Sie sollten Ihre Website optimieren, um die Bedürfnisse Ihrer Nutzer zu erfüllen. Einer dieser Nutzer ist eine Suchmaschine, die anderen Nutzern beim Entdecken Ihrer Inhalte hilft. Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, dass Suchmaschinen die Inhalte Ihrer Website besser verstehen und präsentieren können. Ihre Website mag vielleicht größer oder kleiner als unsere Beispielwebsite sein und sehr unterschiedliche Inhalte bereithalten, aber seien Sie unbesorgt: Die im Folgenden erörterten Optimierungsthemen gelten für Websites aller Größen und Typen. Wir hoffen, dass Sie in unserem Leitfaden einige neue Anregungen zur Verbesserung Ihrer Website finden, und freuen uns auf Ihre Fragen, Ihr Feedback und Ihre Erfolgsgeschichten, die Sie uns im Hilfeforum für Google-Webmaster1 mitteilen können.
Two companies who utilized videos well are DollarShaveClub and Blendtec. DollarShaveClub saw an increase in their growth trends and revenue due to their viral video on YouTube. Within the first 48 hours of posting the video, they accumulated 12,000 new customers and had gained four and a half million views. As such, the video received many press mentions, social media shares, and have been included in case studies. Blendtec put a unique spin on their YouTube video series called, “Will It Blend?” To show the effectiveness of their blender, the founder dropped various items into the company product which resonated with their audience. From golf balls to the latest iPhone, Blendtec directly answered their customers’ curiosity. The reason why these videos went viral was not due to luck. DollarShaveClub hired the right team and told a story through an unexpected video montage while Blendtec jumped onto trends.
Zu Ehren des National Programmer's Day laden wir Sie ein, uns auf Twitter mit Ihren Computerprogrammierungsfragen für den allerersten Bplans #askadeveloper Tweetchat beizutreten.Twittern Sie einfach @bplans mit dem Hashtag #askadeveloper zwischen 9 und 10 Uhr PDT, und unser Team von professionellen Software- und Webentwicklern wird in Echtzeit antworten.
Stoßen Sie auf ein Angebot mit Performance-basierter Bezahlung, dann sehen Sie sich die Geschichte ganz genau an. Kaum eine seriöse SEO-Agentur wird einem solchen Modell zustimmen oder es freiwillig verwenden. Google ist und bleibt eine Blackbox, so dass immer nur Best Practices eingesetzt werden können. Zudem wäre man als SEO-Dienstleister zu 100% von der Mitarbeit des Kunden abhängig.
Nutzer, die mit Ihrem Unternehmen über Mobilgeräte interagieren, müssen das gleiche positive Erlebnis haben, das auch Desktop-Benutzer haben. Sie müssen also ein für Mobilgeräte optimiertes oder responsive Design verwenden, um auf mobilen Geräten die ideale Benutzerfreundlichkeit zu erreichen. Dazu gehört auch, die Länge Ihrer Formulare zur Lead-Generierung zu kürzen, um ein problemloses Erlebnis für diejenigen Nutzer zu bieten, die Ihre Inhalte von unterwegs aus herunterladen wollen. Bei Ihren Bildern für soziale Medien sollten Sie immer den mobilen Benutzer im Hinterkopf behalten. Die Bilder müssen an die Dimensionen kleinerer Bildschirme angepasst werden, da sonst eventuell Text abgeschnitten wird.
Durch einen Abgleich mit bestehenden Inhalten und Rankings ermitteln wir, welche Themen bereits gut vertreten sind, welche noch optimiert werden müssen und wo Inhalte fehlen. Hilfreich dabei ist auch ein Content Audit. Dieser liefert nicht nur eine Bestandsaufnahme aller Inhalte der Website, sondern auch eine Bewertung auf Grundlage des Traffics. Auf dieser Grundlage lässt sich dann eine Content Strategie entwickeln.
Eine Navigationsseite ist eine einfache Seite auf Ihrer Website, auf der die Struktur Ihrer Website angezeigt wird. Sie besteht gewöhnlich aus einer hierarchischen Liste der Seiten auf Ihrer Website. Diese Seite können Besucher aufrufen, wenn sie Probleme haben, Seiten auf Ihrer Website zu finden. Auch Suchmaschinen greifen auf diese Seite zu, um möglichst viele Seiten auf Ihrer Website zu crawlen. Sie richtet sich jedoch in erster Linie an die Besucher.
