Die kostenlos von Google bereitgestellten Webmaster-Tools helfen Websiteinhabern dabei, ihre Webseiten zu konfigurieren, zu analysieren und zu optimieren. Sie bieten ihnen unter anderem Antworten auf die Fragen “Zu welchen Suchanfragen wird meine Website gefunden?“, “Wer verlinkt auf meine Website?“, “Wie viele Seiten meines Webauftritts werden von Google tatsächlich indexiert?“ und “Welche Optimierung kann ich vornehmen?”. Unverzichtbar sind die Tools u.a. für die Suchmaschinenoptimierung. Wer eine umfassende Anleitung zum Einsatz der Google Webmaster-Tools sucht, ist bei diesem Buch genau richtig. Mit einfachen Erklärungen und vielen praktischen Beispielen zeigt der Autor, wie man eine Website mit Hilfe der Tools optimiert. Stephan Czysch ist einer der Geschäftsführer der Berliner SEO-Agentur Trust Agents und weiß aus zahlreichen Kundenkontakten, welche Fragen und Bedürfnisse einen durchschnittlicher Webseitenbe-treiber umtreiben.
The marketing automation coordinator helps choose and manage the software that allows the whole marketing team to understand their customers' behavior and measure the growth of their business. Because many of the marketing operations described above might be executed separately from one another, it's important for there to be someone who can group these digital activities into individual campaigns and track each campaign's performance.
Twitter captures roughly 20% of the Internet population with its user demographic between the ages of 18 to 29. Unlike Facebook who has an equal percentage of male and female users, Twitter is slightly biased toward women. It’s great for short and immediate communication and is a top choice for consumers giving support to their favorite brands. There is an impressive mobile usage with 30% of users checking their Twitter feeds multiple times throughout the day. However, it requires more time investment and ads are more expensive. But it’s easier to join conversations and look for new leads.
Content-Marketing-Inhalte können publiziert werden auf Unternehmenswebsites, eigenen Blogs, eigene mobile Apps, auf Social-Media-Plattformen wie Twitter, Facebook oder Google+, auf Plattformen für nutzererzeugte Inhalte wie YouTube, Pinterest oder Flickr oder über klassische Public Relations und Online-PR. Weitere Publikationsformen sind E-Books, White Papers, (Online)-Präsentationen, Newsletter und Microsites, zum Beispiel auf Basis einer Zusammenarbeit mit redaktionellen Angeboten.

For businesses in German-speaking countries looking to enter the UK market, the extensive experience POLARIS has to offer will undoubtedly be of benefit to your SEO campaign. We have run a diverse range of campaigns targeting the UK market for clients nationally and internationally, and our in-depth understanding of the market means that our clients can get their UK SEO campaign off to the best possible start.

Digital marketing's development since the 1990s and 2000s has changed the way brands and businesses use technology for marketing.[2] As digital platforms are increasingly incorporated into marketing plans and everyday life,[3] and as people use digital devices instead of visiting physical shops,[4][5] digital marketing campaigns are becoming more prevalent and efficient.
Content marketing is a part of all the other marketing terms described above. It was around long before digital even existed (think Poor Richard’s Almanac). Content is created with the purpose of generating demand (demand gen), attracting prospects (inbound marketing), and ultimately driving sales. It focuses on offering value to the consumer and is a big part of the movement towards more meaningful brands.

Testimonials. If case studies aren't a good fit for your business, having short testimonials around your website is a good alternative. For B2C brands, think of testimonials a little more loosely. If you're a clothing brand, these might take the form of photos of how other people styled a shirt or dress, pulled from a branded hashtag where people can contribute.
SEO und die Wichtigkeit von Google sind längst bei Unternehmen angekommen. Als SEO Berater müssen wir nicht mehr erklären, welchen Stellenwert Suchmaschinenoptimierung im Marketing einnimmt. Es geht vielmehr darum mit den richtigen Maßnahmen bessere Rankings und mehr relevante Nutzer auf die Website zu holen. Mit unserer SEO Strategie versuchen wir, eine kontinuierliche Optimierung zu erreichen, die langfristig Erfolg verspricht. Wichtig dafür ist

Beispiel: Die Website eines Anbieters für Golfreisen richtet sich – das ist klar – an Golfspieler. Aber wer genau bucht solche Reisen: Der erfolgreiche Manager, der seinen sportlichen Ehrgeiz in einem intensiven Golf-Wochenende ausleben will? Oder auch der Angestellte, der gelegentlich mal zur Entspannung spielt und eher auf den Preis schaut? Beide Personas agieren mit ganz verschiedenen Zielen, Budgets und Zeitvorstellungen, die sich auch in den Suchanfragen und damit den relevanten Keywords spiegeln. Denke „Golfreise günstig“ + “Golfreise Brandenburg” vs. „Golf-Resort Wochenende“ + “Golfreise Dubai”.
Das sind nur einige Aussagen, die im Zusammenhang mit dem Thema Digitalisierung häufig fallen. Nicht jeder Mitarbeiter im Marketing ist der Digitalisierung gegenüber aufgeschlossen. Daher muss zunächst einmal das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Digitalisierungsprozessen im Marketing geschaffen werden. Nur wenn die beteiligten Personen mit eigener Motivation beteiligt sind, kann es zu einem positiven Effekt kommen.

