SEO und die Wichtigkeit von Google sind längst bei Unternehmen angekommen. Als SEO Berater müssen wir nicht mehr erklären, welchen Stellenwert Suchmaschinenoptimierung im Marketing einnimmt. Es geht vielmehr darum mit den richtigen Maßnahmen bessere Rankings und mehr relevante Nutzer auf die Website zu holen. Mit unserer SEO Strategie versuchen wir, eine kontinuierliche Optimierung zu erreichen, die langfristig Erfolg verspricht. Wichtig dafür ist
Frequency is defined as the duration of time one user sees your advertisement. If you have 15 impressions of an ad, with a frequency of three, then that would mean five individual people would have seen that specific ad. Your ads have the sole purpose of convincing the user to carry out your intended goal. This could be making a purchase or downloading an application. Once they have successfully completed what was intended for them, they have been converted.

Gehen Sie in einem überschaubaren Tempo; ongoing optimization to one-and-done SEO projects, which Google potentially sees as a “black hat” SEO tactic or a company not really committed to SEO. Langsam und beständig ist in Ordnung, denn Google bevorzugt laufende Optimierung für One-and-done-SEO-Projekte, die Google möglicherweise als "Black Hat" -Sootaktik oder als Unternehmen, das sich nicht wirklich für SEO engagiert, sieht.

Pfad, Dateiname und Abfragestring bestimmen, auf welchen Inhalt auf Ihrem Server zugegriffen wird. Bei diesen drei Teilen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden, weswegen "DATEI" zu einer anderen URL führen würde als "datei". Beim Hostnamen und Protokoll wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Die Groß- oder Kleinschreibung würde dort also keine Rolle spielen.
Durch unsere Erfahrung und durch permanenter und genauer Prüfung der aktuellsten, länderspezifischen Suchinformationen (Suchverhalten, Suchvolumen, Konkurrenzanalyse, etc.) wissen wir, welche Keyword Kombinationen für welche Zielregionen sinnvoll für die Werbung der Webseite wichtig sind. Das Ziel ist es die richtigen Benutzer auf die Webseite zu führen, durch Verwendung der richtigen Keywords, die zum Angebot passen und auch gesucht werden.
Wenn Sie responsives Webdesign nutzen, teilen Sie dem Browser mithilfe des Tags mit, wie die Inhalte angepasst werden sollen. Bei dynamischer Bereitstellung verwenden Sie den Vary-HTTP-Header, um Ihre Änderungen in Abhängigkeit vom User-Agent zu signalisieren. Falls Sie unterschiedliche URLs verwenden, stellen Sie die Beziehung zwischen zwei URLs mithilfe des Tags und der Elemente rel="canonical" und rel="alternate" dar.
Content marketing is any marketing that involves the creation and sharing of media and publishing content in order to acquire and retain customers. Content marketing is also defined as a strategic marketing approach focused on creating and distributing valuable, relevant, and consistent content to attract and retain a clearly-defined audience — and, ultimately, to drive profitable customer action.
A key component to an effective digital marketing strategy is to have great content for Google to read. Google reads content on your website with a slight bias on keywords and to understand what is happening with your website. While it is important to keep those relevant and effective keywords in mind, it’s almost impossible to have your content littered with them. Quality over quantity should always be a rule of thumb when it comes to content. By continuously forcing keywords in your writing is not going to help you nowadays as search engines have evolved to understand the relationship between words and phrases. Therefore, by reinforcing keywords unnaturally can negatively impact your efforts.
The growth of tablets and smartphones have become a norm, and they will only get bigger. To build a design for each screen size and to keep up-to-date on the latest new devices would take an incredible amount of sweat and tears. This is where responsive web design comes in. Responsive web design allows your site to be adaptive which means that the page will respond automatically base on screen size and orientation. What’s great about responsive design is the unchanging code served to all devices.
Brand awareness has been proven to work with more effectiveness in countries that are high in uncertainty avoidance, also these countries that have uncertainty avoidance; social media marketing works effectively. Yet brands must be careful not to be excessive on the use of this type of marketing, as well as solely relying on it as it may have implications that could negatively harness their image. Brands that represent themselves in an anthropomorphizing manner are more likely to succeed in situations where a brand is marketing to this demographic. "Since social media use can enhance the knowledge of the brand and thus decrease the uncertainty, it is possible that people with high uncertainty avoidance, such as the French, will particularly appreciate the high social media interaction with an anthropomorphized brand." Moreover, digital platform provides an ease to the brand and its customers to interact directly and exchange their motives virtually.[33]