Um die Digitalisierung und deren Auswirkung auf das eigene Unternehmen und Geschäftsmodell wirklich verstehen zu können, muss sich das Marketingteam in die relevante Themenwelt des Digitalen Marketing vertiefen. Wie verhalten sich Kunden, welche Technologien sind relevant, welche Best Practice Beispiele gibt es? Vertiefende Seminare helfen hier, einen guten Überblick zu erhalten. Gerade offene Seminare von Fachexperten können zur Wissensbildung und zum Kompetenzaufbau beitragen.
With the growing popularity of social media “stories,” it is important for marketers to consider this format in their digital marketing strategy. Savvy marketers can make use of live video, one of the most profitable social roll-outs to date, to promote engagement and brand awareness. Once again, it is crucial to tailor your marketing strategy to the people, not force the people to engage with your business on your terms.
The last interaction model would give 100% of the credit to the direct channel. However, the last non-direct click model would give all of its credit to the last channel the customer came from, ignoring any direct traffic. In this case, it would be the email channel. This customer had only one AdWords click. Therefore, the Last Adwords Click attribution model would give all of its credit to the Adwords ad or the paid search channel. Regardless of where the customer first got to your site, the First Interaction Model would always assign all credit to the first channel which in this case would be the paid search channel. In Linear, however, each touchpoint would get assigned equal value. Therefore, the paid search, social network, email, and direct channels would all receive 25% of the credit.
Die genauen Auswirkungen der beiden Update-Serien auf die Rankings und vor allem auf die bisherigen Arbeitsweisen wurden der SEO-Branche erst im Zeitraum 2012 bis 2014 so richtig bewusst. Somit sollten die Jahre 2012, 2013 und 2014 mit den Abstrafungen diverser Linknetzwerke weltweit als die „Jahre des Umdenkens“ in die SEO-Geschichtsbücher eingehen.
Eine ultimative SEO-Strategie hat den Anspruch, dass sie ein Großteil aller Website-Betreiber verwenden kann, und zwar weitestgehend unabhängig vom Businessmodell. Sie soll für News-Website genau so funktionieren wie für Onlineshops, Social-Sites, Blogs, aber auch für Hobby-Sites, Affiliateprojekte, Websites von Institutionen, B2B und auch beliebige andere Typen von Websites.
Hierbei unterscheiden wir zwischen Aufgaben mit relativ geringem Aufwand, die aber schnell Resultate zeigen, und Aufgaben, die nicht von heute auf morgen behoben werden können, auf lange Sicht aber zum Erfolg führen. Zur ersten Kategorie gehört zum Beispiel die Optimierung der Meta-Snippets. Aufwändiger gestaltet sich dagegen eine Neustrukturierung der Navigation.

Was kostet Suchmaschinenoptimierung in 2018 und welche Abrechnungsmodelle sind sinnvoll? Wie sieht es mit einer erfolgsbasierten Vergütung aus? Grundsätzlich sind die SEO-Kosten abhängig von den Unternehmenszielen und der Konkurrenz. Im Folgenden werden wir genau darauf eingehen, was Suchmaschinenoptimierung kosten darf, wie der Preis bestimmt wird und worauf Sie unbedingt achten müssen, wenn Sie einen SEO-Dienstleister beauftragen.

Building a remarketing list is a great leveraging technique that is extremely helpful in reminding people to re-engage with your site. A remarketing list allows you to speak to a very special audience who have been to your site in the past. By implementing a special tracking code, remarketing helps you recover some of the lost traffic. The standard remarketing technique is through Google Adwords. Google Adwords allows you to show ads to past visitors through the display network on any site that is a part of Google’s network.


Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten und deren Inhalte im organischen Suchmaschinenranking (Natural Listings) auf vorderen Plätzen erscheinen. Durch das bewusste Beeinflussen der Platzierungen von Webseiten, Bildern, Videos oder anderen Inhalten bei Suchmaschinen soll deren Reichweite erhöht werden. Die Optimierung beinhaltet dabei alle verschiedenen Arten von Suchen wie Bilder-, Video- oder Nachrichtensuche.
Description meta tags are important because Google might use them as snippets for your pages. Note that we say "might" because Google may choose to use a relevant section of your page's visible text if it does a good job of matching up with a user's query. Adding description meta tags to each of your pages is always a good practice in case Google cannot find a good selection of text to use in the snippet. The Webmaster Central Blog has informative posts on improving snippets with better description meta tags18 and better snippets for your users19. We also have a handy Help Center article on how to create good titles and snippets20.
