„Die Hälfte des Werbeetats ist verschwendet. Leider wissen wir nicht welche Hälfte.“ Diese alte Aussage prägte die klassische Werbelandschaft. Im Digitalen sieht es allerdings ganz anders aus. Der viel kritisierte gläserne Kunde ist für Werbetreibende ein Geschenk. Nun wissen wir, ob unsere Werbebotschaften ankommen – und zwar genau bei wem, wann und wie derjenige darauf reagiert hat. Die Digitalisierung bietet uns völlig neue Informationen über unsere Kunden. Wir wissen was sie in ihrer Freizeit tun, welche Interessen sie haben und wie das soziale und demografische Umfeld aussieht. Einmal im Netz eingefangen, kann der Kunde uns nicht mehr entkommen. Natürlich eignet sich das Thema hervorragend um in eine vollideologische Grundsatzdiskussion einzusteigen, allerdings hilft es keinem. Ich empfehle die neue Technik zu akzeptieren, sich an den neuen Möglichkeiten zu erfreuen und diese zu nutzen.

Bevor Du nun einen Text schreibst, solltest Du recherchieren, welche Keywords für Dein Thema wichtig sind. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie oft Nutzer ein Keyword bei Google suchen. Da gibt es manchmal große Unterschiede. Bei einem Text über Brautkleider habe ich einmal festgestellt, dass das Suchvolumen für die verschiedenen Begriffe „Brautkleid“, „Hochzeitskleid“, etc. sich extrem unterschieden. Rausfinden kann man das mit speziellen Tools, wie z.B. dem KWFinder.

Die Navigation einer Website ist wichtig, damit Besucher schnell den gewünschten Inhalt finden. Durch sie können Suchmaschinen auch besser erkennen, welche Inhalte der Webmaster als wichtig einstuft. Obwohl die Suchergebnisse von Google auf Seitenebene abgebildet werden, möchte Google auch einordnen können, welche Rolle eine Seite im größeren Kontext der Website spielt.


Google Analytics allows users to filter their data by device and by channel, making it very easy to isolate mobile SEO performance data. This can be compared to desktop and to other channels to see how SEO fares. Given the growing impact of user engagement signals on SEO rankings, marketers should really be focused on ensuring their content is meeting user demand. The metrics in Google Analytics provide the ideal starting point for this assessment.

Suchmaschinenoptimierung.at is tracked by us since May, 2012. Over the time it has been ranked as high as 162 599 in the world, while most of its traffic comes from Austria, where it reached as high as 9 861 position. It was owned by several entities, from Oliver Hauser levelseven OG to Hostmaster get on top gmbh of get on top gmbh, it was hosted by RIPE Network Coordination Centre, WebhostOne Webserver IP Space 3 and others.
Wie steht der Internetauftritt im Vergleich zum Wettbewerb dar? Welche anderen Anbieter werden zu relevanten Keywords gefunden? Wichtig ist, dass hierbei nicht nur die klassischen Wettbewerber beachtet werden, sondern vor allem, wer bei Google auf den vorderen Plätzen rankt. Online- und Offline-Markt unterscheiden sich hier manchmal sehr stark voneinander. Vielen Unternehmen ist gar nicht bewusst, wer ihnen in Google Konkurrenz macht.
Suchmaschinen waren folglich sehr anfällig für Manipulation, da allein mit Keyword Stuffing große Rankingerfolge erzielt werden konnten. Die Folge war, dass allen voran Google seine Qualitätsrichtlinien verschärfte, denn in den Suchergebnislisten dominierten in vielen Bereichen nicht mehr die besten Ergebnisse, sondern die am besten manipulierten Webseiten.
Als Basis für die Optimierung wird eine genaue Keyword Analyse durchgeführt, in der die wichtigsten, für die Webseite relevanten Suchwörter erarbeitet werden. Die Keyword Analyse berücksichtigt sowohl generische Keywords als auch spezifische Begriffe. Diese Begriffe werden zusätzlich mit dem Standort und den jeweiligen Zielmärkten kombiniert. Die Keyword Analyse wird mit den entsprechenden Instrumenten durchgeführt.

