Beispiel: Der Anbieter für Golfreisen sollte LongTail-Keywords wie “Golfreise Kosten” oder “Golfreise Optionen” mit Infotexten bedienen. Ein Keyword wie “Golfreise Dubai” dagegen sollte auf eine Kategorieseite mit verschiedenen Angeboten (Golfplätze, Reisedauer, Reisezeit…) in Dubai führen. Eine sehr spezifische Anfrage wie “Golfreise Dubai The Els Club” sollte direkt zum Reiseangebot für diesen spezifischen Platz führen.
Durch unsere Erfahrung und durch permanenter und genauer Prüfung der aktuellsten, länderspezifischen Suchinformationen (Suchverhalten, Suchvolumen, Konkurrenzanalyse, etc.) wissen wir, welche Keyword Kombinationen für welche Zielregionen sinnvoll für die Werbung der Webseite wichtig sind. Das Ziel ist es die richtigen Benutzer auf die Webseite zu führen, durch Verwendung der richtigen Keywords, die zum Angebot passen und auch gesucht werden.

Mareike Doll ist Senior Consultant und leitet das SEO Team bei lunapark . Sie studierte Germanistik und Italienische Philologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und absolvierte nach Abschluss ihres Studiums eine Fortbildung zur Online-Redakteurin. Bevor sie 2014 bei lunapark anfing, war sie bereits als Online Redakteurin in der SEO Agentur SEOPT tätig. Bei lunapark ist sie vor allem für SEO und Content Bewertung und Optimierung zuständig. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Websites aus dem Tourismus Bereich. Sie gibt Workshops und betreut den Firmen-Blog.
If you're focusing on inbound techniques like SEO, social media, and content creation for a preexisting website, the good news is you don't need very much budget at all. With inbound marketing, the main focus is on creating high quality content that your audience will want to consume, which unless you're planning to outsource the work, the only investment you'll need is your time.
Digital marketing has many benefits, the biggest one being the ability to target people so specifically. Search and Display advertisements are shown digitally which allows us to measure exactly when a user clicked, where they clicked from, and what happens after they click. Armed with this information, you can tailor your digital marketing efforts accordingly to optimize your ROI.
Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Unternehmensberaterin, Beirat und Aufsichtsrat begleitet sie Unternehmen im digitalen Wandel. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die fachgerechte Umsetzung der Maßnahmen. Als Bestseller-Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher. Als Speaker spricht sie auf internationalen Events über die digitale Business Transformation.

Und ganz ehrlich: Genau das möchten wir mit diesem Format: Wir wollen interne Gespräche nach außen kehren. Wir wollen die Leute zeigen, die verantwortlich für Tausende Besucher, Links und Umsatz sind. Wir wollen einen komplett neuen Weg außerhalb von dem normalen Marketing-Bla-Bla gehen. Wir wollen mehr improvisieren, mehr “Menschen” und weniger vorbereiten.
Am Ende geht es doch immer noch um die Optimierung der Sichtbarkeit in den Suchmaschinen. Und da diese immer komplexer werden, muss sich auch die (erfolgreiche) Optimierung daran orientieren. Nun sind wir zwar alle gefühlte Tausendsassa, aber wichtig ist auch zu wissen, wo die eigenen Grenzen liegen und fähige Leute zu kennen, die diese Bereiche beherrschen. Wie schon früher in der Schule: Man muss nicht alles wissen, sondern nur wissen, wo es steht. In diesem Sinne – dranbleiben und solide Arbeit leisten!
Beispiel: Der Anbieter für Golfreisen sollte LongTail-Keywords wie “Golfreise Kosten” oder “Golfreise Optionen” mit Infotexten bedienen. Ein Keyword wie “Golfreise Dubai” dagegen sollte auf eine Kategorieseite mit verschiedenen Angeboten (Golfplätze, Reisedauer, Reisezeit…) in Dubai führen. Eine sehr spezifische Anfrage wie “Golfreise Dubai The Els Club” sollte direkt zum Reiseangebot für diesen spezifischen Platz führen.