Im Grundsatz geht es um folgendes: Je mehr fremde Seiten mit einem Link auf Deine Webseite zeigen und sagen: „Hier ist ein toller Inhalt!“, je mehr wird Deine Seite im Ansehen von Google wachsen. Aber Achtung! so einfach ist es leider nicht. Denn Google wurde hier in der Vergangenheit oft betrogen. Deshalb schaut Google inzwischen sehr genau, was für Links auf eine Seite zeigen und welche Qualität diese Links haben. Sobald Google den Eindruck hat, dass hier nachgeholfen worden ist, strafen sie Deine Seite ab.

Because these videos did so well, people have been continuously sharing these videos with their friends and engaging with the brand, especially with Blendtec. By putting out suggestions of what should be blended next, Blendtec has built potential to build video content that will resonate with their audience. While viral videos are very powerful in its impact, your focus does not always have to be about going viral. Videos can be used to answer questions via YouTube or reinforce your brand’s commitment to customer service. Your biggest benefit from video marketing is by creating interesting and unique content.


Um dies erfolgreich zu schaffen, müssen Artikel, Bilder und Videos mit beeinflussenden Maßnahmen bearbeitet werden, um von Suchmaschinen als relevant erkannt und anschließend höher gerankt zu werden. Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, die Reichweite der eigenen Website zu erhöhen, um so neue Nutzerinnen und Nutzer für den eigenen Internetauftritt zu gewinnen. Und das für die Desktop-Variante und die mobile Version der Webseite.
Binden Sie auch Long Tail Keywords ein. Das sind Suchbegriffe, die nicht nur aus einem Wort bestehen. Zum Beispiel „Fernseher kaufen“. Ein Wort impliziert oft, dass der Suchende sich lediglich informieren möchte, steht aber höher in den Suchanfragen. Zwei oder mehr Wörter sagen aus, dass der Suchende Details möchte und schon überzeugt ist. Die Suchanfragen sind zwar nicht so hoch, wie bei einem Wort, dennoch ist die Klickrate von Long Tail Keywords besser. Doch achten Sie darauf nicht zu spezifische Keywords zu wählen.
Eine automatisierte Datenerhebung über die API der Google Search Console kann z.B. nicht nur das vorhandene Datenlimit von 3 Monaten überwinden, sondern auch das Monitoring von OnPage-Problemen wie 404-Fehlern, Weiterleitungsketten, systembedingten Duplicate Content, fehlerhaften Canonicals und Co. erleichtern. Auch Google Analytics kann in diesem Kontext genutzt werden. Hier lassen sich „Benutzerdefinierte Benachrichtigungen“ anlegen, die beim Überschreiten bestimmter kritischer Schwellwerte auf etwaige Probleme hinweisen und die Reaktionszeit somit extrem verkürzen können.
Paid analytics are typically tied to a reporting platform and are provided by the tool you’re using to run those ads. It is recommended, however, that you invest in another tracking tool so you can evaluate things from different perspectives and to check accuracy. Chances are that your platforms will report conversions differently. For example, if you have an advertisement on Facebook that is driving traffic to your landing page you should use goal tracking or campaign tracking tags in Google Analytics and Facebook’s advertising dashboard simultaneously. This way you can check if your conversion pixel is working.

Eine effektive digitale Marketingstrategie kombiniert mit den richtigen Tools und Technologien ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Umsätze mit dem ersten digitalen Berührungspunkt eines Kunden mit Ihrem Unternehmen in Verbindung zu bringen. Wir bezeichnen das als „Attribution“. Damit können Sie Trends in der Art und Weise ermitteln, wie Ihre Kunden nach Ihrem Produkt suchen und es kaufen. Das hilft Ihnen dabei, besser informierte Entscheidungen darüber zu treffen, welchen Teilen Ihrer Marketingstrategie Sie sich detaillierter widmen sollten und welche Teile Ihres Verkaufszyklus verbessert werden müssen.
Mit Geolokalisierung, Geodaten und dem Mobile Marketing sind weitere neue Formen des digitalen Marketings entstanden. Unternehmen können nun ermitteln, wo und in welchen Shops sich Kunden mit ihren mobilen Geräten aufhalten und entsprechende Aktionen starten oder ihnen Rabatte und Coupons für den Einkauf in dem Laden zusenden, in dem sie sich gerade befinden.
„Was ist eine Suchmaschinenoptimierung?“ Immer mehr Menschen stellen Fragen wie diese direkt per Sprachfunktion an die Suchmaschinen. SEOs haben schon 2017 damit begonnen, sich bei Maßnahmen auf diesen Umstand einzustellen. Im Jahr 2018 wird dieses Thema jedoch noch wichtiger. Vor allem für informative Webseiten kann es sich lohnen, User-Fragen sinnvoll in die Optimierung einzubinden und klare Antworten auf typische Fragen zu geben.