Responsive design is a great investment as it’s almost a necessity if you want to compete in today’s digital marketing landscape. It gives you amazing flexibility as you expand your marketing and as new devices are being pushed out. But the biggest takeaway is great customer experience as they engage with your site from multiple devices. Keep in mind, however, that responsive design is used as a tool and won’t miraculously fix all of your problems. You will still need to take usability into consideration. This means that you might have to change certain interactions on your website to get a responsive experience.
To help explain the scope and approaches used for digital marketing working with the IDM in 2005 I developed a more (too?) detailed definition than the simple one at the start of this post to better scope it and show how digital marketing needs to be closely aligned to broader marketing objectives and activities and involves much more than SEO and inbound marketing. So this is the original definition from 2005 - how should it change now?
Das digitale Marketing sollte systematisch und strategisch in alle Ebenen des Marketingkonzeptes integriert werden, um eine optimale Nutzung der bestehenden Möglichkeiten zu erreichen. Dies gilt in besonderem Maß im Bereich der Kommunikationspolitik, in der auch beim Einsatz verschiedener digitaler Kanäle auf die Konsistenz der vermittelten Werbebotschaften geachtet werden sollte.
Regardless of what business you are in, social media is a must-have component of any digital marketing strategy. While social media can be as simple as a blog or a customer forum, there are four large platforms that are common in the business sector with a unique style, functionality, and best practices that you can implement in your digital marketing efforts.
Aus diesem Grund konzentrieren Sie sich wahrscheinlich nicht darauf, „Leads“ im traditionellen Sinne zu generieren. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Ihren Schwerpunkt auf eine beschleunigte Buyer's-Journey legen – vom ersten Website-Besuch bis zum tatsächlichen Kauf. Das bedeutet, dass Sie Informationen zu Produktfunktionen bereits in Ihren Inhalten für die oberen Phasen des Marketingstrichters ansiedeln – früher als dies bei einem B2B-Unternehmen der Fall wäre. Darüber hinaus brauchen sie wahrscheinlich stärkere bzw. spezifischere Calls-to-Action (CTAs).
ich verstehe beide Positionen eigentlich als ziemlich gleich :). Ich glaube man muss einfach differenzieren welche Sicht man annimmt. Bei dem Bewerben der eigenen Leistungen v.a. als Agentur (auf Website, Messen, Blogposts usw.) sollte die Zielgruppe vor allem ihren Bedarf gedeckt sehen. Ob das dann mit Inbound-Marketing, SEO oder Neukundengewinnung-über-Suchmaschinen betitelt wird, hängt dann glaube ich vom jeweiligen Unternehmer und seinem Selbstverständnis ab. Oder eben von der absichtlichen Positionierung als „SEO-Agentur mit Mehrwert“. Das funktioniert in München (und Köln) sicherlich besser als auf dem Land, weil man da eher eine Fuller-Service-Online-Marketing-Agentur braucht – weil es einfach nicht so viele gibt.
Content distribution networks are quickly becoming powerful tools for engaging new audiences and expanding the reach of creative content. This method for online advertising provides content within the context of a user’s experience, making the native advertising feel less intrusive and more like part of a discovery process, all while increasing the odds that users will click-through.
Eine gute Content-Strategie ist das A und O der zeitgemäßen SEO-Optimierung. Konzentrieren Sie sich darauf, hochwertige Inhalte zu schaffen und behalten Sie die Bedürfnisse des Nutzers stets im Auge. Entwickeln Sie eine Keyword-Liste, die sich daran orientiert, was der potenzielle Kunde sucht. Auf dieser Basis entsteht eine Content-Strategie für Ihre Webseite.
Um die Qualität der Inbound Links zu verbessern wird die Webseite in bekannten und branchenspezifischen Suchmaschinen und Verzeichnisse manuell registriert. Dies steigert die Linkpopularität (i.e. Page Rank) in Google. Es wird keine Software zur Registrierung verwendet, um nicht von Google für automatische Abläufe in seinem Index bestraft zu werden. Dieser Prozess dauert rund 2-3 Monate und der Kunde erhält danach einen genauen Registrierungsbericht. Wöchentliche Mitteilungen in den Social Media Konten, sowie Facebook, Twitter und Google+ sollen zusätzlich die Aktivitäten der Webseite unterstützen.
Before you jump into the realm of social media, first consider how much time you can allocate to social media with the average benchmark being an hour a day. You need to write copy, design or find images to support your message, and then evaluate your results. What resources do you have available to you? Is this an individual effort or can you bring in some people to help? By factoring in how much time you have, you may or may not decide to get some help.
Fazit: Wer mit Digital Marketing online Kunden gewinnen und binden will, benötigt eine professionelle Website, am besten mit Corporate Blog und Content Marketing. Zudem sind Social-Media-Marketing und Suchmaschinen-Marketing (SEO / SEM) empfehlenswert. Außerdem sind Keyword-Analysen und Web-Analysen relevant, um beständig die Erfolge zu verbessern. Lesen Sie mehr dazu im kostenlosen Whitepaper "Digital Marketing".