By keeping it short, perhaps using abbreviations, and selecting the most common suffix, people will remember you. Common suffixes include .com, .net, and .org. Nowadays, people instinctually type .com more than anything else. Therefore if you and your competitor are using the same abbreviations or shortened business names with the only difference being suffixes, then you will be driving traffic to their site instead of yours. Keep in mind that some countries have restricted suffixes. In this case, use the one that is the most widespread in your region. If you’re adding in hyphens or having prefixes other than the popular “www”, you run the risk of hindering future traffic. The best performing domain names are short, free of special characters, easy to remember, and often use a common suffix.
Ik houd meestal als richtlijn minimaal 300 woorden aan, maar dat is ook afhankelijk van wat voor website, doelgroep en content je hebt. Mits de informatie die je geeft waardevol is, goed opgemaakt is en iets toevoegt aan content die al online staat, heb je eigenlijk geen bovengrens aan aantal woorden. Mensen scrollen makkelijker dan dat ze klikken naar een volgende pagina.
Wenn Sie für jede Seite ein anderes "description"-Meta-Tag festlegen, hilft dies sowohl Nutzern als auch Google – insbesondere bei Suchanfragen, bei denen Nutzer mehrere Seiten in Ihrer Domain aufrufen können, z. B. bei Suchen mit dem Operator site:. Doch falls Ihre Website Tausende oder sogar Millionen von Seiten hat, ist es wahrscheinlich nicht möglich, für alle manuell "description"-Meta-Tags zu erstellen. In diesem Fall können Sie "description"-Meta-Tags basierend auf dem Inhalt der einzelnen Seiten automatisch generieren.
Im Laufe des Jahres 2012 häuften sich die Beiträge zum Thema Content-Marketing mit teilweise hahnebüchenden Titeln wie „Klassisches SEO ist out – Content-Marketing ist in“ oder „Content-Marketing statt SEO“, die aber nicht aus der SEO-Branche selbst heraus publiziert wurden, aber schon eine Vorlage geben sollten für Beiträge zum Thema aus der SEO-Szene. Content-Marketing wurde als Alternative zu SEO angepriesen. Hier wollten offensichtlich andere Branchen SEO-Budgets abgreifen.
Keep resources crawlable. Do not use robots.txt to block search engines from accessing critical files on your site that help render the page (including ads). If Googlebot doesn’t have access to a page’s resources, such as CSS, JavaScript, or images, we may not detect that it’s built to display and work well on a mobile browser. In other words, we may not detect that the page is "mobile-friendly," and therefore not properly serve it to mobile searchers.
You should always try to get into their thought process as much as possible. If they seem hesitant or unable to explain key concepts, it’s likely that they are buying prefabricated templates and/or not putting much effort and thought into their work. Templates are not always a bad thing. They are very useful for low-cost projects and as an initial foundation.
Your tweets will automatically be delivered to anyone who follows you. However, this does not guarantee that any of your followers will see your tweet. They are following other brands, businesses, and people, all of whom are sending streams of ideas to their feeds multiple times throughout the day. A good tweet stands out and is timely. But you can always rest assure that Twitter is putting your content front and center to those that follow you.
Using an omni-channel strategy is becoming increasingly important for enterprises who must adapt to the changing expectations of consumers who want ever-more sophisticated offerings throughout the purchasing journey. Retailers are increasingly focusing on their online presence, including online shops that operate alongside existing store-based outlets. The "endless aisle" within the retail space can lead consumers to purchase products online that fit their needs while retailers do not have to carry the inventory within the physical location of the store. Solely Internet-based retailers are also entering the market; some are establishing corresponding store-based outlets to provide personal services, professional help, and tangible experiences with their products.[24]
Paid Media bringt in der Regel eine schnelle Sichtbarkeit und Reichweite. Wenn es das Budget erlaubt, sind PPC Kampagnen eine ideale Ergänzung im Channel-Mix. Letztendlich geht es immer darum, die Kanäle zu wählen, die die zuvor definierten Ziele bestmöglich stützen. Das Verhältnis von Ertrag (zum Beispiel in Form von Kontakten, Engagement oder Leads) und Kosten (z.B. für Anpassung oder Verbreitung) ist dabei ein wesentlicher Faktor.
