Olaf Kopp: Content Marketing ist ein wichtiger Teil der Unternehmenskommunikation und beinhaltet alle Instrumente und Maßnahmen die es fördern, dass potentielle Kunden oder Interessenten von sich aus auf mich als Experten bzw. das Unternehmen stoßen ohne dass ich aktiv mit Push-Instrumenten auf sie zugehen muss. Content-Marketing und Inbound-Marketing funktionieren  in erster Linie mit Pull-Instrumenten, können bei der Content-Distribution, aber auch durch Push-Maßnahmen via Paid Media unterstützt werden.
Keywordstrategien: Der Fokus in der SEO geht auf bestimmte relevante Suchbegriffe oder Suchbegriffscluster. Bei der bezahlten Suche ist es genauso möglich auf angrenzende Suchbegriffe zu bieten, auch wenn diese ggf. einen schlechten AdWords Qualitätsfaktor haben. Am Ende zählt dann hier die Konversion. Ein Beispiel für erweiterte Keywordstrategien, wären hier für uns Begriffe, wie SEO Seminar oder SEO Schulung, auf die wir selber optimieren (SEO). Trotzdem erweitern wir die Bewerbung (Google AdWords) unsere eigenen Seminare auf Begriffe, wie SEO Fortbildung, Weiterbildung etc über Google AdWords.

Waren SEOs bis zum Jahr 2005 noch relativ frei in ihrem Linkaufbau und mussten keine Sanktionen befürchten, war dies mit dem Allegra Update von Google vorbei. Seit dieser Zeit können Websites für manipulative Maßnahmen durch Rankingverluste oder den Ausschluss aus dem Google-Index bestraft werden. Auch Duplicate Content wurde zunehmend zum Problem. Bisher hatten viele SEOs noch auf Inhalte gebaut, die gleich mehrfach auf der eigenen Website verteilt wurden, um die Relevanz zu erhöhen. In der Mitte der 2000er-Jahre gewinnt auch die Universal Search zunehmend an Bedeutung. Deshalb fokussieren SEOs auch Bilder oder Videos bei der Optimierung, da diese nun als vertikale Suchergebnisse in den Google-SERPs ausgegeben werden können. In diesen Jahren entwickelte Google seine Algorithmen kontinuierlich weiter. So hatten inzwischen die Meta-Keywords sowie die Meta Description keine Rankingrelevanz mehr. Ebenso war es nahezu unmöglich geworden, mit massivem Linkaufbau über Satellitenseiten oder Linkverzeichnisse für gute Rankings zu sorgen.
Um ein hohes Ranking zu erzielen, müssen Homepages zahlreiche Voraussetzungen erfüllen. Eine wichtige Bedeutung kommt hochwertigen Inhalten zu, in denen sich die jeweiligen Suchbegriffe befinden. Suchmaschinen berücksichtigen viele weitere Aspekte, die Bandbreite reicht von der URL über die Einbindung von Social Media bis hin zur Beschriftung von Bildern.
Vorteil ist hierbei, dass der Nutzer auch über informationsgetriebene Suchanfragen schon vor dem Kaufprozess „abgeholt“ werden kann und so über interne Verlinkung auf die im Kontext der Suchanfrage relevanten Produkte bzw. Kategorien gebracht werden kann. Zu beachten ist jedoch, dass hochwertiger Blog-Content viel Zeit und Expertise erfordert und daher kostspielig ist. Dazu kommt: Blog-Traffic konvertiert naturgemäß deutlich schlechter als der von Abverkaufsseiten. Dafür bietet er jedoch auch viel Potenzial im Bereich OffPage-SEO, Content Marketing und Markenkommunikation.
Was ist SEO und warum brauche ich es? Wie setze ich SEO um? Wie rankt meine Website bei Google? Welche Tools kann ich verwenden? Wie bin ich langfristig erfolgreich in SEO? Dieser Selbstlernkurs bietet dir Antworten auf alle deine Fragen rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Spare dir lieber das Geld für teures Suchmaschienenmarketing und investiere einmalig 100 Euro in deine Weiterbildung zum SEO-Experten! Für einen Einblick in unseren Kurs kannst du dir jetzt schonmal unseren Trailer anschauen.
Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung trat seit Ende 2000 vermehrt der Begriff der Linkpyramide auf. Die Linkpyramide versucht einen natürlichen Backlinkaufbau zu simulieren. Zu diesem Zweck wurden die Backlinks mehrerer erfolgreicher Unternehmer analysiert und betrachtet. Es war gut zu erkennen, dass das sog. Fundament aus einfachen Links besteht und die Anzahl abnimmt, je hochwertiger die Links sind. Hieraus ergab sich das Bild einer Pyramide, woraus sich das Wort Linkpyramide ableitete. Um eine Linkpyramide abzuarbeiten, verwendet man von unten nach oben gesehen immer weniger Links. Dies resultiert schon daraus, dass es bei hochwertigen Links immer schwerer wird, an diese zu gelangen.
The criteria and metrics can be classified according to its type and time span. Regarding the type, we can either evaluate these campaigns "Quantitatively" or "Qualitatively". Quantitative metrics may include "Sales Volume" and "Revenue Increase/Decrease". While qualitative metrics may include the enhanced "Brand awareness, image and health" as well as the "relationship with the customers".
Dwell Time heißt wörtlich übersetzt Verweilzeit. Wie der Name schon sagt, ist damit die Zeit gemeint, die ein User auf Ihrer Webseite verbringt. RankBrain erkennt: Je länger die Verweildauer, umso besser passt das Angebot zur Suchanfrage der Nutzer. Die durchschnittliche Dwell Time für eine Top 10 Platzierung bei Google beträgt laut SearchMetrics 03:10 Minuten. Wenn Sie Ihre Verweildauer mit entsprechenden SEO Maßnahmen erhöhen, so können Sie auch Ihre Auffindbarkeit verbessern.