Warum digitales Marketing in der Hochschulausbildung so wichtig ist? Digitales Marketing steht für Marketing am Puls der Zeit. Hierbei geht es darum, die Möglichkeiten, die uns der technische Fortschritt in der digitalen Transformation eröffnet, einzusetzen. Bei immer kürzeren Innovationszyklen braucht es demnach den Entscheider, der die Fähigkeit zur inhaltlichen Faszination aber auch zur unvoreingenommen kritischen Auseinandersetzung mit den Neuerungen kombiniert. Selbstverständlich sollte sich der weitblickende Marketeer mit den neuen Entwicklungen beschäftigen – von Advocacy Marketing, Behavioral Targeting, Viral Marketing und Gamification über Native Advertising und Social Bots bis hin zu Big Data, Industrie 4.0 und Augmented Reality. Dabei muss aber immer auch klar sein: Digitales Marketing ist nur dann sinnvoll, wenn sie auch Mehrwert stiftet. Die Technik allein darf nie als l‘art pour l’art auftreten – so faszinierend sie auch sein mag. Es geht darum, den Kunden mit all seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen zu fokussieren. Die Erfolgskontrolle ist demnach genuiner Teil des Digitalen Marketings – beispielsweise mithilfe moderner Analysemethoden bei der Erfassung des Conversion Funnels.
SEO-Workshops und Seminare helfen Ihrem Online-Marketing-Team, den Traffic Ihrer Website dauerhaft zu erhöhen. Der große Vorteil solcher Veranstaltungen ist es, dass das Wissen nicht in einer einzelnen Person zusammenläuft, sondern dass vielmehr Ihr gesamtes Team für die Thematik sensibilisiert wird und gemeinsam unter professioneller Anleitung eine Strategie zur Verbesserung Ihres Suchmaschinen-Rankings erarbeiten kann.
Content quality over keywords — Likewise, when someone does click on your link make sure it’s worth their while. Instead of stuffing keywords, concentrate on more and better content and user friendliness. Write for readers first, deliver value, help them, make their life better and do it in style. Use your energy to become a better writer (especially SEO Copywriting) instead of a better keyword user.
Brand awareness has been proven to work with more effectiveness in countries that are high in uncertainty avoidance, also these countries that have uncertainty avoidance; social media marketing works effectively. Yet brands must be careful not to be excessive on the use of this type of marketing, as well as solely relying on it as it may have implications that could negatively harness their image. Brands that represent themselves in an anthropomorphizing manner are more likely to succeed in situations where a brand is marketing to this demographic. "Since social media use can enhance the knowledge of the brand and thus decrease the uncertainty, it is possible that people with high uncertainty avoidance, such as the French, will particularly appreciate the high social media interaction with an anthropomorphized brand." Moreover, digital platform provides an ease to the brand and its customers to interact directly and exchange their motives virtually.[33]
The Internet has evolved into a community that is always engaging in conversation. The creation and changes to social media platforms have created opportunities for businesses to listen and engage with relevant conversations their audience is having. With social media, businesses can now create their own conversations and have customers do the marketing for them. However, like with any aspect of marketing, you must create an effective strategy. Done right, social media will generate positive buzz about your business. Done wrong, it can cause significant harm to your brand image.
The only difference between them is that majority of the power is given to the digital consumer. This is why, traversing into the digital community, is both a blessing and a curse. You have to be specific with who you are targeting, but that does not necessarily guarantee profits. Each view costs you time and money, but because online consumers know exactly what they are looking for, they will be specific with their searches. Your target audience will be expecting a niche. And by effectively utilizing your digital marketing efforts, you will be able to seek out this customer.
Ein erfahrener Inbound-Marketer mag geneigt sein zu sagen, dass Inbound-Marketing und digitales Marketing nahezu das Gleiche sind. Jedoch gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede. Wir haben uns mit Marketern und Geschäftsleuten in den USA, Großbritannien, Asien, Australien und Neuseeland unterhalten und dabei viel über diese kleinen Unterschiede gelernt, und wie sie weltweit wahrgenommen werden.  
Allen voran Google, mit einem Marktanteil von 94,52 Prozent, übernehmen Suchmaschinen die Navigation im Netz. (Quelle: Statista 2016). Sie durchsuchen das Web mit intelligenten Suchprogrammen. – Web crawler oder Spider genannt. Google zeigt nicht nur eine zufällige Liste brauchbarer Treffer, sondern bewertet die Qualität jedes Vorschlags. Mehr als 200 Bewertungsfaktoren (Signale) vergleicht Google, bevor die Software Nutzern ausgewählte Seiten vorschlägt.