Verschiedene Studien belegen die stark zunehmende Bedeutung digitaler Medien für die Konsumenten. Liegt mit 3:39 Stunden der tägliche TV-Medienkonsum eines Erwachsenen 2016 noch knapp über dem Konsum digitaler Medien (3:32 Stunden), werden in den kommenden Jahren bereits die digitalen Medien mit knapp vier Stunden das Fernsehen vom ersten Platz verdrängen. Sowohl die Mediennutzung als auch die Ausstattung mit digitalen Endgeräten nimmt kontinuierlich zu. Insbesondere bei jüngeren Zielgruppen fällt dieser Trend noch deutlicher aus. Der Anteil der Internetnutzer hat sich in den letzten 15 Jahren von 37% auf 79% gestiegen und hat sich dadurch mehr als verdoppelt. Nicht nur die jüngeren Zielgruppen nutzen digitale Medien und den Zugang in das Word Wide Web ständig. Kommunikation in sozialen Netzwerken, Unterhaltung durch das Streamen von Filmen, Serien oder Musik aber auch das schnelle Erlangen von Informationen über z.B. Öffnungszeiten oder Produktbewertungen und Preisvergleiche sind alltägliche Verhaltensmuster von Menschen. Dieses Nachfrageverhalten ist dabei keines Wegs auf Konsumgüter beschränkt. Ebenso bei Dienstleistungen, langlebigen Gebrauchsgütern oder im B2B-Bereich spielen digitale Kanäle und das Internet eine immer wichtigere Rolle.

Inbound Marketing kann auch ein wichtiges Instrument zur Bindung bestehender Kunden sein, indem eine regelmäßigere Kommunikation mit den Kunden etabliert wird und es Unternehmen ermöglicht, Kunden mit informativen Inhalten sowie Produktplatzierungen zu versorgen. So können zum Beispiel Unternehmen, die Versicherungen verkaufen, Käufer zu vorsichtigerem Verhalten ermutigen oder versuchen, verschiedene Versicherungen zu verkaufen.
Ein weiterer Schritt ist die Auswahl der geeigneten Suchbegriffe (Keywords). Hierzu kann man sich frei verfügbarer Datenbanken, wie einer Keyword-Datenbank oder des MetaGer-Web-Assoziators, bedienen. Weiterhin bietet sich die Verwendung des Google-AdWords-Keyword-Tools an, das neben verwandten Suchbegriffen auch die ungefähre Anzahl der monatlichen Suchanfragen pro Suchbegriff auflistet.
Der in Überschrifts-Tags eingeschlossene Text wird in der Regel größer formatiert als normaler Text auf der Seite. Dies signalisiert den Nutzern, dass dieser Text wichtig ist, und kann ihnen erste Informationen über die Art der Inhalte vermitteln, die sich unter dem Überschriftstext befinden. Durch mehrere abgestufte Überschriftsgrößen können Sie eine hierarchische Struktur für Ihre Inhalte schaffen, auf deren Grundlage sich Nutzer leichter in Ihrem Dokument zurechtfinden.
Allen voran Google, mit einem Marktanteil von 94,52 Prozent, übernehmen Suchmaschinen die Navigation im Netz. (Quelle: Statista 2016). Sie durchsuchen das Web mit intelligenten Suchprogrammen. – Web crawler oder Spider genannt. Google zeigt nicht nur eine zufällige Liste brauchbarer Treffer, sondern bewertet die Qualität jedes Vorschlags. Mehr als 200 Bewertungsfaktoren (Signale) vergleicht Google, bevor die Software Nutzern ausgewählte Seiten vorschlägt.