Sorgen Sie dafür, dass Nutzer so einfach wie möglich vom allgemeinen Inhalt zu den spezifischeren Inhalten gelangen können, die sie auf Ihrer Website suchen. Fügen Sie Navigationsseiten hinzu, wenn dies sinnvoll ist, und arbeiten Sie diese effektiv in Ihre interne Linkstruktur ein. Achten Sie darauf, dass alle Seiten Ihrer Website über Links erreichbar sind und dass dazu keine interne Suchfunktion erforderlich ist. Erstellen Sie gegebenenfalls Links zu verwandten Seiten, damit Nutzer ähnliche Inhalte finden können.
A breadcrumb is a row of internal links at the top or bottom of the page that allows visitors to quickly navigate back to a previous section or the root page. Many breadcrumbs have the most general page (usually the root page) as the first, leftmost link and list the more specific sections out to the right. We recommend using breadcrumb structured data markup28 when showing breadcrumbs.
Users will occasionally come to a page that doesn't exist on your site, either by following a broken link or typing in the wrong URL. Having a custom 404 page30 that kindly guides users back to a working page on your site can greatly improve a user's experience. Your 404 page should probably have a link back to your root page and could also provide links to popular or related content on your site. You can use Google Search Console to find the sources of URLs causing "not found" errors31.
Believe it or not, your homepage is the least conversion-friendly page on your website as it tends to be fairly broad. Some new visitors will arrive directly on your homepage from organic or direct search which is fine. However, instead of directing visitors to your homepage, build a goal-specific landing page. This will allow you to frame information in a way that will best help you achieve your intended goal. Landing pages come in different varieties with the four common types.
Tablets: We consider tablets as devices in their own class, so when we speak of mobile devices, we generally do not include tablets in the definition. Tablets tend to have larger screens, which means that, unless you offer tablet-optimized content, you can assume that users expect to see your site as it would look on a desktop browser rather than on a smartphone browser.
An appropriate and effective strategy that fits your type of business is the most effective. If you’re selling custom made merchandise to sports fans online, your plan will have little to no resemblance to one to a local restaurant. While strategies will vary, the focus will always be to create a shared value. A shared value is when your goals overlap with your customers. To get the best results out of your digital marketing strategy, build your plan with shared value in mind. Essentially, put yourself in your customer’s position and adopt the mindset that you are digital marketing an experience. By keeping this idea in the back of your mind, you will be guaranteed a positive return on your investments.
We wanted to give you the most extensive and detailed guide of advanced content marketing techniques available today. This resource is chock full of tactical, immediately actionable ideas that you can implement in your own business — to start building a community of fans and followers, to increase engagement and traffic to your website, and to drive sales.

There are a number of ways brands can use digital marketing to benefit their marketing efforts. The use of digital marketing in the digital era not only allows for brands to market their products and services, but also allows for online customer support through 24/7 services to make customers feel supported and valued. The use of social media interaction allows brands to receive both positive and negative feedback from their customers as well as determining what media platforms work well for them. As such, digital marketing has become an increased advantage for brands and businesses. It is now common for consumers to post feedback online through social media sources, blogs and websites on their experience with a product or brand.[25] It has become increasingly popular for businesses to use and encourage these conversations through their social media channels to have direct contact with the customers and manage the feedback they receive appropriately.
If you are using Responsive Web Design, use meta name="viewport" tag to tell the browser how to adjust the content. If you use Dynamic Serving, use the Vary HTTP header to signal your changes depending on the user-agent. If you are using separate URLs, signal the relationship between two URLs by tag with rel="canonical" and rel="alternate" elements.
Write a description that would both inform and interest users if they saw your description meta tag as a snippet in a search result. While there's no minimal or maximal length for the text in a description meta tag, we recommend making sure that it's long enough to be fully shown in Search (note that users may see different sized snippets depending on how and where they search), and contains all the relevant information users would need to determine whether the page will be useful and relevant to them.
Der wichtigste Grund für die sinkende Relevanz von Keywords liegt darin, dass sich die Suchmaschinen ständig weiterentwickeln. Ihre Algorithmen werden ständig verfeinert, um den wachsenden Ansprüchen an die Qualität der Suchergebnisse gerecht zu werden. Deshalb wird es laufend schwieriger, ein gutes Ranking zu erhalten. Immer komplexere Strategien sind gefragt. Wer eine gute Platzierung in den Suchergebnissen anstrebt, kann sich nicht mehr allein auf die Optimierung von ausgewählten Keywords verlassen. Stattdessen ist es wichtig, den Suchmaschinen andere Signale für die Relevanz der eigenen Webseite zu geben.
Für das digitale Marketing ist Marketing-Automatisierungssoftware immer wichtiger geworden. Mit dieser Software ist es Unternehmen möglich, eine breitere Schicht potenzieller Kunden zu erreichen und das Kundenverhalten mit potenziellen neuen Käufen zu verknüpfen. So können Unternehmen zum Beispiel Marketing-Automatisierung verwenden, um das Besucherverhalten auf ihrer Website zu messen, diese Besucher gezielt ansprechen und neuen Interessenten Produkte und Dienstleistungen verkaufen oder sie gezielt für spätere mögliche Verkäufe pflegen.
Olaf Kopp: Nein! Wobei wir auch hier wieder beim Thema Inbound Marketing sind da Inbound Marketing eher als Einstellung bzw. Paradigma zu sehen ist. Hier gibt es verschiedene Stufen: Zum einen die Stufe der Emotionalisierungs- oder Begeisterungsphase (laut HubSpot) je nachdem in welchem Bereich ich mich befinde gehört auch Vertrauen schaffen dazu. Wenn ich es dann geschafft habe Suchende und Sucher zu Interessierten zu machen und sie durch diese Begeisterung zu einer Interaktion führen kann, sei es über einen  Newsletter Eintrag, mein RSS Feed abonnieren, mir bei Facebook folgen, bei twitter oder google+ folgen, wenn ich sie da in meinem Kreis schon einmal drin habe, kann ich sie aktiv angehen. Von der typischen Push Funktion zur Pull Funktion. Wobei wir dann nämlich bei der klassischen Werbung sind. Nach der Emotionalisierung kann ich die Zielgruppe also mit klassischer Push Werbung ansprechen.
