Olaf Kopp: „Ganz klar. Die Messbarkeit ist heute ein notwendiges Mittel, da Marketing sich rechtfertigen muss. Die Zeiten, in denen das Werbebudget in schwarzen Löchern verschwindet, sind endgültig vorbei. Es geht im Content Marketing letztendlich darum, mit Content die Reputation und das Vertrauen zu steigern, um dadurch wiederum Aufträge zu generieren. Das sind Aspekte, die schon damals im PR-Bereich sowie im Marketing und in der klassischen Werbung Teil der Tätigkeiten waren. Heutzutage existiert mit Content-Marketing ein Begriff , der sich insbesondere hinsichtlich der Datenstützung weiterentwickelt hat. Es können die Möglichkeiten der Web-Analyse, des Trackings und des Social Media Monitorings genutzt werden, die die datenbasierte Planung und Optimierung der Content Marketing Kampagnen erlauben. Dies war früher in der klassischen PR oder im Marketing Bereich nicht möglich.
Unter Offpage Optimierung versteht man im Bereich Suchmaschinenoptimierung alles was nicht direkt auf Ihrer eigenen Seite passiert. Ein wesentlicher Faktor ist nach wie vor wie gut Ihre Webseite im Internet verlinkt ist. Mittels diverser Tools können wir feststellen wie Ihre Seite verlinkt ist und ob diese Links auch einen positiven Einfluss auf Ihr Google Ranking haben.
Link text is the visible text inside a link. This text tells users and Google something about the page you're linking to. Links on your page may be internal—pointing to other pages on your site—or external—leading to content on other sites. In either of these cases, the better your anchor text is, the easier it is for users to navigate and for Google to understand what the page you're linking to is about.
Der große Vorteil einer Online-Marketing-Strategie bzw. der daraus resultierenden SEO Strategie gegenüber Offline-Aktivitäten ist, dass alle Maßnahmen überprüft und gemessen werden können. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen individuelle für Sie relevante KPIS (Key Performance Indicators), um Ihre SEO Aktivitäten optimal zu überwachen. Das Setzen realistischer und relevanter Ziele ist hierbei sehr wichtig.
If you have tons of content you want to put on your site, first focus on building a site that is easy to navigate with the most important content linked clearly and prominently. Keep an eye on your URLs too; keep them free of extensions and use natural language. For example, a URL of clothingsite.com/women/shirts/cotton-blouses is going to be much better than clothingsite.com/productid=345. Also, keep your title tags unique to each individual page. Each page should also have its unique meta description. This meta description shows up as a snippet of what the page is about on Google.
Link text is the visible text inside a link. This text tells users and Google something about the page you're linking to. Links on your page may be internal—pointing to other pages on your site—or external—leading to content on other sites. In either of these cases, the better your anchor text is, the easier it is for users to navigate and for Google to understand what the page you're linking to is about.
Seit unserer Gründung im Jahre 2009 wurden wir bereits mehrfach durch die Qualitätssiegel des Bundesverbands für digitale Wirtschaft (BVDW) ausgezeichnet. Im Jahr 2018 sind wir eine von nur drei Agenturen bundesweit, die vier Zertifikate erhalten hat. Fünf Jahre hintereinander hat der BVDW web-netz in den Bereichen SEO und AFF ausgezeichnet. Das SEA-Zertifikat erhält die Agentur nun schon zum siebten Mal. Das Social Media Marketing Zertifikat haben wir dieses Jahr zum zweiten Mal erhalten. Darüber hinaus wurden wir 2010 mit dem Lüneburger Gründerpreis prämiert.