Michael Brenner is a globally-recognized keynote speaker, author of The Content Formula and the CEO of Marketing Insider Group. He has worked in leadership positions in sales and marketing for global brands like SAP and Nielsen, as well as for thriving startups. Today, Michael shares his passion on leadership and marketing strategies that deliver customer value and business impact. He is recognized by the Huffington Post as a Top Business Keynote Speaker and a top CMO influencer by Forbes. Please follow him on LinkedIn, Twitter, or Facebook and Subscribe here for regular updates.
Suchmaschinen werden ständig weiterentwickelt, um dem Nutzer schneller und einfacher das relevanteste Ergebnis zu präsentieren. Dabei werden die Nutzerintentionen beim Ranking immer stärker einbezogen. Suchmaschinen reagieren nicht mehr nur auf einzelne Keywords, sondern versuchen die Intention hinter einer Suchphrase zu verstehen. Längere Suchphrasen, oder Longtail Keywords, gewinnen daher an Bedeutung.
Ungeachtet dessen, ob es um die Antwort auf eine bestimmte Frage oder das günstigste Angebot für ein Produkt bzw. eine Dienstleistung geht: Google liefert sämtliche Informationen. Pro Anfrage oft Tausende von Treffern. Unmöglich, alle zu sichten. Also konzentrieren sich die Suchenden auf die ersten Ergebnisseiten. Auf den vorderen Seiten mit dabei zu sein, ist für Unternehmen und Online-Shops also ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil. Diesen Vorsprung gilt es mit den umfassenden Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung zu erreichen und kontinuierlich auszubauen. Mittels gezielter Onpage-Optimierung erhöhen wir die Relevanz Ihrer Webseite für die Suchmaschinen und bauen diese durch kontrollierte Offpage-Optimierung noch weiter aus. Überdies festigen wir den Vorsprung, den Sie gegenüber Ihren Konkurrenten gewinnen. Denn je mehr eine Website die Rankingkriterien von Google und Co. erfüllt, desto höher ist ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen.
Das Aufsuchen und Einlesen der Inhalte von Webseiten folgt bekannten HTML-Standards des Web, weshalb deren Einhaltung bei der Erstellung von Webseiten den ersten Schritt einer Optimierung darstellt. Laut Aussagen von Google stellt die Validität einer HTML-Seite jedoch keinen Einflussfaktor auf deren Ranking dar.[19] Dennoch können Seiten, die besonders HTML-konform sind, vom Browser schneller geladen werden, was von Suchmaschinen durchaus honoriert wird.

This summarizes what you are trying to do and what your end goal is. Regardless of what your statement is, it must be able to stand on its own. Other than that, you can make it as vague or specific as you want. After you’ve chosen your mission statement, you should define at least three organizational objectives. These objectives are the pieces that are necessary to keep you on track with small goals and maintain a positive brand identity. For example, your objective can be to sell pharmaceutical products. And to build or maintain your brand identity is to receive validation from your customers or hospitals. Selling your products and to build positivity around your brand image is what your business is set out to do.

Wir entwickeln uns weg, von den „Freaks“ des Online Marketing, die Onpage und Linkbuilding machen. Wer 2015 noch den Kopf in den Sand steckt und sich um nichts außer Linkbuilding und Onpage kümmert, der wird garantiert kläglich scheitern. Es ging vielleicht noch bis vor kurzem, aber in Zukunft wird es „reines“ SEO nicht mehr geben. Wir entwickeln uns hin zu jenen, die alles im Überblick behalten.