Die OMSAG entwickelt seit Ihrer Gründung kontinuierlich Techniken und Methoden der Suchmaschinenoptimierung – angelehnt an die offiziellen Google Webmaster-Richtlinien. Diese Maßnahmen haben sich bereits in zahlreichen erfolgreichen Kundenprojekten bewährt und werden stetig weiterentwickelt und verfeinert. So bieten wir Ihnen maßgeschneidertes Suchmaschinenmarketing aus einer Hand, von der professionellen Website-Analyse über hochwertige redaktionelle Inhalte bis hin zur kompetenten technischen Umsetzung.
Zudem wird deine Website bei Werbeanzeigen nur so lange auf Google vorne angezeigt, solange du zahlst. Das bedeutet, es ist ein eher kurzfristiger Erfolg. Um ihn langfristig zu halten, musst du immer wieder Werbekosten verbuchen. Bei SEO hingegen hast du die Vorteile, dass es einerseits kostengünstig ist und andererseits für einen langfristigen Erfolg sorgt.
Stellen Sie Nutzern eine einfache Navigationsseite für Ihre gesamte Website bereit – oder für die wichtigsten Seiten, falls Sie Hunderte oder Tausende davon haben. Erstellen Sie eine XML-Sitemap-Datei, um sicherzugehen, dass Suchmaschinen die neuen und aktualisierten Seiten auf Ihrer Website erkennen und alle relevanten URLs zusammen mit den Daten der letzten Änderung der Hauptinhalte auflisten.

SEO-Agenturen mit Performance-basierter Bezahlung nutzen in der Regel die folgende Masche: Sie „spammen“ die Webseiten ihrer Kunden bei Google nach vorne (ist eigentlich ganz simpel), kassieren einige Monate und wenn Google die Seite dann abstraft (passiert früher oder später immer) ist die Zusammenarbeit beendet. Nicht nachhaltig, aber durchaus lukrativ (für die Spam-Agentur versteht sich).
Bei B2C Themen beginnen laut einer Studie von Interconnected World 44% den Recherche Prozess bei Suchmaschinen wie Google. Hier spielt auch die Komplexität des Produkts eine große Rolle. Je komplexer und teurer ein Produkt ist, desto wichtiger werden objektive Informationen zu Qualität sowie Inhalt und desto unwichtiger wird der Preis. Content-Marketing sollte allerdings, aufgrund der schlechten Skalierbarkeit nicht ausschließlich für SEO-Ziele wie Linkaufbau angewandt werden. Dazu mehr in dem Beitrag Content-Marketing ist kein Linkaufbau & SEO!
Mittlerweile sind Websites mit SSL-Verschlüsselung ein fester Standard, der unbedingt auch für das Thema Suchmaschinenoptimierung zu beachten ist. Auch Menschen sehen dies als selbstverständlich an. Eine Seite mit SSL-Zertifikat sagt ganz klar etwas über den Seitenbetreiber aus, nämlich dass er das Thema Sicherheit auf dem Schirm hat. Sehen Sie sich einmal diesen Screenshot an: Seit 2014 hat Google HTTPS als Ranking-Signal bestätigt und mittlerweile zeigt Google Chrome sogar Folgendes an: „Die Verbindung zu dieser Website ist nicht sicher“. Würden Sie so einer Website vertrauen? Wohl eher nicht. Falls noch nicht geschehen, sorgen Sie also dafür, dass Sie auf HTTPS umstellen, lieber früher als später. Google sieht das übrigens genauso und könnte Ihre SEO-Bemühungen bestrafen, indem Ihre Rankings und somit die organische Sichtbarkeit wegen mangelnder Sicherheit Ihrer Website heruntergestuft wird. Hier können Sie im morefire Blog genau nachlesen, wie Sie Ihre Website auf HTTPS umstellen.
Educational-Marketing ist ein Teil des Content-Marketings. Das Ziel ist wie beim Content-Marketing die Leadgenerierung durch Wissen anstatt durch schnöde Werbung. Educational-Marketing versucht durch einen kostenlosen Know-how Transfer einen Vertrauensvorschuss beim Benutzer zu erreichen. Wichtig bei dieser Methode ist dem Benutzer einen wirklichen Gegenwert für seine investierte Zeit zu bieten. Derjenige Anbieter, der erstklassige Informationen bereit hält, wird als der Fachmann wahrgenommen und beauftragt.
As 2018 progresses, the digital marketing landscape that encompasses SEO, social media, PPC, content marketing and more is witnessing a dramatic shift – which businesses can no longer ignore. There may have been a time when you could’ve dismissed artificial intelligence or visual search as gimmicks from the latest blockbuster science fiction film, but that time is long gone.