Ihre SEO Strategie leiten wir maßgeblich von Ihren Unternehmenszielen, Ihren bestehenden Marketingzielen und den daraus resultierenden Online-Marketing-Zielen ab. Das bedeutet, dass SEO immer im Kontext dieser Ziele betrachtet und darauf basierend die optimale Strategie entwickelt wird. Wir als herzblut onliner kennen die Anforderungen und bewährten Maßnahmen erfolgreicher Suchmaschinenoptimierung für B2B- und B2C-Unternehmen. Für ein erfolgreiches B2B SEO (Suchmaschinenoptimierung) kommt es im Wesentlichen darauf an, Ihren Expertenstatus durch informative und relevante Inhalte für Ihre Kernzielgruppe hervorzuheben. Bei der Optimierung im B2C-Bereich steht in der Regel die Emotion der Zielgruppe bei der Erstellung und Präsentation der Inhalte im Fokus. Als SEO zertifizierte Digitalagentur legen wir bei Ihrer SEO Strategie Wert auf eine Priorisierung der Maßnahmen mit konkreten Zielempfehlungen im Rahmen einer realistischen zeitlichen Planung.


To cease opportunity, the firm should summarize their current customers' personas and purchase journey from this they are able to deduce their digital marketing capability. This means they need to form a clear picture of where they are currently and how many resources they can allocate for their digital marketing strategy i.e. labour, time etc. By summarizing the purchase journey, they can also recognise gaps and growth for future marketing opportunities that will either meet objectives or propose new objectives and increase profit.