Keywords standen bei der Suchmaschinenoptimierung lange im Zentrum der Aufmerksamkeit. Das hat sich jedoch inzwischen deutlich geändert. In diesem Beitrag erfahren Sie, wieso eine SEO-Strategie nicht mehr zielführend ist, wenn sie sich allein auf Keywords verlässt. Außerdem verraten wir Ihnen einige Tipps, wie erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung heute aussehen sollte. Denn eins ist sicher: Wer Keywords zu stark fokussiert, verliert andere, wichtigere Aspekte aus dem Auge.
Da in der Regel nicht nur SEO-Manager, sondern mitunter auch Kunden, Produktmanager, Entwickler und Redakteure an einer Domain arbeiten, gibt es viele mögliche Fehlerquellen, welche die SEO-Performance gefährden können. Wie Jens Fauldraht in seinem spannenden Vortrag auf dem SEO Day 2015 zeigte, lassen sich die Prozesse SEO-Monitoring und die Fehlersuche durch einige Handgriffe effizient gestalten und teilweise sogar automatisieren.
Marketing klingt zunächst einmal nach aufwendigen Kampagnen großer Konzerne, nach Zielgruppenanalysen und Kundenbedürfnissen. Das mag für viele Unternehmen auch weiterhin zutreffen. Allerdings hat die Zeit gezeigt, dass das Internet Unternehmen völlig neue Möglichkeiten im Marketing bietet. Daher gilt heute mehr denn je: Wen es im Internet nicht gibt, der existiert einfach nicht. Wer nicht in Vergessenheit geraten will, der muss sich mit digitalem Marketing befassen. Hierzu zählen Instrumente wie Email- und Newsletter-Marketing, Social-Media-Marketing, sowie Content- oder Affiliate-Marketing und Suchmaschinenmarketing, um nur einige zu nennen. Digitales Marketing befindet sich in einem steten Wandel, auch rechtlich gesehen, so dass Rechtsverstöße in diesem Bereich keine Seltenheit sind. Mit am häufigsten sehen wir in der Praxis noch immer Abmahnungen, die wegen fehlender oder unzureichender Erkennbarkeit werblicher Inhalte beziehungsweise kommerzieller Kommunikation erfolgen. Um Vorhaben frei von Bedenken rechtskonform umzusetzen, sollten Unternehmer daher immer zu Beginn bereits Rechtssicherheit schaffen und sich juristisch absichern, um später kein böses Erwachen zu erleben.
Hyperoxia-induced oxidative stress and its impact on peripheral mononuclear cells (PBMC) – an overview about the actual status of research at the German Naval Medical Institute Aus der Abteilung III - Gemeinsame Sektion Maritime Medizin mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Abteilungsleiter: Flottenarzt Prof. Dr. med. A. Koch) des Schifffahrtmedizinischen Institutes der Marine (Leiter: Flottenarzt Dr. med. S. Neidhardt) Wataru Kähler, Frauke Tillmans, Sebastian Klapa, Inga Koch, Julia Last, Andreas Koch WMM, 60. Jahrgang (Ausgabe 2/2016; S. 50-55) ORIGINALARBEIT
Multimediatelefon: Dies sind Telefone mit Browsern, die Seiten, deren Code XHTML-Standards entspricht, rendern können und HTML5-Markup sowie JavaScript/ECMAScript unterstützen, möglicherweise jedoch nicht alle Erweiterungs-APIs des HTML5-Standards. In der Regel gilt dies für die Browser der meisten 3G-fähigen Mobiltelefone, die keine Smartphones sind.

For businesses in German-speaking countries looking to enter the UK market, the extensive experience POLARIS has to offer will undoubtedly be of benefit to your SEO campaign. We have run a diverse range of campaigns targeting the UK market for clients nationally and internationally, and our in-depth understanding of the market means that our clients can get their UK SEO campaign off to the best possible start.
Um ein hohes Ranking zu erzielen, müssen Homepages zahlreiche Voraussetzungen erfüllen. Eine wichtige Bedeutung kommt hochwertigen Inhalten zu, in denen sich die jeweiligen Suchbegriffe befinden. Suchmaschinen berücksichtigen viele weitere Aspekte, die Bandbreite reicht von der URL über die Einbindung von Social Media bis hin zur Beschriftung von Bildern.
For low scores, ask the developer if they know the reason why to get a sense of how they would approach the problem. It’s also not a bad idea to ask if the developer is contributing in any public repositories. A developer who is using repositories and leveraging effective technologies may be a step ahead of others. Lastly, check their reviews. If you’re interested in looking into a developer, look at sites like oDesk and Elance.