Does the difference in these terms and their definitions matter? No, of course not, it's semantics! But it is interesting to see how the scope of Internet marketing vs Digital marketing has changed over time. In my books, when discussing alternative definitions, I explain that, no it doesn't really matter, but the scope and responsibility is important to make the most of managing the opportunities. So the scope of digital marketing activities should be agreed within a business and/or between a company and its agencies. The biggest difference is whether digital marketing is simply seen as about communications (online marketing) or whether it is broader, looking at underpinning marketing technology and options for new online business and revenue models.
Verwenden Sie in diesen Fällen das Tag "noindex", wenn die Seite nicht auf Google angezeigt werden soll, es aber nichts ausmacht, wenn ein Nutzer die Seite über einen Link aufrufen kann. Falls Sie jedoch an echter Sicherheit interessiert sind, sollten Sie geeignete Autorisierungsmethoden nutzen, beispielsweise die obligatorische Eingabe eines Nutzerpassworts, oder die Seite vollständig von Ihrer Website entfernen.
Nicht nur die zu erzielenden Einkommensmöglichkeiten bei der Erstellung Ihres Blogs sind so attraktiv an meinen Lektionen, sondern auch alles andere was Sie bei der Vorgehensweise lernen werden. Die in diesem e-Buch vermittelten Fähigkeiten werden Sie in die Lage versetzen, jedwede Art von online Business aufzubauen und werden Ihnen die Türen für alle von Ihnen vorstellbaren Möglichkeiten unternehmerischen Handelns öffnen.
Mit Google RankBrain hat Google einen starken Mechanismus geschaffen, der die Platzierung in den SERPs stark beeinflusst. Veränderungen an diesem wichtigen Ranking Faktor führen schnell zu Rankingverlusten. Wer sich jedoch über die Funktion von RankBrain im Klaren ist, kann hier erfolgreich gegensteuern. RankBrain bezieht zwei Faktoren in seine Berechnungen ein: Die Dwell Time und die Click Through Rate (CTR).
The development of digital marketing is inseparable from technology development. One of the key points in the start of was in 1971, where Ray Tomlinson sent the very first email and his technology set the platform to allow people to send and receive files through different machines [8]. However, the more recognisable period as being the start of Digital Marketing is 1990 as this was where the Archie search engine was created as an index for FTP sites. In the 1980s, the storage capacity of computer was already big enough to store huge volumes of customer information. Companies started choosing online techniques, such as database marketing, rather than limited list broker.[9] This kind of databases allowed companies to track customers' information more effectively, thus transforming the relationship between buyer and seller. However, the manual process was not so efficient.
Today, perhaps the bigger question is whether digital marketing is a necessary term concept since some commentators have stated that we're now in a post-digital era with 'almost all' marketing now being digital now digital media and technology have become so pervasive. My view on this, explained in the post above is that we do very much need digital marketing, since many businesses still undergoing digital transformation and recruiting the digital marketing jobs and roles needed to compete. The trend in search volume also suggests there are more people searching for digital marketing than ever before, albeit with a drop before Christmas.
Smartphone - In this document, "mobile" or “mobile devices" refers to smartphones, such as devices running Android, iPhone, or Windows Phone. Mobile browsers are similar to desktop browsers in that they can render a broad set of the HTML5 specification, although their screen size is smaller and in almost all cases their default orientation is vertical.