Going back to the previously mentioned audience, the objective for female ages 24 to 35 who have an interest in fitness is to see results faster. Your business goal could be to sell your latest running shoes or fitness equipment. With each business goal, identify why the customer will be likely to see a shared value. In the example above, the segmented audience is interested in seeing results faster and with your latest products, it will help them achieve that. Perhaps you want to sell 300 units in a month. This target is directly related to your KPIs. As such, it will be beneficial to thoroughly think through your core demographic, the goals for each, and what your final target is.
Linktext ist der sichtbare Text innerhalb eines Links. Dieser Text informiert die Nutzer und Google über den Inhalt der Seite, auf die Sie verlinken. Sie können auf Ihrer Seite interne Links einfügen, die auf andere Seiten Ihrer Website verweisen, oder externe Links, die zu Inhalten auf anderen Websites führen. In beiden Fällen gilt: Je besser Ihr Ankertext ist, desto einfacher können Nutzer die verlinkte Seite aufrufen und desto besser erkennt Google den Inhalt dieser Seite.
Ein Experte für die Suchmaschinenoptimierung ist eine Person, die speziell darauf geschult ist, die Sichtbarkeit Ihrer Website in Suchmaschinen zu verbessern. Wenn Sie sich an diesem Leitfaden orientieren, sollte der Optimierung Ihrer Website nichts mehr im Weg stehen. Darüber hinaus sollten Sie über einen SEO-Experten nachdenken, der Ihnen bei der Prüfung Ihrer Seiten behilflich sein kann.

Another reason is that if you're using an image as a link, the alt text for that image will be treated similarly to the anchor text of a text link. However, we don't recommend using too many images for links in your site's navigation when text links could serve the same purpose. Lastly, optimizing your image filenames and alt text makes it easier for image search projects like Google Image Search to better understand your images.

Page und Brin gründeten Google 1998 und das simple Design verhalf der Suchmaschine zu einem enormen Erfolg.[5][6] Google verwendete Off-Page-Faktoren (wie PageRank und Hyperlinkanalysen) genauso wie On-Page-Faktoren (Frequenz von Schlüsselworten, Metadaten, Seitenstruktur etc.) für das Ranking. Die Suchmaschine wollte damit Manipulationen wie in jenen Suchmaschinen umgehen, die nur die On-Page-Faktoren verwendeten. Obwohl PageRank schwieriger zu beeinflussen war, hatten Webmaster bereits Strategien und Tools zum Linkbuilding entwickelt, die es ihnen erlaubten, das Ranking der Suchmaschine Inktomi zu beeinflussen. Diese Methoden erwiesen sich auch erfolgreich für PageRank. Viele Seiten legten ihren Schwerpunkt auf das Kaufen, Verkaufen und Tauschen von Links, oftmals in großem Ausmaß. Diese Linkfarmen erstellten oftmals tausende Seiten mit dem einzigen Ziel, Linkspamming zu betreiben.[7]
Ähnlich verhält es sich mit Featured Snippets. Diese haben das Ranking aufgemischt, indem sie organische Suchergebnisse weiter nach unten drängen und so deren Sichtbarkeit verringern. Wenn allerdings Content von Ihrer Webseite für ein Featured Snippet ausgewählt wird, können Sie Ihre Ergebnisse langfristig verbessern. So bieten Featured Snippets eine ganz neue, interessante Möglichkeit für erfolgreiches SEO, die pfiffige Webmaster und Agentur-Teams für sich nutzen sollten. Ganz egal, ob Sie ein starkes regionales Profil haben oder national und international tätig sind: Seien Sie im Web dort präsent, wo Kunden Sie suchen.
Frequency is defined as the duration of time one user sees your advertisement. If you have 15 impressions of an ad, with a frequency of three, then that would mean five individual people would have seen that specific ad. Your ads have the sole purpose of convincing the user to carry out your intended goal. This could be making a purchase or downloading an application. Once they have successfully completed what was intended for them, they have been converted.