Auch wenn Linkaufbau zu den zeitintensiven Aufgaben im Bereich SEO gehört – die Mühe lohnt sich. Wir raten Ihnen, ausreichend Energie in den Aufbau von hochwertigen Links zu investieren. Das kann Wunder für die Rankings einer Webseite bewirken! Eine Studie von MOZ aus dem Jahr 2015, die 50 TOP-Suchergebnisse bei Google untersucht hat, besagt: 99,2 Prozent der Webseiten, die am besten ranken, beinhalteten mindestens einen externen Link. Die Studie bestätigte auch die Annahme, dass eine höhere Anzahl von externen Links das Ranking verbessern kann.
Digital media is so pervasive that consumers have access to information any time and any place they want it. Gone are the days when the messages people got about your products or services came from you and consisted of only what you wanted them to know. Digital media is an ever-growing source of entertainment, news, shopping and social interaction, and consumers are now exposed not just to what your company says about your brand, but what the media, friends, relatives, peers, etc., are saying as well. And they are more likely to believe them than you. People want brands they can trust, companies that know them, communications that are personalized and relevant, and offers tailored to their needs and preferences.
Digitales Marketing ist der Überbegriff für den Einsatz computerbasierter Systeme, digitaler Technologien und digitaler Medien für die Analyse, Planung, Durchführung sowie Steuerung und Kontrolle von Marketingaktivitäten. Oftmals wird im allgemeinen Sprachgebrauch der Begriff Online-Marketing synonym verwendet, da digitale Marketingaktivitäten überwiegend – wenngleich nicht zwingend – im Internet oder über mobile Geräte durchgeführt werden.
Du bringst #Ideen und #Dinge ins Rollen und triffst dabei stets ins Schwarze? https://karriere.bayer.de/de/job/Praktikant-im-Bereich-Personalmarketing-m-w--SF18669.html … Dann suchen wir genau DICH als #HR-#Praktikant/in im #Personalmarketing von @Bayer! #Nathalie freut sich sehr darauf, Dich ab dem 01.05.2018 in #Leverkusen einzuarbeiten.pic.twitter.com/Ln9MYsZtAP
Responsive design is a great investment as it’s almost a necessity if you want to compete in today’s digital marketing landscape. It gives you amazing flexibility as you expand your marketing and as new devices are being pushed out. But the biggest takeaway is great customer experience as they engage with your site from multiple devices. Keep in mind, however, that responsive design is used as a tool and won’t miraculously fix all of your problems. You will still need to take usability into consideration. This means that you might have to change certain interactions on your website to get a responsive experience.
Educational-Marketing ist ein Teil des Content-Marketings. Das Ziel ist wie beim Content-Marketing die Leadgenerierung durch Wissen anstatt durch schnöde Werbung. Educational-Marketing versucht durch einen kostenlosen Know-how Transfer einen Vertrauensvorschuss beim Benutzer zu erreichen. Wichtig bei dieser Methode ist dem Benutzer einen wirklichen Gegenwert für seine investierte Zeit zu bieten. Derjenige Anbieter, der erstklassige Informationen bereit hält, wird als der Fachmann wahrgenommen und beauftragt.
For example, Bora Bora Hotels can be shortened to BBHotels.com. But to get SEO value out of it, the hotel should buy both BBHotels.com and BoraBoraHotels.com. From BBHotels.com, the hotel will redirect visitors to BoraBoraHotels.com and build all of its SEO efforts around the longer domain. The shortened URL should only be used when you’re displaying it in your marketing materials. While it is important to capture the appropriate and relevant keywords, it won’t help your SEO if you purchase a bunch of domains only to redirect them. Put all of your efforts behind the name you want to rank. For example, TheMaldivesHotel.com wouldn’t be relevant even if you want to have that keyword advantage. Even for SEO purposes, stick with what makes sense to your target market.
Unser Ziel ist es, jeden ehrlichen Webmaster mit SEO-Know-How zu versorgen, um nicht an eine unsauber arbeitende SEO-Agentur zu geraten. Wenn Sie unsere 10 goldenen Regeln der Suchmaschinenoptimierung verinnerlicht haben, kann Ihnen so schnell kein unseriöser Anbieter etwas vormachen und Ihnen etwas verkaufen, was Sie überhaupt nicht brauchen bzw. was Ihnen sogar schaden könnte. Denn Verstöße gegen die Google Webmaster Guidelines werden in der Regel damit bestraft, dass Sie Ihre SEO-Rankings, Ihre organische Sichtbarkeit und somit einen wertvollen Teil Ihres Traffic dauerhaft verlieren.
Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung trat seit Ende 2000 vermehrt der Begriff der Linkpyramide auf. Die Linkpyramide versucht einen natürlichen Backlinkaufbau zu simulieren. Zu diesem Zweck wurden die Backlinks mehrerer erfolgreicher Unternehmer analysiert und betrachtet. Es war gut zu erkennen, dass das sog. Fundament aus einfachen Links besteht und die Anzahl abnimmt, je hochwertiger die Links sind. Hieraus ergab sich das Bild einer Pyramide, woraus sich das Wort Linkpyramide ableitete. Um eine Linkpyramide abzuarbeiten, verwendet man von unten nach oben gesehen immer weniger Links. Dies resultiert schon daraus, dass es bei hochwertigen Links immer schwerer wird, an diese zu gelangen.
Educational-Marketing ist ein Teil des Content-Marketings. Das Ziel ist wie beim Content-Marketing die Leadgenerierung durch Wissen anstatt durch schnöde Werbung. Educational-Marketing versucht durch einen kostenlosen Know-how Transfer einen Vertrauensvorschuss beim Benutzer zu erreichen. Wichtig bei dieser Methode ist dem Benutzer einen wirklichen Gegenwert für seine investierte Zeit zu bieten. Derjenige Anbieter, der erstklassige Informationen bereit hält, wird als der Fachmann wahrgenommen und beauftragt.

Was uns bei SEO Projekten immer wieder auffällt, ist, dass die SEO Aktivitäten und Maßnahmen, und damit auch die Strategie, losgelöst von anderen Marketingprozessen im Unternehmen gesehen werden. Dabei ist es für den Erfolg in Google und anderen Suchmaschinen sehr wichtig, dass alle Marketing Maßnahmen aufeinander abgestimmt sind, wie zum Beispiel Produkteinführungen, Werbemaßnahmen (auch im Offline Bereich) oder Mailings.
Denn vereinfacht ausgedrückt, geht es bei Suchmaschinenoptimierung im Jahr 2018 darum, den Google Algorithmus (die künstliche Intelligenz) davon zu überzeugen, dass Ihre Marke / Domain zu dem vom Nutzer eingegebenen Keyword das beste Ergebnis ist. Das Linkprofil, der Content und die OnPage-Optimierung müssen passen, aber auch die Marken- und Nutzersignale, und die kann man nicht fälschen.
3. Kommunikation: Das größte Problem in Unternehmen, obwohl seit Jahrzehnten diskutiert und geschult wird. Ob das mit dem Thema Leadership oder mit alten Hierarchien in Unternehmen zu tun hat, Silos in Abteilungen sind Gift für Digitales Marketing. Wenn Abteilung A nicht weiß, was Abteilung B macht und dann das Gleiche tut, ist es nicht nur ineffizient, sondern kann beim Kunden Unverständnis auslösen. Diesen Kunden verliert man.
What is the process a user goes through to arrive at a sale? Conversion funnels are the visual representation of a user’s path to goal completion. When you’re just getting started, your funnel may look really wide at the top very narrow at the bottom. Why? People tend to drop off at different levels. It’s wide at the top because you’re just starting to gather awareness of your service or product. A lot of people will know about you but not all of them will stay until the end. As your digital marketing efforts improve, your funnel will become more optimized which will take a more gradual shape. This suggests limited abandonment which what you should always strive for. A poorly optimized funnel will have aggressive drop-off rates and essentially look deformed. On the other hand, a perfect conversion funnel will look like a straight cylinder.