5 ab 12 JahrenVideoFolge 5 Schmidteinander, die gepflegte Familiensendung am späten Abend und die erste öffentlich-rechtliche Late Night-Show mit Harald Schmidt und Chefautor Herbert Feuerstein. Das Beste aus 4 Jahren und 50 Folgen in insgesamt 8 Best-of-Folgen. Sketche, Stand-Up Comedy und Talk waren die Elemente der 90er Jahre Kult-Sendung . In Folge 5 versucht Mr. Bean, alias Ronan Atkinson, verzweifelt sein neustes Video vorzustellen, während Feuerstein sich ebenso verzweifelt als Eisprinzessin versucht. Neben der bekannten und beliebten Stichwortforschung, gibt es eine neue Ausgabe der Sendung Die stillen Stars. Musikalisch gibt es einen Auszug aus dem Erlkönig zu der Musik von Franz Schubert und Mareike Amado präsentiert uns ihre Wonneproppen. Feuerstein beschäftigt sich einmal mehr mit den Gedanken von Hänschen Klein und neben dem offiziellen Eisenbahnerwitz, erwartet den Zuschauer eine neue Ausgabe von Das Gespenst von McIntosh. In Ratgeberfragen greifen Schmidt und Feuerstein das Thema Brandschutz in „Die Feuerwehr hilft“ auf und nach einer Liveschaltung in die Kantine des WDR, erwartet die Zuschauer neue Folgen der erfolgreichen TV-Serien Familie Lucky und Danke Doktor. 43:24 2,49 € In iTunes ansehen

Ein Expertenteam von ONMA Online Marketing GmbH setzt täglich mit den Anforderungen auseinander, die Google stellt. Hausinterne Tools liefern uns entscheidende Daten. Anhand der Fakten erkennen wir, welche Stellschrauben der Suchmaschinenoptimierung zu justieren sind. Ohne, das fundierte fachliche Wissen der Kunden, wären wir trotzdem nicht so erfolgreich.


A lot of bloggers still think that because their blog is a blog, they don’t have to optimize anything. Wrong. To get people to link to you, they have to read your blog. And what do you think is easier: getting someone who is already visiting your blog to visit regularly and then link to your blog, or getting someone who visits your blog for the first time to link to your blog immediately? Right.
Wir nutzen das strukturierte Daten-Markup nicht nur für Rich-Suchergebnisse, sondern können damit relevante Ergebnisse eventuell auch in anderen Formaten abbilden. Wenn Sie beispielsweise ein Ladengeschäft haben, können potenzielle Kunden Sie durch das Markup der Öffnungszeiten genau dann finden, wenn sie Sie brauchen. Außerdem erfahren sie, ob Ihr Geschäft zum Zeitpunkt der Suche geöffnet oder geschlossen ist.
As Pinterest is a very visual platform, you will need a lot of a visual creativity. Keep in mind that it also has to align with your target market; that way there will be a great opportunity to capture a unique audience. By creating specific boards, people can follow specific boards or follow all at once. To set up a business account with Pinterest, go to business.pinterest.com.
Wichtiger als die Häufigkeit, mit der ein Keyword auftaucht, ist seine Positionierung auf der Webseite. In der Hauptüberschrift wird es von der Suchmaschine als relevanter eingestuft als in der Mitte einer Textwüste. Sorgen Sie sich nicht zu sehr darum, wie häufig ein Keyword auftaucht. Platzieren Sie es jedoch strategisch. Es sollte in den Haupt- und Zwischenüberschriften vorkommen. Zusätzlich sollte es in den Kopfdaten, wie dem Seitentitel, enthalten sein.
Eine Navigationsseite ist eine einfache Seite auf Ihrer Website, auf der die Struktur Ihrer Website angezeigt wird. Sie besteht gewöhnlich aus einer hierarchischen Liste der Seiten auf Ihrer Website. Diese Seite können Besucher aufrufen, wenn sie Probleme haben, Seiten auf Ihrer Website zu finden. Auch Suchmaschinen greifen auf diese Seite zu, um möglichst viele Seiten auf Ihrer Website zu crawlen. Sie richtet sich jedoch in erster Linie an die Besucher.
Das Gleiche sollten Sie sich natürlich auch über die eigenen Inhalte fragen J. Und eine wichtige Warnung, zahlen Sie niemals Geld für einen Link. Googles Webmaster Guidelines verbieten es Links zu kaufen, da Google dies als Manipulationsversuch ansieht. Dass Google damit knallhart ins Gericht geht, haben Updates wie das Pinguin Update oder manuell vorgenommene Abstrafungen bestimmter Websites in der Vergangenheit gezeigt. Ein bekannter Onlineshop für Möbel wurde fast 3 Jahre lang von Google abgestraft, wie folgende Grafik zeigt. Was das fürs Geschäft bedeutet hat, kann sich jeder denken. Seien Sie also vorsichtig!

A lot has changed in how Google handles paginated archives when they introduced their support for rel="next" and rel="prev" links. We’ve written an article about that: rel="next" and rel="prev" for paginated archives, which is a bit too technical to fully list here, but suffice to say our Yoast SEO plugin takes care of all the needed changes automatically.
Offering German language content on your website is one of the most efficient ways of improving your rankings in the search engine results pages of German-speaking countries. This will not only improve metrics such as pages per session and time spent on site, since it will be easier for users in the target market to navigate, but offering German web content will mean that your site is seen as more relevant by German search engines, which will result in a positive impact on your rankings.
Also grundsätzlich ist mir die Herangehensweise etwas zu SEO-getrieben. Content-Marketing ist kein SEO. SEO ist ein mölicher Kanal, dass der Content gefunden wird. Maximal noch um damit organisch Links zu generieren. Um auf deine Frage zu antworten. Ich würde mir nicht die Mühe machen mehrere kleine Blogs dafür aufzubauen. Das hat vor 10 Jahren funktioniert und auch nur wenn Du diese auf verschiedenen Servern bzw. C-Klasse-Netzen installiert hast.
Zu Beginn der Suchmaschinenoptimierung bestand sie in der Regel aus der Keyword-Optimierung von Meta-Daten, Textelementen auf der Webseite sowie dem Generieren von möglichst vielen Backlinks. Die Regel für die Optimierung auf Keywords war relativ einfach: je häufiger der gewünschte Schlüsselbegriff auf der Website in Meta-Daten und Texten vorkam, desto größer die Sichtbarkeit einer Webseite in den Suchergebnislisten. So wurden damals auch noch die Meta-Keywords sowohl von SEOs als auch von Suchmaschinen genutzt, um Relevanz zu erzeugen. Was den Linkaufbau betraf, war es ebenfalls relativ einfach, Erfolge zu erzielen. Es war schlicht die Masse, die zählte. Als Google im Jahr 2000 den PageRank (PR) einführte, kam es beim Verlinken zusätzlich auf einen möglichst hohen PR an.