Wenn Sie beschreibende Kategorien und Dateinamen für die Dokumente auf Ihrer Website erstellen, können Sie nicht nur die Website besser organisieren, sondern auch einfachere, nutzerfreundlichere URLs für diejenigen erstellen, die auf Ihre Inhalte verlinken möchten. Sehr lange und kryptische URLs, die nur wenige erkennbare Wörter enthalten, können abschreckend auf Besucher wirken.
Mit Google RankBrain hat Google einen starken Mechanismus geschaffen, der die Platzierung in den SERPs stark beeinflusst. Veränderungen an diesem wichtigen Ranking Faktor führen schnell zu Rankingverlusten. Wer sich jedoch über die Funktion von RankBrain im Klaren ist, kann hier erfolgreich gegensteuern. RankBrain bezieht zwei Faktoren in seine Berechnungen ein: Die Dwell Time und die Click Through Rate (CTR).
Responsive design is a great investment as it’s almost a necessity if you want to compete in today’s digital marketing landscape. It gives you amazing flexibility as you expand your marketing and as new devices are being pushed out. But the biggest takeaway is great customer experience as they engage with your site from multiple devices. Keep in mind, however, that responsive design is used as a tool and won’t miraculously fix all of your problems. You will still need to take usability into consideration. This means that you might have to change certain interactions on your website to get a responsive experience.
Wenn Sie die Dienste eines SEOs in Anspruch nehmen möchten, gilt: je früher, desto besser. Der beste Moment ist dann, wenn Sie gerade die Umgestaltung Ihrer Website oder die Erstellung einer neuen Website planen. So können Sie gemeinsam mit dem SEO dafür sorgen, dass Ihre Website von Grund auf suchmaschinenfreundlich gestaltet ist. Ein guter SEO kann aber auch dazu beitragen, eine bestehende Website zu verbessern.
Content-Marketing-Kampagnen sind meistens einzelne hochwertige durchgeplante Content-Aktionen, die einen Content-Marketing-Prozess (s.u.) im besten Fall durchlaufen. Im Optimalfall sind diese Kampagnen eingebettet in eine Content-Marketing-Strategie. Content-Marketing-Strategien verfolgen in erster Linie langfristige Unternehmensziele, während Content-Marketing-Kampagnen kurz- bis mittelfristige Ziele verfolgen.
In weiteren Schritten beheben wir sämtliche Fehler auf Ihren Seiten, setzen Techniken richtig und sinnvoll ein, sorgen für eine optimale Auslieferungsgeschwindigkeit, optimieren die Darstellung Ihrer Webseite für mobile Endgeräte und kümmern uns um ein nachhaltiges und solides Backlinkprofil. Sollten Suchmaschinen ihren Algorithmus ändern und damit Anpassungen notwendig sein, können wir durch konstante Überwachung alle Daten sofort und passend reagieren.
Hierfür bieten die gängigen Suchanbieter spezielle Tools zur Verfügung, mit deren Hilfe Werbetreibende in automatisierten Auktionen Werbeplätze ersteigern können. Beispiele hierfür sind Google AdWords und Microsoft Bing Ads. Werbetreibende Unternehmen bieten auf bestimmte Begriffe, zu denen thematisch passende Textanzeigen überhalb der organischen Suchergebnisse ausgespielt werden.
Page und Brin gründeten Google 1998 und das simple Design verhalf der Suchmaschine zu einem enormen Erfolg.[5][6] Google verwendete Off-Page-Faktoren (wie PageRank und Hyperlinkanalysen) genauso wie On-Page-Faktoren (Frequenz von Schlüsselworten, Metadaten, Seitenstruktur etc.) für das Ranking. Die Suchmaschine wollte damit Manipulationen wie in jenen Suchmaschinen umgehen, die nur die On-Page-Faktoren verwendeten. Obwohl PageRank schwieriger zu beeinflussen war, hatten Webmaster bereits Strategien und Tools zum Linkbuilding entwickelt, die es ihnen erlaubten, das Ranking der Suchmaschine Inktomi zu beeinflussen. Diese Methoden erwiesen sich auch erfolgreich für PageRank. Viele Seiten legten ihren Schwerpunkt auf das Kaufen, Verkaufen und Tauschen von Links, oftmals in großem Ausmaß. Diese Linkfarmen erstellten oftmals tausende Seiten mit dem einzigen Ziel, Linkspamming zu betreiben.[7]
In diesem e-Buch werde ich Ihnen vermitteln, wie Sie einen professionellen Blog erstellen und wie Sie strategisch Ihre Themen für den Blog auswählen und Ihre Blog Mitteilungen (mittels Schlüsselwort-Recherche) formulieren. Ich werde Ihnen auch nahebringen, wie Sie Ihren Blog am besten dazu nutzen, Geld zu verdienen sowie verkaufsfördernde Strategien für die Steigerung der Zugriffe auf Ihren Blog und wie Sie eine wachsende und loyale Leserschaft an sich ziehen. Ebenso werde ich in diesem Buch die Links zu unterstützenden Videolektionen für zusätzliche Klarheit einbringen.