Du schreibst Artikel für deine Unternehmenswebseite oder führst einen eigenen Blog? Du möchtest deine Inhalte nicht nur für dich produzieren, sondern möchtest, dass möglichst viele Leute deine Webseite besuchen, aber eine hohe Reichweite hast du noch nicht? Du recherchierst stundenlang und gibst dir viel Mühe beim Verfassen deiner Beiträge, nur um am Ende festzustellen, dass diese nicht gelesen werden und dass deine Webseite auf Google ohnehin nicht auf den ersten 10 Seiten angezeigt wird? Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO genannt – könnte für deine Websites hier dein Schlüssel zum Erfolg sein.
Marketing strategy is a long-term, forward-looking approach to planning with the fundamental goal achieving a sustainable competitive advantage.[1] Strategic planning involves an analysis of the company’s strategic initial situation prior to the formulation, evaluation and selection of market-oriented competitive position that contributes to the company’s goals and marketing objectives.[2]
Beim Offline-Marketing ist es sehr schwer zu ermitteln, wie Personen mit Ihrer Marke interagiert haben, bevor sie mit Ihrem Vertrieb in Kontakt treten oder etwas von Ihnen kaufen. Beim digitalen Marketing können Sie Trends und Verhaltensmuster Ihrer Zielkunden identifizieren, bevor sie das letzte Stadium in ihrer Buyer's-Journey erreicht haben. Das bedeutet, dass Sie bereits am oberen Ende des Trichters (TOFU) besser informierte Entscheidungen darüber treffen können, wie Sie sie zum richtigen Zeitpunkt auf Ihre Website lenken können.
By focusing on these points, you have a guideline on how to write your first draft which will then be rewritten with half as many words. After you’ve written your two drafts, compare the two. At some point, you might decide to invest in a professional copywriter. It is a worthwhile investment if you don’t have enough time to hone your skills. Different copywriters have different niches, and while experienced professionals are able to adjust their tone and style to fit your needs, it’s never a bad idea to get someone who is tailored to write for your specific audience.
Die Wettbewerbsanalyse ist ein wichtiger und existenzieller Prozess im Onlinemarketing. Jetzt erfahren Sie wie schnell eine effiziente Konkurrenzüberwachung eingerichtet werden kann. Mit der steigenden Anzahl der registrierten Domains und der augenscheinlichen Vereinfachung ein Geschäft im Internet zu eröffnen, sind Unternehmen gezwungen immer wieder neue Wettbewerber, Mitstreiter, Marktbegleiter, Konkurrenten, oder wie man Sie auch nennen mag, […] Weiterlesen
Deinen Inhalten sollte immer eine gute Recherche zu Grunde liegen. Deine Beiträge sollten mit interessanten Fakten gespickt sein, um richtige und bereichernde Informationen zu vermitteln. Bei Blogtexten ist es zudem sehr wichtig, lange Sätze und viele Fachbergriffe zu vermeiden. Am Ende sollte der Text für den Leser verständlich, leicht lesbar, abwechslungsreich und interessant gestaltet sein.
SEO-Beratung ist eine individuelle Dienstleistung, denn jede Branche funktioniert anders und bedarf einer gesonderten Herangehensweise. Daher bieten wir keine Fertiglösungen an, sondern analysieren Ihre Website individuell gemäß den Eigenheiten Ihres Themen- und Wettbewerbsumfelds und bewerten, welche Inhalte bei Ihren Keywords bevorzugt angezeigt werden.
Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bei relevanten Suchbegriffen mit relevanten Seiten auf guten Positionen in den relevanten Suchmaschinen vertreten zu sein. Diese Suchmaschinen können zum Beispiel abseits von Google auch Suchmaschinen, wie Bing, Yahoo oder  Yandex sein, aber auch  spezialisierte Suchmaschinen, wie Amazon (Produktsuche), Indeed (Stellensuche) oder Trivago (Hotelsuche) sein. Die Darstellung des in den Suchmaschinen zu Verfügung stehenden Textes (Snippet) soll dabei den Nutzer zu einem Klick auf das Ergebnis motivieren mit dem Ziel die Erwartung des Nutzers in Hinsicht auf inhaltliche Übereinstimmung zwischen Suchbegriff, Text und Inhalt der Webseite zu erfüllen. Voraussetzung ist der klare und eindeutige Zugang zur gesamten relevanten Website und optimal für Nutzer aufbereitet, und das unabhängig vom Device (mobilfeundlich).