Stellen Sie Nutzern eine einfache Navigationsseite für Ihre gesamte Website bereit – oder für die wichtigsten Seiten, falls Sie Hunderte oder Tausende davon haben. Erstellen Sie eine XML-Sitemap-Datei, um sicherzugehen, dass Suchmaschinen die neuen und aktualisierten Seiten auf Ihrer Website erkennen und alle relevanten URLs zusammen mit den Daten der letzten Änderung der Hauptinhalte auflisten.
Server Microsoft features app store Linux Ubuntu Systems Users CentOS 7 PHP Operating System ROOT device Windows Samsung domain name blog data version Time Performance games Support Command SSH files nbsp release command line apps Twitter OS X Install update Firefox youtube Nginx game control panel Linux Mint SEO Phone linux apple mobile devices CEO database MySQL year smartphone Cortana IP address RAM Ubuntu 16 devices CPU samsung galaxy Company blog post Debian open source iPhone Plugins chrome Ubuntu 14.10 windows update system video Feature HTTP Google Ubuntu Up” CentOS Tool PPA authentication GNOME web browser social media 'App File “PC 10 Microsoft Windows Ubuntu 14.04 WordPress HTTPS search engines ubuntu 15.04 SSD apache HTML unix Windows 10 software USB Android Plugin Apple Watch web server Facebook content Windows 8 Bing One' API review 04 traffic Screen outlook Windows Phone
The browser was called Mosaic which its core components would be taken to market as Netscape Navigator. With Microsoft getting into the game with Internet Explorer, soon everyone was online. A few short years later, businesses and consumers were eager to get involved with anything and everything that had to do with the Internet upon realizing the virtual sea of possibilities. Suddenly, there were web pages for just about every service and product out there.
Lange Zeit wurde Suchmaschinenoptimierung als Teildisziplin des Marketings nicht wirklich ernst genommen. Doch mit der zunehmenden Professionalisierung der Szene die mit eigenen Messen, Konferenzen und zahlreicher Literatur immer weiter voranschreitet, hat sich die Suchmaschinenoptimierung zu einem fest etablierten Bestandteil des Online-Marketings entwickelt. Zugleich haben sich die einzelnen Teilbereiche immer weiter ausgebildet, sodass es heute vielfach nicht mehr SEO-Generalisten gibt, sondern Spezialisten für spezifische Themen wie Local SEO oder Technical SEO. Zugleich hat die Suchmaschinenoptimierung auch Einzug in viele Studienfächer gehalten, wodurch die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Materie „SEO“ ebenfalls kontinuierlich ausgebaut wird.

Google hat am 17. Januar 2018 angekündigt, das ab Juli 2018, in der mobilen Suche Seitenladegeschwindigkeit ein Ranking Faktor ist. Auch wenn es laut Google zuerst darum geht, besonders langsame Seiten zu erkennen, so ist auch das wieder ein klarer Hinweis, das Page Speed einer der entscheidenden Faktoren ist. Google empfiehlt zur Messung zum Beispiel Tools wie Lighthouse oder die auch die Chrome Erweiterung Page Speed Insights, um Schwächen auf der eigene Seite analysieren zu können.
Your next step is to consider the following questions: Why makes you different from your competitors? Why do you stand out? What makes you unique? Keep one or two of these value propositions in the back of your mind. Lastly, your elevator pitch helps you think concisely. Because digital marketing has many channels that limit the amount of information you communicate to your audience, by building a business strategy it will help you to practice thinking in a concise manner. By going through this process, it will help you understand your business and what result(s) you want to see out of your digital marketing efforts.
Display advertisements can be banner ads or same text ads. However, instead of showing on the result page, they are shown on someone else’s website. Display advertisements target people based on the content of the page they are on, the website, or based on what websites you visited in the past. While display ads are effective for re-marketing and for generating brand awareness, they are not great for getting a direct response. This is because the display is targeting are usually a member of the target audience, but he or she has not shown any purchasing intent.

Update aus dem Dezember 2017: Wichtig in diesem Zusammenhang, das Google auch hier in der Darstellung der Snippets immer wieder Änderungen vornimmt. So hat Google zum 01. Dezember, die Länge der Snippets, um genau zu sein der Description von ca. 150 Zeichen im Standard auf ca. 300 erhöht. im Bereich der mobilen Suche sind es inzwischen eher um die 225 Zeichen. Mehr dazu findet Ihr auch hier:
„Die Hälfte des Werbeetats ist verschwendet. Leider wissen wir nicht welche Hälfte.“ Diese alte Aussage prägte die klassische Werbelandschaft. Im Digitalen sieht es allerdings ganz anders aus. Der viel kritisierte gläserne Kunde ist für Werbetreibende ein Geschenk. Nun wissen wir, ob unsere Werbebotschaften ankommen – und zwar genau bei wem, wann und wie derjenige darauf reagiert hat. Die Digitalisierung bietet uns völlig neue Informationen über unsere Kunden. Wir wissen was sie in ihrer Freizeit tun, welche Interessen sie haben und wie das soziale und demografische Umfeld aussieht. Einmal im Netz eingefangen, kann der Kunde uns nicht mehr entkommen. Natürlich eignet sich das Thema hervorragend um in eine vollideologische Grundsatzdiskussion einzusteigen, allerdings hilft es keinem. Ich empfehle die neue Technik zu akzeptieren, sich an den neuen Möglichkeiten zu erfreuen und diese zu nutzen.
At some point in your digital marketing career, you will need to install tracking pixels, re-targeting tags, and social media tags to track campaigns. This can get complicated if you don’t have sufficient knowledge in programming. By installing Google Tag Manager, it will automatically update your site to include any tags that you’ve added directly to their web interface. And you won’t have to keep modifying your code.