Durch unsere Erfahrung und durch permanenter und genauer Prüfung der aktuellsten, länderspezifischen Suchinformationen (Suchverhalten, Suchvolumen, Konkurrenzanalyse, etc.) wissen wir, welche Keyword Kombinationen für welche Zielregionen sinnvoll für die Werbung der Webseite wichtig sind. Das Ziel ist es die richtigen Benutzer auf die Webseite zu führen, durch Verwendung der richtigen Keywords, die zum Angebot passen und auch gesucht werden.
Im Gegensatz zu werbenden Techniken wie Anzeigen, Bannern oder Werbespots stellen die Inhalte des Content-Marketings nicht die positive Darstellung des eigenen Unternehmens mit seinen Produkten in den Mittelpunkt, sondern bieten nützliche Informationen, weiterbringendes Wissen oder Unterhaltung. Content-Marketing orientiert sich in der Ansprache und der Thematik an Fachpresse-, Beratungs- und Unterhaltungspublikationen. Seine Ziele erreicht das Content-Marketing, indem es den Inhaltsproduzenten als Experten, Berater und Entertainer profiliert, der Kompetenzen, Know-how und Wertversprechen durch den Inhalt demonstriert, statt sie nur zu behaupten.

SEO (Search Engine Optimization) oder Suchmaschinenoptimierung soll Inhalte, die durch Suchmaschinen indexierbar sind, bei der Suche nach inhaltlich relevanten Suchbegriffen (Keywords) auf möglichst hohen Positionen erscheinen lassen. Dabei kommt es nicht nur auf die Position an sich an, sondern auch auf die die Übereinstimmung zwischen Suchbegriff, Suchergebnisdarstellung und Relevanz, mit dem Ziel das der Nutzer effizient seine Aufgabe (Taskcompletion) auf der Webseite lösen kann.

Content-Marketing  ist eine Marketing-Methode, die mit Inhalten relevante Zielgruppen informieren, begeistern und unterhalten soll. Content-Marketing  ist ein elementarer Teil der Unternehmenskommunikation und je nach Zielausrichtung im Zentrum einer ganzheitlichen Markenaufbau- und /oder Inbound-Marketing-Strategie zu sehen. Content-Marketing wird auch als Inhaltsmarketing bezeichnet.
Einen lesenswerten Inhalt zu kreieren ist das Wichtigste. Du kannst deine Leser nur zu deiner Website führen, indem du Mehrwert kreierst. Betrachte deine Nutzer am besten wie Kunden.  Kunden kaufen nur das, was ihnen Mehrwert bietet und kaufen nur dann wieder, wenn es ihnen wirklich gefallen hat. So verhalten sich auch Besucher auf Webseiten. Deine Inhalte können auf unterschiedlichste Weise Mehrwert bieten. Je nachdem, worauf dein Fokus liegt, kannst du weiterbilden, entertainen, helfen etc.
Educational-Marketing ist ein Teil des Content-Marketings. Das Ziel ist wie beim Content-Marketing die Leadgenerierung durch Wissen anstatt durch schnöde Werbung. Educational-Marketing versucht durch einen kostenlosen Know-how Transfer einen Vertrauensvorschuss beim Benutzer zu erreichen. Wichtig bei dieser Methode ist dem Benutzer einen wirklichen Gegenwert für seine investierte Zeit zu bieten. Derjenige Anbieter, der erstklassige Informationen bereit hält, wird als der Fachmann wahrgenommen und beauftragt.
Da Content-Marketing, aber als Meta-Disziplin aus vielen Teildisziplinen (z.B. SEO, PR, PPC, Conversion-Optimierung, Vertrieb, Content-Produktion, Content-Kreation) zu sehen ist bedarf es einer planenden und deligierenden Einheit. Diese kann ein Content-Marketing-Manager, Inbound-Marketing-Manager oder Chief Content Officer sein. Diese Einheit sollte dementsprechend eine leitende oder zumindest einflussreiche Stelle im Marketing inne haben). Dementsprechend könnte so ein Content-Marketing-Organigramm so aussehen:
In February 2009, the major search engines introduced the rel="canonical" element. This is another utility to help fight duplicate content. WordPress has built-in support for canonical link elements on single posts and pages, but it has some slight bugs in that. It doesn’t output canonical links on any other page. With our Yoast SEO plugin activated, you automatically get canonical link elements for every page type in WordPress.