Die Keyword-Recherche bildet die Basis für jede SEO-Strategie. Im Kern müssen Sie die relevanten Begriffe identifizieren, die Ihre potenziellen Kunden bei der Google-Suche nutzen, um Ihre Produkte zu finden. Zudem müssen Sie sich Gedanken darüber machen, welche Fragen sich die potenziellen Kunden bezüglich der Kaufentscheidung stellen. Auch diese sollten im Rahmen der Keyword-Recherche unbedingt berücksichtigt werden. Neben dem Suchvolumen, das zunächst eine quantitative Aussage über die Relevanz von Keywords beinhaltet, sollten auch qualitative Faktoren bei der Entscheidung für oder gegen ein Keyword eine Rolle spielen. Hierzu unterscheidet man zwischen transaktionsgetriebenen und informationsgetriebenen Keywords. Erstere beinhalten eine direkte Kaufabsicht und können somit auch bei relativ niedrigen Suchvolumina interessant sein. Informationsgetriebene Suchen sind einen Schritt davor zu verorten. Hier möchte sich der Kunde zunächst informieren und verfolgt noch keine direkte Kaufabsicht. Diese können jedoch auch interessant sein, um potenzielle Kunden auf die Produkte aufmerksam zu machen, die sein Problem lösen.

Einen lesenswerten Inhalt zu kreieren ist das Wichtigste. Du kannst deine Leser nur zu deiner Website führen, indem du Mehrwert kreierst. Betrachte deine Nutzer am besten wie Kunden.  Kunden kaufen nur das, was ihnen Mehrwert bietet und kaufen nur dann wieder, wenn es ihnen wirklich gefallen hat. So verhalten sich auch Besucher auf Webseiten. Deine Inhalte können auf unterschiedlichste Weise Mehrwert bieten. Je nachdem, worauf dein Fokus liegt, kannst du weiterbilden, entertainen, helfen etc.


(1) Systeme zur Erfassung von Marketingdaten bzw. Marktdaten, z.B. mobile Erfassungsgeräte für Marktforscher im Feld, Digitale Kameras zur Aufzeichnung von Kundenreaktionen, Apparative Messverfahren z.B. zur Messung der Werbewirkung,   CRM-Systeme zur Erfassung der Kundendaten und des Kundenlebenszyklus. Neben Sensortechnik für die Messung von Probanden-/Kundenreak­tionen spielen hier vor allen Dingen die Speicherkapazitäten und Aufzeichnungsmöglichkeiten sowie die Datenübermittlungs- bzw. Datentransferfähigkeiten eine grosse Rolle.
Von Suchmaschinenbetreibern wie Google oder Yahoo wird gezielte Suchmaschinenoptimierung nicht gerne gesehen, weil so die Suchergebnisse der Suchmaschinen manipuliert werden. Die entsprechenden Algorithmen der Relevanzbestimmung werden von Suchmaschinen daher auch geheim gehalten und häufig abgewandelt. Wird mit der Suchmaschinenoptimierung übertrieben, beispielsweise in Form von Black-Hat-SEO, kann dies dazu führen, dass die eigene Seite aus den Indizes der verschiedenen Suchmaschinen entfernt werden und somit auch nicht mehr gut auffindbar sind. Die Faktoren, welche das Ranking einer Website positiv oder negativ beeinflussen, verändern sich im Laufe der Zeit und werden immer komplexer.
[vc_row css_animation ="" row_type ="Reihe" use_row_as_full_screen_section ="Nein" type ="Gesamtbreite" angled_section ="Nein" text_align ="links" background_image_as_pattern ="without_pattern"][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][vc_column_text]oben 10 Ways Content Marketing-Laufwerke mehr Verkäufe! Mit Hilfe von SEO! Es ist interessant für mich ...
For that reason, you're probably less likely to focus on ‘leads' in their traditional sense, and more likely to focus on building an accelerated buyer's journey, from the moment someone lands on your website, to the moment that they make a purchase. This will often mean your product features in your content higher up in the marketing funnel than it might for a B2B business, and you might need to use stronger calls-to-action (CTAs).
×