Wenn sie ihr jahrelanges Know-how nutzen, indem sie Offsite-Content schreiben (oder aktiv bearbeiten), sind die besten Websites und Blogs in ihrer Nische bereit, sie zu veröffentlichen. Wenn kleine Unternehmen in branchenführenden Blogs veröffentlicht werden, produziert der Inhalt Backlinks und Social-Media-Shares (die zu zusätzlichen, natürlichen Backlinks führen) - was für SEO enorm wichtig ist.
Den Begriff „SWOT-Analyse“ kennen Sie vielleicht schon aus dem Marketingbereich. Bei einer SEO SWOT-Analyse werden zur Positionsbestimmung und Strategieplanung die Stärken (Strengths), Schwächen (Weaknesses), Chancen (Opportunities) und Bedrohungen (Threats) Ihrer Website analysiert. So entsteht ein umfassendes und ganzheitliches Bild Ihres Internetauftritts. Sobald wir das erst einmal haben, wissen wir, worum es geht und welche Wege am schnellsten und sichersten zum Ziel führen. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse und eines validen Datenpools können wir dann Ihre SEO Strategie entwickeln.
Um viele gute Backlinks zu bekommen, betreiben viele sogenanntes Linkbuilding. Das bedeutet, dass sie ganz gezielt nach Möglichkeiten schauen, Links zu bekommen. Hier gibt es viele unseriöse Methoden – die inzwischen meistens zu einer Abstrafung durch Google führen. Solltest Du ein Angebot finden, Dir für wenig Geld viele Links kaufen zu können, lass die Finger davon! Du schadest Dir nur.
Marketing strategy is a long-term, forward-looking approach to planning with the fundamental goal achieving a sustainable competitive advantage.[1] Strategic planning involves an analysis of the company’s strategic initial situation prior to the formulation, evaluation and selection of market-oriented competitive position that contributes to the company’s goals and marketing objectives.[2]
With WordPress, you can create powerful websites without much coding knowledge. They come equipped with a huge library of custom plugins with new additions added occasionally, an endless pool of predesigned templates. WordPress was initially used by bloggers but its evolvement has made the platform into a powerful content management system. It come equipped with free and premium functions that you can choose to fit your needs. Themes are also easy to install with most of them coming with responsive designs for all devices. Despite WordPress being a simple website builder, it can still take weeks of experimenting to really get it off the ground.
A deep site hierarchy has content buried deep within your site. This means that search engines have to spend more time indexing content, and the further it goes, the less value it’s applying to each page. Essentially, the pages that are indexed further down the line are considered less important. This also means that a user has to click more times to arrive at a specific content page. Also, pay attention to siloed content. Siloed content has no direct link from any of the site’s pages, including the homepage. With that being said, a flat site hierarchy is simple, fast for users to get to and for search engines to index.
6. Anwendungsgebiete des Digitalen Marketing im Rahmen der Marketingpolitik Wählt man einen Teilbereich des Digitalen Marketing aus und betrachtet die dort möglichen Anwen­dungen, so zeigt sich sehr schnell, wie breit die Unterstützungs-, Substitutions- und Innovationspotenti­ale durch Digitales Marketing sind. Es sollen in der Folge exemplarische Anwendungen in den einzel­nen Marketingdisziplinen aufgeführt werden:
By going to facebook.com/pages from your personal account, you can begin to set up one of your own pages and browse others for ideas. As you set up your Facebook page, think about which audience you are appealing to and how you can tailor your posts that will engage with them. There’s a high chance that your followers are also following other pages and will receive their updates on their feed. So, the more engaging and relevant your content is, they will be more likely to see it. Experiment with different kind of posts and don’t limit yourself to only one type.
Ungeachtet dessen, ob es um die Antwort auf eine bestimmte Frage oder das günstigste Angebot für ein Produkt bzw. eine Dienstleistung geht: Google liefert sämtliche Informationen. Pro Anfrage oft Tausende von Treffern. Unmöglich, alle zu sichten. Also konzentrieren sich die Suchenden auf die ersten Ergebnisseiten. Auf den vorderen Seiten mit dabei zu sein, ist für Unternehmen und Online-Shops also ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil. Diesen Vorsprung gilt es mit den umfassenden Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung zu erreichen und kontinuierlich auszubauen. Mittels gezielter Onpage-Optimierung erhöhen wir die Relevanz Ihrer Webseite für die Suchmaschinen und bauen diese durch kontrollierte Offpage-Optimierung noch weiter aus. Überdies festigen wir den Vorsprung, den Sie gegenüber Ihren Konkurrenten gewinnen. Denn je mehr eine Website die Rankingkriterien von Google und Co. erfüllt, desto höher ist ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen.
Maintenance & Evaluierung/Optimierung: Die kontinuierliche Weiterführung der SEO-Aktivitäten (insb. Linkbuilding und Content Creation) sowie die regelmäßige Überprüfung und ggf. Anpassung der Maßnahmen sichert den langfristigen Erfolg. Hier kann mit einem relativ konstanten Basis-Budget gerechnet werden, das bedarfsgerecht für größere Aktionen aufzustocken wäre.
Ich wurde im Rahmen mehrerer Abschlussarbeiten von zwei Studentinnen zum Thema Content-Marketing interviewt und habe mir gedacht, dass die Interviews auch ganz interessant für meine Blog-Leserschaft sind könnten. Nachfolgend findet man die beiden Interviews zusammengeführt und mit Verweisen und Bildern ergänzt. Vielen Dank an Eva-M. Huss und Nicole Bossert für die Bereitstellung der Interviews.