Welche Inhalte sind relevant und haben Potential? Und mit welchen Suchbegriffen suchen Nutzer danach? Mithilfe von Themen- und Keywordanalysen identifizieren wir relevante Themengebiete, die zu den Angeboten der Website passen. Außerdem schauen wir uns an, wer zu den entsprechenden Keywords bereits rankt und ob eine Platzierung in diesem Umfeld realistisch ist.

What is the process a user goes through to arrive at a sale? Conversion funnels are the visual representation of a user’s path to goal completion. When you’re just getting started, your funnel may look really wide at the top very narrow at the bottom. Why? People tend to drop off at different levels. It’s wide at the top because you’re just starting to gather awareness of your service or product. A lot of people will know about you but not all of them will stay until the end. As your digital marketing efforts improve, your funnel will become more optimized which will take a more gradual shape. This suggests limited abandonment which what you should always strive for. A poorly optimized funnel will have aggressive drop-off rates and essentially look deformed. On the other hand, a perfect conversion funnel will look like a straight cylinder.


Digital marketing is the promotion of your product/service via online or digital channels such as social media platforms. While the Internet is the most popular and most closely channel associated with digital marketing, other include mobile apps, mobile instant messaging, electronic billboards, digital television, radio channels, and wireless text messaging. Unlike traditional marketing, digital marketing involves an organization using online channels and experimentation of different methods to analyze and understand what digital marketing campaigns are working effectively, what needs improvement, and what needs to change. Digital marketers monitor online activity such as sales conversions, goals, what content works and doesn’t work, what is being viewed, and for how often and for how long.
While working at a Fortune 100 company for nine years before moving to lead my current team, I became fascinated by customer behavior. What kinds of digital offerings most deeply engage customers in their digital lives? I started by looking at some case studies of the products, services, communications and experiences that had been embraced and adopted by customers during the first two decades of the internet. Over a period of seven years working on inbound marketing campaigns, what I found was a recurring pattern of three behaviors that drove the adoption of new digital experiences, which I call the three core behaviors of a network:
The books I've written have actually had three different titles, updated to move with the times. My first text book was titled: Internet Marketing: Strategy, Implementation and Practice. I then created E-business E-commerce Management and, with PR Smith, E-marketing Excellence, for professionals a couple of years later. Then, much later, the names switched and in 2012 we renamed the Internet Marketing book to Digital Marketing with the others becoming Digital Business and Digital Marketing Excellence.  About time too, since I was involved in developing the syllabus as an examiner for the first IDM Diploma in Digital Marketing back in 2004-5 when the term was hardly used at all - so it's been great to see 'Digital Marketing' adopted as the 'de facto' term, when I was first involved in defining it with the IDM students in 2004!
Die Linien zeigen die gemeinsame Ziele auf und verbinden die Abteilungen. Haltestellen sind Interaktionspunkte mit Kategorien für Plattform- und punktuelle Lösungen. Wo sich die "Linien" kreuzen, gibt es "Umsteigebahnhöfe", an denen die Lösungen mehreren Geschäftsbereichen nützen können. Eine interaktive Variante des Netzplans gibt es auf der Webseite von Gartner. Lesen Sie mehr dazu im Beitrag über Strategien für Digital Marketing. 
Mit relevanten Suchmaschinen sind nicht nur Google oder Bing gemeint. Neben dem “Hauptindex” von Google können auch vertikale Suchdienste, wie Google News, Google Bilder oder Google Maps (Local SEO) relevant sein. Aber auch Suchsysteme, wie die Optimierung für Amazon (Amazon SEO), jameda, Monster, Slideshare oder Youtube oder Stepstone können für die Suchmaschinenoptimierung von Bedeutung sein.
SEA steht für Search Engine Advertising und bedeutet Suchmaschinenwerbung. SEA beinhaltet alle Maßnahmen, die von Google gegen Bezahlung durchgeführt werden, um bei Google sichtbar angezeigt zu werden. Dazu zählt z.B. Google Adwords. Die Unternehmen kaufen sich quasi Sichtbarkeit auf Google. Hier spielt das Mobile Marketing eine übergeordnete Rolle.

Wenn Sie überzeugende und nützliche Inhalte erstellen, hat dies wahrscheinlich einen größeren Einfluss auf Ihre Website als alle anderen hier erörterten Faktoren. Nutzer erkennen gute Inhalte, wenn sie sie sehen, und möchten dann wahrscheinlich auch andere Nutzer darauf verweisen. Mögliche Kanäle sind hier Blogposts, soziale Medien, E-Mails, Foren oder andere Wege.
Leider offenbart sich auch in meiner Beschäftigung mit dem digitalen Marketing, dass vieles Neue hierzulande erdacht wird, der daraus resultierende wirtschaftliche Profit aber allzu oft hauptsächlich von amerikanischen oder asiatischen Unternehmen realisiert wird. Um als innovativer Standort im internationalen Wettbewerb aber weiter bestehen zu können, braucht es in Deutschland dringend eine gesellschaftliche Grundhaltung, die Innovation auch als Chance zu erkennen weiß. Bislang scheint hierzulande die Haltung besonders ausgeprägt, mit erstarrtem Blick auf das Risiko die Gunst der Stunde gerne auch verstreichen zu lassen. Hinsichtlich der Arbeit an einer solchen Grundhaltung sind neben der Politik sicherlich auch Schulen und Hochschulen konkret gefragt. In dieser Verantwortung möchte ich als Hochschullehrer in Forschung und Bildung meinen Beitrag leisten.

Bei einem Verweis auf die Startseite ist ein nachstehender Schrägstrich hinter dem Hostnamen optional, da er zum selben Inhalt führt. "https://example.com/" und "https://example.com" sind also identisch. Beim Pfad sowie beim Dateinamen würde ein nachstehender Schrägstrich als eine andere URL angesehen werden und entweder auf eine Datei oder ein Verzeichnis hindeuten. So ist "https://example.com/fisch" beispielsweise nicht mit "https://example.com/fisch/" identisch.

On the other hand, marketers who employ digital inbound tactics use online content to attract their target customers onto their websites by providing assets that are helpful to them. One of the simplest yet most powerful inbound digital marketing assets is a blog, which allows your website to capitalize on the terms which your ideal customers are searching for.

×