Durch unsere Erfahrung und durch permanenter und genauer Prüfung der aktuellsten, länderspezifischen Suchinformationen (Suchverhalten, Suchvolumen, Konkurrenzanalyse, etc.) wissen wir, welche Keyword Kombinationen für welche Zielregionen sinnvoll für die Werbung der Webseite wichtig sind. Das Ziel ist es die richtigen Benutzer auf die Webseite zu führen, durch Verwendung der richtigen Keywords, die zum Angebot passen und auch gesucht werden.

Sollten Sie alle neun vorigen SEO Regeln beachtet haben, sollte es kein Problem sein Ihren Content von anderen Websites verlinken zu lassen. Denn Google wertet einen solchen Link (auch Backlink genannt) wie eine Empfehlung. Websites, die mehr gute Empfehlungen haben als andere, werden somit logischerweise als relevanter eingestuft und haben in der Regel bessere SEO-Rankings. Beim Thema Backlinks gilt aber ganz klar: Qualität vor Quantität. Ein Link von einer seriösen und gut besuchten Website ist mehr wert als 100 Links von fadenscheinigen eher unseriösen Websites. Sollten Sie versuchen Ihren Content durch Verweise von anderen Websites zu promoten, stellen Sie sich bei der Auswahl dieser externen Seiten folgende Fragen:
„Owned Media“ sind die Kanäle, die wir komplett (z.B. eigene Website) oder größtenteils (z.B. Facebook Account) kontrollieren können „Earned Media“ bezieht sich auf positive Publicity, die man sich durch gute Inhalte, nicht Werbung, gewissermaßen „verdient hat“. Mit „Paid Media“ meint man die Maßnahmen, für die Unternehmen Geld an Medien, Plattformen oder Dritte zahlen, um von deren Reichweite zu profitieren.

Unlike cookies, a tracking pixel stores information on your web server. They are often used to check for conversion after a user clicks on an ad. To get a better understanding of cookies and pixels, let’s assume you click on an ad to buy movie tickets. As soon as you click, you’re going to receive a cookie. This cookie will include information such as the time you clicked, where you clicked, and what banner was clicked. At this point, the advertising platform will know that you’ve clicked but will have no records indicating a sale. If you do buy those tickets, the website will pull information from the cookie and send it back to the server through the conversion pixel. Now, the advertising platform will know that a sale has been made.


Damit sowohl Menschen als auch Suchmaschinen Ihren Content mögen und als relevant einstufen, muss er stimmig aufgebaut und strukturiert sein. Das betrifft unter anderem die Keywords, Überschriften, Textlängen und Bildbeschreibungen, die Formatierung und verschiedene Content-Attribute und Meta-Elemente. Auch die interne Linkstruktur wird onpage optimiert, um die bestmögliche Indexierung zu erreichen.
Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung trat seit Ende 2000 vermehrt der Begriff der Linkpyramide auf. Die Linkpyramide versucht einen natürlichen Backlinkaufbau zu simulieren. Zu diesem Zweck wurden die Backlinks mehrerer erfolgreicher Unternehmer analysiert und betrachtet. Es war gut zu erkennen, dass das sog. Fundament aus einfachen Links besteht und die Anzahl abnimmt, je hochwertiger die Links sind. Hieraus ergab sich das Bild einer Pyramide, woraus sich das Wort Linkpyramide ableitete. Um eine Linkpyramide abzuarbeiten, verwendet man von unten nach oben gesehen immer weniger Links. Dies resultiert schon daraus, dass es bei hochwertigen Links immer schwerer wird, an diese zu gelangen.

Customers are often researching online and then buying in stores and also browsing in stores and then searching for other options online. Online customer research into products is particularly popular for higher-priced items as well as consumable goods like groceries and makeup. Consumers are increasingly using the Internet to look up product information, compare prices, and search for deals and promotions.[21]
×