Ein wichtiger Part des digitalen Marketings ist der professionelle Einsatz von Social Media. Dafür muss die Basis stimmen. Neben der strategischen Planung von Zielen und Themen sowie dem Bewusstsein für die eigenen Zielgruppen, zählt für mich vor allem dazu, als Unternehmen authentisch aufzutreten. Manche Unternehmen sind sich ihres großen Potenzials und ihrer Möglichkeiten im Bereich Social Media überhaupt nicht bewusst – das erleben wir zum Beispiel teilweise bei unseren Mitgliedern, den Volks- und Raiffeisenbanken. All das, was die Banken ausmacht – ihre Kundennähe, ihr starkes regionales Engagement, die genossenschaftlichen Werte, den Mitgliedsgedanken – können hervorragend auch in der digitalen Welt gelebt werden. Regionale und digitale Nähe schließen sich nicht aus. Ganz im Gegenteil: Sie ergänzen sich hervorragend. Die größte Herausforderung sehe ich langfristig im nötigen Kulturwandel. Die Kommunikation im Social Web geht andere Wege als die klassische Kommunikation, gewohnte Prozesse und Strukturen lassen sich da  häufig nicht so einfach übernehmen. Ein Umdenken ist erforderlich und der Wille, auch mal vom gewohnten Weg abzuweichen.

Durch einen Abgleich mit bestehenden Inhalten und Rankings ermitteln wir, welche Themen bereits gut vertreten sind, welche noch optimiert werden müssen und wo Inhalte fehlen. Hilfreich dabei ist auch ein Content Audit. Dieser liefert nicht nur eine Bestandsaufnahme aller Inhalte der Website, sondern auch eine Bewertung auf Grundlage des Traffics. Auf dieser Grundlage lässt sich dann eine Content Strategie entwickeln.
Niklas hat an der Uni Hamburg Deutsche Sprache und Literatur sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und schreibt als Redakteur über Social Media, SEO und innovative Themen im Kontext des digitalen Marketing. Wenn er sich nicht gerade dem Marketing zuwendet, dann womöglich den Entwicklungen im modernen Fußball oder dem einen oder anderen guten Buch.

OS X CentOS 7 Windows 8 Server Eigenschaften ubuntu 15.04 Feature Feuerfuchs USB Linux Ubuntu-Systeme Samsung MySQL API HTML sozialen Medien Domain-Namen Ein' Debian Youtube mobile Geräte Cortana Befehl CentOS Blog Video Datei Appstore Jahr Open Source Software Daten Unterstützung Windows Webbrowser Ausblick Microsoft SEO Google 04 zwitschern WURZEL Plugin IP Adresse Ubuntu 14.04 nbsp Facebook PPA Blogeintrag Oben" Benutzer linux Ausführung Ubuntu 16 Apple Watch Windows Update Ubuntu 14.10 Geräte Zentralprozessor Apfel der Verkehr HTTPS Unix System Freisetzung SSH Chrom Apps Authentifizierung „PC SSD Microsoft Windows Befehlszeile Unternehmen 10 Spiele Betriebssystem Dateien Rezension Schalttafel Apache iPhone Bing Plugins Android GNOME Inhalt RAM Installieren Datenbank Zeit Werkzeug Performance Telefon Windows 10 Wordpress Webserver CEO Samsung Galaxy aktualisieren Bildschirm Suchmaschinen PHP Smartphone Spiel Windows Phone HTTP 'App Ubuntu Linux Mint nginx Gerät


Google empfiehlt Ihnen, möglichst für alle Websites das Protokoll HTTPS (https://) zu verwenden. Der Hostname steht für den Ort, an dem Ihre Website gehostet wird. Normalerweise wird dabei der gleiche Domainname verwendet, den Sie für E-Mails verwenden würden. Google unterscheidet zwischen den Versionen mit und ohne "www", beispielsweise "www.example.com" oder nur "example.com". Wenn Sie Ihre Website der Search Console hinzufügen, sollten Sie sowohl die Versionen mit "http://" und "https://" als auch die Versionen mit und ohne "www" hinzufügen.

In February 2009, the major search engines introduced the rel="canonical" element. This is another utility to help fight duplicate content. WordPress has built-in support for canonical link elements on single posts and pages, but it has some slight bugs in that. It doesn’t output canonical links on any other page. With our Yoast SEO plugin activated, you automatically get canonical link elements for every page type in WordPress.
Wenn Sie verhindern möchten, dass manche Nutzer auf eine URL-Version und andere auf eine andere URL-Version verlinken, sollten Sie in der Struktur schwerpunktmäßig eine URL verwenden und auf diese verweisen und Ihre Seiten intern verknüpfen. Andernfalls könnte der Ruf der betreffenden Inhalte auf die URLs aufgeteilt werden. Falls Sie feststellen, dass Personen über verschiedene URLs auf dieselben Inhalte zugreifen, können Sie durch die Einrichtung einer 301-Weiterleitung32 von nicht bevorzugten URLs zur dominanten URL Abhilfe schaffen. Wenn Sie keine Weiterleitung einrichten können, haben Sie auch die Möglichkeit, eine kanonische URL oder das Link-Element rel="canonical"33 zu verwenden.
Master strategic marketing concepts and tools to address brand communication in a digital world. This Specialization explores several aspects of the new digital marketing environment, including topics such as digital marketing analytics, search engine optimization, social media marketing, and 3D Printing. When you complete the Digital Marketing Specialization you will have a richer understanding of the foundations of the new digital marketing landscape and acquire a new set of stories, concepts, and tools to help you digitally create, distribute, promote and price products and services. In 2016, this was one of the top 10 specializations in terms of enrollments. INC Magazine rated the first course, Marketing in a Digital World, as one of The 10 Hottest Online Classes for Professionals in 2015. In addition, this course was also ranked in the top five courses across multiple MOOC providers. Finally, the Digital Marketing Certificate was the top coveted certificate on Coursera in 2015. Get more updates on the specialization at http://digitalmarketingprofs.com/ This Specialization is part of the University of Illinois Masters of Business Administration degree program, the iMBA. Learn more about the admission into the program here.
