerksam zu machen und die Indexierung Ihrer Seite positiv zu beeinflussen.
Für die Suchmaschinenoptimierung ist es unerlässlich eine gute Keywordstrategie zu haben. Keywords sind Begriffe, die ein bestimmtes Thema beschreiben. Wenn Du bei Google etwas suchst, gibst Du Keywords in die Suche ein. Dabei muss es sich garnicht um einzelne Wörter handeln – auch mehrere aneinander gehängte Wörter oder gar ganze Fragen und Sätze können Keywörter sein.
If you're focusing on inbound techniques like SEO, social media, and content creation for a preexisting website, the good news is you don't need very much budget at all. With inbound marketing, the main focus is on creating high quality content that your audience will want to consume, which unless you're planning to outsource the work, the only investment you'll need is your time.
×