Olaf Kopp: „Das ist für kleinere Unternehmen schwer. Wir haben uns in den letzten Jahren viel mit Performance-Marketing beschäftigt, was sich sehr gut für kleinere Unternehmen umsetzen lässt. Im Rahmen des Performance-Marketings werden wenige Kontaktpunkte benötigt, um zu einem entsprechenden Abschluss zu gelangen. Weniger Kontaktpunkte bedeuten in der Regel weniger Geldeinsatz. Kanäle wie AdWords oder SEO sind für kleinere Unternehmen möglich. Content Marketing ist jedoch ein strategisches Instrument, das auf Langfristigkeit ausgerichtet ist und mehrere Kontaktpunkte beinhaltet. Diese Kontaktpunkte können in drei Phasen unterteilt werden. In der ersten Phase wird die Zielgruppe begeistert. Die zweite Phase besteht daraus, mit der Zielgruppe über die Website oder die Social Media Kanäle zu interagieren. Die letzte Phase stellt die Abschlussphase dar. Im Performance-Marketing ist die erste Phase gleichbedeutend mit der Abschlussphase. Daher ist Content Marketing, dessen Effekt zudem zeitversetzt und damit erst später auftritt, auch wesentlich teurer. Kleine Unternehmen verfügen in der Regel nicht über einen Budgetpuffer, weshalb sie darauf angewiesen sind, schnell einen Deckungsbeitrag zu erzeugen.“
Bei der OnPage Optimierung werden Ihre Webseite auf die zuvor ermittelten Keywords ausgerichtet. Dies umfasst unter anderem Snippets, Seitentexte, interne Verlinkungen sowie Überschriften. Aus den Anforderungen von Content-Rezipienten im Bereich B2B und B2C ergeben sich verschiedene empfehlenswerte Darreichungsformen von Inhalten. Während B2B-Entscheider dazu tendieren informative, leicht erfassbare Formate zu bevorzugen, kommen im B2C verstärkt emotionale, audiovisuelle Formate zum Tragen. Durch unsere aufeinander abgestimmten Maßnahmen beispielsweise im Rahmen eines TYPO3 Relaunch stellen wir sicher, dass der Crawler von Suchmaschinen wie Google alle Inhalte der Webseite erreicht.

Ähnlich verhält es sich mit Featured Snippets. Diese haben das Ranking aufgemischt, indem sie organische Suchergebnisse weiter nach unten drängen und so deren Sichtbarkeit verringern. Wenn allerdings Content von Ihrer Webseite für ein Featured Snippet ausgewählt wird, können Sie Ihre Ergebnisse langfristig verbessern. So bieten Featured Snippets eine ganz neue, interessante Möglichkeit für erfolgreiches SEO, die pfiffige Webmaster und Agentur-Teams für sich nutzen sollten. Ganz egal, ob Sie ein starkes regionales Profil haben oder national und international tätig sind: Seien Sie im Web dort präsent, wo Kunden Sie suchen.
Accurate data gauges how well your digital marketing efforts are perceived. Your data is your guide, and without it, you will be wandering aimlessly. Data is used for improving performance, look for new opportunities, and stop any campaigns if you absolutely need to. In digital marketing, you have the power to track all of the actions your user takes. There are also a number of tools out there to help you understand the quantitative, qualitative, what is happening now, and what will happen in the future.
A navigational page is a simple page on your site that displays the structure of your website, and usually consists of a hierarchical listing of the pages on your site. Visitors may visit this page if they are having problems finding pages on your site. While search engines will also visit this page, getting good crawl coverage of the pages on your site, it's mainly aimed at human visitors.

Die Gründung eines Unternehmens ist keine leichte Aufgabe Die Grundlage jedes Startups sollte ein Marketingplan sein. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie eine effektive Marketingstrategie für Ihr Startup kreieren #webagentur #nadlo https://www.nadlo.ch/wie-sie-eine-effektive-marketingstrategie-fuer-ihr-startup-kreieren-part-1/ …pic.twitter.com/Dsqz7rVDX5


Establishment of customer exclusivity: A list of customers and customer's details should be kept on a database for follow up and selected customers can be sent selected offers and promotions of deals related to the customer's previous buyer behaviour. This is effective in digital marketing as it allows organisations to build up loyalty over email.[22]
×