In February 2009, the major search engines introduced the rel="canonical" element. This is another utility to help fight duplicate content. WordPress has built-in support for canonical link elements on single posts and pages, but it has some slight bugs in that. It doesn’t output canonical links on any other page. With our Yoast SEO plugin activated, you automatically get canonical link elements for every page type in WordPress.
Also via Moz, these weekly videos are a great way to get into the details of a particular topic. Whiteboard Fridays mit Rand Fishkin Auch über Moz sind diese wöchentlichen Videos eine gute Möglichkeit, sich mit den Details eines bestimmten Themas vertraut zu machen. Es wird Ihnen keinen großen Überblick geben (die Annahme ist, dass Sie die Grundlagen bereits kennen), aber sobald Sie die Grundlagen haben, ist es eine gute Möglichkeit, Ihr Wissen zu erweitern.

The growth of tablets and smartphones have become a norm, and they will only get bigger. To build a design for each screen size and to keep up-to-date on the latest new devices would take an incredible amount of sweat and tears. This is where responsive web design comes in. Responsive web design allows your site to be adaptive which means that the page will respond automatically base on screen size and orientation. What’s great about responsive design is the unchanging code served to all devices.
Als Weiterbildner fragte ich mich: Was kann digitales Marketing von eLearning lernen, von digitaler Weiterbildung also? Tatsächlich ist das Ziel von Marketing ja genau das: Lerneffekte erzielen, weg von Ablenkung, hin zu Angeboten, zu Marken. eLearning ist wirksam, wenn es die Filter von „Fernlernen“ durchbricht. Das heißt z.B.: 1. Kommunizieren auf vielen Kanälen, die polysensual wirken, siehe Audio & Video zu Text und Bild. 2. Viele kleine Häppchen bieten, weil menschliche Hirne nur 7 Bit in einem Durchgang verarbeiten können. 3. Wiederholt Feedback mit Belohnung bieten, damit Dopamin ausgeschüttet wird. Wie Sie das schaffen? Auffordern, etwas zu tun, Dankeschön versprechen. Siehe Umfrage mit Verlosung, ob auf Facebook, Twitter – oder via Google & Co.
Ich wurde im Rahmen mehrerer Abschlussarbeiten von zwei Studentinnen zum Thema Content-Marketing interviewt und habe mir gedacht, dass die Interviews auch ganz interessant für meine Blog-Leserschaft sind könnten. Nachfolgend findet man die beiden Interviews zusammengeführt und mit Verweisen und Bildern ergänzt. Vielen Dank an Eva-M. Huss und Nicole Bossert für die Bereitstellung der Interviews.
Digitales Marketing hat sich insbesondere mit dem Aufkommen des „Zeitalters des Kunden“ etabliert. Da Kundenpräferenzen zunehmend die Interaktion zwischen Verbrauchern und Unternehmen dominieren, ist digitales Marketing eine komplexe, multidisziplinäre und abteilungsübergreifende Leistung. Heute müssen Unternehmen in der Lage sein, mit ihren Kunden in einer wachsenden Vielfalt von Medien zu interagieren und diese Interaktionen in einem einzigen, umfassenden Überblick sammeln – was als 360-Grad-Kundensicht bezeichnet wird.
Gelegentlich gelangen Nutzer – entweder wegen eines fehlerhaften Links oder durch Eingabe einer falschen URL – auf eine Seite, die auf Ihrer Website nicht existiert. Mit einer benutzerdefinierten 404-Seite30, durch die Nutzer unkompliziert auf eine funktionierende Seite Ihrer Website weitergeleitet werden, können Sie die Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessern. Die 404-Seite sollte am besten einen Link enthalten, der auf die Stammseite zurückführt. Sie könnte auch Links zu beliebten oder ähnlichen Inhalten auf Ihrer Website enthalten. Mithilfe der Google Search Console können Sie Quellen von URLs finden, die "Nicht gefunden"-Fehler verursachen31.
Suchmaschinenoptimierung dreht sich heute vor allem um Google. Es gibt aber weitere Formen der Suchmaschinenoptimierung. Auch YouTube ist eine Suchmaschine, hier geht es dann eben darum, Videos zu verbreiten. Eine relativ neue Form des SEO beschäftigt sich komplett mit Amazon. Hier versuchen Händler des Amazon Marketplace, bei Suchanfragen von Kunden bei Amazon mit ihren Produkten ganz oben zu landen.
Dass Content King ist, wissen SEOs schon lange. 2018 wird dieses Wissen aber noch einmal deutlich wichtiger. Hochwertige Inhalte sind entscheidend dafür, ob eine Seite den User fesselt und für eine längere Verweildauer sorgt. Texte, Videos und Bilder rücken also einmal mehr in den Vordergrund einer modernen Suchmaschinen Optimierung. Aktuell zeigt sich: Wer viel Zeit in Inhalte investiert, die ausführlich und informativ sind, ist auf der sicheren Seite.
Suchmaschinenoptimierung oder im englischen auch Search Engine Optimization genannt und daher häufig auch als SEO abgekürzt, bedeutet, eine Optimierung der Artikel, Bilder und Videos auf deiner Website durchzuführen, so dass diese in Suchmaschinen wie z. B. Google für die Nutzer sichtbarer werden. Sichtbar wird deine Website dann, wenn deine Beträge möglichst weit vorne in den Ergebnissen einer Google Suche platziert werden.
Digital marketing and its associated channels are important – but not to the exclusion of all else. It’s not enough to just know your customers; you must know them better than anybody else so you can communicate with them where, when and how they are most receptive to your message. To do that, you need a consolidated view of customer preferences and expectations across all channels – Web, social media, mobile, direct mail, point of sale, etc. Marketers can use this information to create and anticipate consistent, coordinated customer experiences that will move customers along in the buying cycle. The deeper your insight into customer behavior and preferences, the more likely you are to engage them in lucrative interactions.
×