Aus der Analysephase können wir ableiten, welche technischen und strukturellen Probleme die Website aufweist. Nun geht es darum die Faktoren zu identifizieren, welche die Sichtbarkeit der Website negativ beeinflussen. Können alle Inhalte von Google richtig gelesen, interpretiert und indexiert werden? Sind zum Beispiel strukturierte Daten richtig ausgezeichnet?
Die OMSAG entwickelt seit Ihrer Gründung kontinuierlich Techniken und Methoden der Suchmaschinenoptimierung – angelehnt an die offiziellen Google Webmaster-Richtlinien. Diese Maßnahmen haben sich bereits in zahlreichen erfolgreichen Kundenprojekten bewährt und werden stetig weiterentwickelt und verfeinert. So bieten wir Ihnen maßgeschneidertes Suchmaschinenmarketing aus einer Hand, von der professionellen Website-Analyse über hochwertige redaktionelle Inhalte bis hin zur kompetenten technischen Umsetzung.

Now that you’ve identified which channels you want to market on, what will you do in each channel? In this case, you will run ads relating to your shoes and equipment on Facebook and pay for sponsored links back to your website’s blog. Each digital marketing platform will have its unique ways you can push out your message. Leveraging efforts in paid and owned media to influence your earned media will likely be necessary. To encourage blog distribution, you can add shareable links and questions in articles to spark conversation. Keep track of your resources and how it can be properly integrated within each channel. As you market across these different platforms, keep in mind your company voice and company culture.


We are of the opinion that the best long term strategy for any business is SEO. Afterall, it offers the best opportunity to gain organic traffic, and it will bring scaleable growth. It’s also good for your digital marketing agency, because contracts tend to be longer than for other services. We would actually charge more for SEO, with the reason being our knowledge is more than most.
Bei Technical SEO geht es, der Name sagt es schon, um alle technischen Fragen der Suchmaschinenoptimierung. Hier wird sozusagen die Basis gelegt, dass Google unsere Inhalte korrekt einordnen kann und als seriös, sicher und lesbar wertet. Dabei sollte man immer die Motivation von Google im Hinterkopf behalten. Eigentlich könnte es Google ja völlig egal sein, ob Deine Webseite für mobile Geräte optimiert ist, wie schnell sie lädt oder ob sie sicher ist. Aber zeigt Google seinen Nutzern nun immer wieder Ergebnisse zu Seiten an, die extrem langsam laden, auf einem mobilen Gerät nicht dargestellt werden könnenvoder gar Viren verbreiten, dann werden die Nutzer von Google mit diesen Ergebnissen nicht zufrieden sein. In der Folge werden sie also Google weniger nutzen. Daher hat Google einen so großen Fokus auf diese Fragen.
To prevent users from linking to one version of a URL and others linking to a different version (this could split the reputation of that content between the URLs), focus on using and referring to one URL in the structure and internal linking of your pages. If you do find that people are accessing the same content through multiple URLs, setting up a 301 redirect32 from non-preferred URLs to the dominant URL is a good solution for this. You may also use canonical URL or use the rel="canonical"33 link element if you cannot redirect.
Display advertising - As the term infers, Online Display Advertisement deals with showcasing promotional messages or ideas to the consumer on the internet. This includes a wide range of advertisements like advertising blogs, networks, interstitial ads, contextual data, ads on the search engines, classified or dynamic advertisement etc. The method can target specific audience tuning in from different types of locals to view a particular advertisement, the variations can be found as the most productive element of this method.
×