Keywords sind essentiell für eine Suchmaschinenoptimierung. Um ein passendes Keyword zu deinem Thema zu finden, das zudem auch ein hohes Suchvolumina hat, solltest du zunächst Recherche betreiben. Dies kannst du z. B. über Google Suggest, Google Trends oder Google AdWords tun. Auch SEO-Tools haben häufig eine Funktion zur Suche von optimalen Keywords.
Unter Offpage Optimierung versteht man im Bereich Suchmaschinenoptimierung alles was nicht direkt auf Ihrer eigenen Seite passiert. Ein wesentlicher Faktor ist nach wie vor wie gut Ihre Webseite im Internet verlinkt ist. Mittels diverser Tools können wir feststellen wie Ihre Seite verlinkt ist und ob diese Links auch einen positiven Einfluss auf Ihr Google Ranking haben.
Prioritizing clicks refers to display click ads, although advantageous by being ‘simple, fast and inexpensive’ rates for display ads in 2016 is only 0.10 percent in the United States. This means one in a thousand click ads are relevant therefore having little effect. This displays that marketing companies should not just use click ads to evaluate the effectiveness of display advertisements (Whiteside, 2016).[42]
Denken Sie z. B. über die Erstellung eines neuen, nützlichen Dienstes nach, der auf keiner anderen Website angeboten wird. Sie könnten auch einen originellen Recherchetext verfassen, eine spannende Nachrichtenstory veröffentlichen oder die Fähigkeiten Ihrer einzigartigen Nutzerbasis für sich einsetzen. Bei anderen Websites fehlen möglicherweise die Ressourcen oder Erfahrungen für derartige Projekte.
In the 2000s, with more and more Internet users and the birth of iPhone, customers started searching products and making decisions about their needs online first, instead of consulting a salesperson, which created a new problem for the marketing department of a company. In addition, a survey in 2000 in the United Kingdom found that most retailers had not registered their own domain address.[12]These problems made marketers find the digital ways for market development.

Beim Content Ihrer Website sollte sich also nicht alles nur um Sie als Unternehmen drehen. Stellen Sie stattdessen Ihre potentiellen Kunden in den Mittelpunkt, liefern Sie Content mit Know-how und Mehrwert! Und damit Ihre Seite nicht zu einer unschönen Textwüste verkommt, ist es neben guten Texten genauso wichtig weiteren Content für Ihre Besucher bereitzustellen. Bieten Sie Ihren Besuchern also mehr an als nur Ihre Produkte. Stellen Sie Studien, E-Books, Checklisten, Whitepaper, Videos und weitere Inhalte mit klarem Nutzen und Mehrwert bereit.


Write a description that would both inform and interest users if they saw your description meta tag as a snippet in a search result. While there's no minimal or maximal length for the text in a description meta tag, we recommend making sure that it's long enough to be fully shown in Search (note that users may see different sized snippets depending on how and where they search), and contains all the relevant information users would need to determine whether the page will be useful and relevant to them.
Was ist SEO und warum brauche ich es? Wie setze ich SEO um? Wie rankt meine Website bei Google? Welche Tools kann ich verwenden? Wie bin ich langfristig erfolgreich in SEO? Dieser Selbstlernkurs bietet dir Antworten auf alle deine Fragen rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Spare dir lieber das Geld für teures Suchmaschienenmarketing und investiere einmalig 100 Euro in deine Weiterbildung zum SEO-Experten! Für einen Einblick in unseren Kurs kannst du dir jetzt schonmal unseren Trailer anschauen.

Mit Digital Marketing verfolgen Unternehmen das Ziel, neue Kunden zu gewinnen. Über Online Werbung und interaktive digitale Touchpoints wird die Aufmerksamkeit des Interessenten geweckt. Durch Differenzierung und strategische Positionierung baut das Unternehemen online Vertrauen und Engagement auf. Durch Social Media Marketing erfolgt die digitale Vernetzung mit dem Interessenten. Hochwertige Inhalte im Content Marketing werden bedarfsorientiert verbreitet mit Inbound Marketing, um Lead zu gewinnen, siehe folgende Abbildung.
Some do not view LinkedIn as being a frequented social network. Having a constant presence on here may or may not bring much value as it is quite a different platform compared to others. It’s tailored to target an older demographic and has the highest percentage of professionals. LinkedIn is completely business centric and serves as a means to network rather than give shout outs to brands and/or companies, and follow and continue trends. If you are a small business, it’s worthwhile to build a business page as a backbone to any business lead generation.
Testimonials. If case studies aren't a good fit for your business, having short testimonials around your website is a good alternative. For B2C brands, think of testimonials a little more loosely. If you're a clothing brand, these might take the form of photos of how other people styled a shirt or dress, pulled from a branded hashtag where people can contribute.
×